Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 141 Antworten
und wurde 27.559 mal aufgerufen
 Baumaschinen
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
hendrik.s Offline




Beiträge: 704

23.01.2010 11:33
#136 RE: Atlas 1804 Zitat · Antworten

Super Aunbaugerät! Dann fahren wir bestimmt demnächst auf durchlöcherten Straßen.
Scherz beiseite. Bin begeistert, wie Du es immer wieder schaffst kleine funktionsfähige Geräte zu bauen. 3-8 von smilies-world.de

Viele Grüße

Hendrik


Alex Klöpfer Offline




Beiträge: 464

21.05.2010 13:02
#137 RE: Atlas 1804 Zitat · Antworten

Sehr gute Arbeit Sven!

Da bekomm ich wieder richtig Lust meinen Bagger weiter zu bauen!!!

Wie habst du den das Heben und Senken gemacht? Auch mit Gummizug? Ich will eigentlich alles mit zwei Fäden realisieren, so dass ich in beide Richtungen "Kraft" habe. Nur beim Heben und Senken bin ich mir noch nicht ganz sicher!
Noch ne Frage, wo hast du denn die Kugellager mit 1,5mm Innendurchmesser für den Lagerbock der Motoren her? Bin gerade auch auf der Suche danach!

Gruß Alex


Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.646

21.05.2010 14:42
#138 RE: Atlas 1804 Zitat · Antworten

Hallo Alex,

der Ausleger fällt durch das Eigengewicht nach unten. Es wäre aber durchaus denkbar, das mit einem 2. Seil zu machen. Die Kugellager habe ich mal irgendwo auf einer Messe gekauft. Du bekommst sie aber auch beim Knupfer: http://www.knupfershop.de/shop/query.php...d=468&cp_cat=36


Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.646

25.10.2010 11:28
#139 RE: Atlas 1804 Zitat · Antworten

Für alle interessierten:

In der aktuellen Ausgabe des Truck Modell Sonderheftes "Baumaschinen 2" ist ein Bericht über den Atlas drin. Nebenbei auch noch ein Bericht meines 1:8er LKWs mit Ladekran.

http://www.vth.de/shop/warenkorb/artikel...039eb6573e.html


Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.646

30.06.2011 11:51
#140 RE: Atlas 1804 Zitat · Antworten

Restaurierung eines alten Baggers ....

Nachdem nun endlich meine Empfänger von Hobbyking gekommen sind, diese auch funktionieren, habe ich mir als allerstes mal meinen Atlas Bagger vorgenommen. Er brauchte mal eine Generalüberholung... Kugellagerbock defekt, Empfänger Probleme ... usw.

Habe einen neuen Kugellagerbock angefertigt. Desweiteren hat er nun einen "Spektrum" 6110 als Empfänger drin. Parallel zur orangefarbenen LED habe ich noch eine grüne LED in der Kabine verbaut. So weiß ich genau, wann das Modell betriebsbereit ist. Das ganze hat etwa 2 Stunden gedauert. Dafür läuft er nun aber einwandfrei. 3-8 von smilies-world.de

Angefügte Bilder:
DSCN0836.JPG   DSCN0837.JPG   DSCN0838.JPG  

Menck M90 Offline




Beiträge: 1.539

30.06.2011 12:47
#141 RE: Atlas 1804 Zitat · Antworten

Hi Sven,

auf die großen Baggern müssen mal gewartet werden.

Liegt der Antriebsakku unter dem Empfänger? Oder ist der unten am Fahrwerk?

Gruß Alex


Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.646

30.06.2011 13:03
#142 RE: Atlas 1804 Zitat · Antworten

Hallo Alex,

Naja, er hat ja schon 4 Jahre harten Einsatz hinter sich. Da wollen wir mal nichts sagen.

Der Akku ist unten im Fahrwerk. Unter dem Empfänger sind die 3 x 1:700 Getriebemotoren.


Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz