Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 2.007 mal aufgerufen
 PKW Rennwagen
Seiten 1 | 2 | 3
Toni Offline




Beiträge: 1.438

05.04.2021 19:36
#16 RE: Die Rote Sau (MB 300 SEL 6.8 AMG) Zitat · Antworten

Zitat von Christoph im Beitrag #15
Langer Rede kurzer Sinn: schön ist anders, aber läuft wieder und hält.

Das ist doch Ziel der Übung, egal, wie er ausschaut... er läuft wieder

Nette Grüße vom Toni

Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...


Christoph hat sich bedankt!
Selbstfeiermeister Offline




Beiträge: 1.509

05.04.2021 23:33
#17 RE: Die Rote Sau (MB 300 SEL 6.8 AMG) Zitat · Antworten

Die Reparatur sieht doch ganz gut aus und wenn der Motor denn wieder ordentlich dreht, um so besser. Ich finde es toll, was du da händisch alles in Messing zauberst.

Gruß
Sebastian

https://www.shapeways.com/shops/sebastians-shapeways-shop


Christoph hat sich bedankt!
Christoph Offline



Beiträge: 81

08.04.2021 14:18
#18 RE: Die Rote Sau (MB 300 SEL 6.8 AMG) Zitat · Antworten

Hallo,

Habe jetzt doch den neuen Motor abgewartet. Kurz nach meiner „Erfolgsmeldung“ war der vermeintlich reparierte zu keiner eigenständigen Wellendrehung mehr zu überreden. Vermutlich haben ihm die Dämpfe vom Sekundenkleber, mit dem ich das Loch verschlossen habe irgendwie den Garaus gemacht. Und ehrlich gesagt hatte ich auch keine Lust, so ein ….teil in das Getriebe einzupflanzen.

Im Moment wird der Motor nur durch seine eigene Magnetkraft (Nachbar-Stahlwelle) in Position gehalten, aber wenn das Chassis steht, wird er noch zusätzlich fixiert.

Viele Grüße,
Christoph



Folgende Mitglieder finden das Top: windstar, e-up!, Thomas M und Skippy
e-up! Online




Beiträge: 600

08.04.2021 14:55
#19 RE: Die Rote Sau (MB 300 SEL 6.8 AMG) Zitat · Antworten

Hallo Christoph,

fein, fein!

Magst Du mal bei 4,2V den Leerlaufstrom des Motors einmal mit und einmal ohne Getriebe messen?

Gruß,

Siegfried

www.youtube.com/road87


Christoph Offline



Beiträge: 81

08.04.2021 17:12
#20 RE: Die Rote Sau (MB 300 SEL 6.8 AMG) Zitat · Antworten

Hallo Siegfried,

ich kann mit meinem Spielzeug nur auf 10mA genau messen :(

Bei 4,08V wechselt die Anzeige gleichmäßig zwischen 0.03 und 0,04A ohne Getriebe und mit dann zwischen 0,05 und 0,06A. Vielleicht kannst Du ein wenig damit anfangen...

Grüße,
Christoph


e-up! Online




Beiträge: 600

08.04.2021 17:45
#21 RE: Die Rote Sau (MB 300 SEL 6.8 AMG) Zitat · Antworten

Hallo Christoph,

bei Deinem perfekten Getriebe habe ich eine erhöhte Stromaufnahme von unter 10% erwartet...dazu ist aber eine Messwertauflösung von 1mA (oder besser) nötig

Gruß,

Siegfried

www.youtube.com/road87


Christoph Offline



Beiträge: 81

08.04.2021 18:19
#22 RE: Die Rote Sau (MB 300 SEL 6.8 AMG) Zitat · Antworten

Eigentlich könnte es ja genauer, aber aus irgend einem Grunde passiert bei den entsprechenden Einstellungen gar nix (Stecker muss ja an die untere der beiden roten Buchsen eingezipfelt werden). Nur die 10A Stellung funktioniert (mit Stecker in der oberen) und entsprechend ungenau in diesem Bereich…


P1090844.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)


Und was die Verlustleistung anbetrifft, so ist das Getriebe ja noch nicht ganz fein geschliffen/geschmiert und der Motor auch nicht 100% an der richtigen Position. Mal sehen ob es noch weniger wird…

Viele Grüße,
Christoph


Selbstfeiermeister Offline




Beiträge: 1.509

08.04.2021 20:06
#23 RE: Die Rote Sau (MB 300 SEL 6.8 AMG) Zitat · Antworten

Wahrscheinlich ist die Sicherung für die Bereiche bis 200mA in deinem Messgerät defekt (weil schonmal ausgelöst). Die kannst du einfach tauschen (unbedingt selben Auslösestom und selbe Auslösecharakteristik, z.B. "F = flink" oder "T = träge" verwenden), dann wird es sicher wieder funktionieren.

Gruß
Sebastian

https://www.shapeways.com/shops/sebastians-shapeways-shop


Christoph hat sich bedankt!
Christoph Offline



Beiträge: 81

08.04.2021 20:38
#24 RE: Die Rote Sau (MB 300 SEL 6.8 AMG) Zitat · Antworten

Wieder ein guter Tipp, Sebastian! Da steckt ein absolut leeres Glasröhrchen drin (250mA 250V F). Hab sowas nur in 3,5A T vorrätig, aber werde mir morgen welche besorgen…

Grüße,
Christoph


Christoph Offline



Beiträge: 81

10.04.2021 09:35
#25 RE: Die Rote Sau (MB 300 SEL 6.8 AMG) Zitat · Antworten

Weiter gehts mit der Lenkung. Für die Achsschenkel (-Rohlinge) brauchte ich dank Präzisionswekzeugen wieder mehrere Anläufe, bis die Löcher wenigstens einigermaßen richtig positioniert waren. Die Schenkel nehmen je zwei Kugellager auf…


RS AS 2.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)

RS AS 1.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)

Schönes Wochenende,
Christoph


Folgende Mitglieder finden das Top: bfw-2013, Mgmu135, Skippy und Modellfan
Christoph Offline



Beiträge: 81

11.04.2021 22:10
#26 RE: Die Rote Sau (MB 300 SEL 6.8 AMG) Zitat · Antworten

Lenkung im Rohbau ist fertig


RS LG - 1 (1).jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)

RS LG - 1 (2).jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)

RS LG - 1 (3).jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)


Jetzt wieder Chassis dazwischen stricken...

Viele Grüße,
Christoph


Folgende Mitglieder finden das Top: bfw-2013, windstar und Maik_29413
e-up! Online




Beiträge: 600

12.04.2021 07:09
#27 RE: Die Rote Sau (MB 300 SEL 6.8 AMG) Zitat · Antworten

Hallo Christoph,

hast Du in jeden Achsschenkel zwei Kugellager 1 x 3 x 1 gesteckt?

Gruß,

Siegfried

www.youtube.com/road87


Christoph Offline



Beiträge: 81

12.04.2021 07:28
#28 RE: Die Rote Sau (MB 300 SEL 6.8 AMG) Zitat · Antworten

Hallo Siegfried,

Ja genau, erst mit zwei Kugellagern erhalten die Achsen eine stabile Position im Schenkel. Mit nur einem wären auch die Scherkräfte zu groß, das funktioniert nur, wenn das Kugellager im Rad verbaut wird.

Viele Grüße,
Christoph


Christoph Offline



Beiträge: 81

12.04.2021 13:47
#29 RE: Die Rote Sau (MB 300 SEL 6.8 AMG) Zitat · Antworten

Diesmal gibt es eine gekröpfte Spurstange, da die Anlenkhebel recht kurz geraten sind. Mit einer geraden wäre der Platz für die Achshalterung sehr knapp und der Einschlagwinkel arg begrenzt.


RS Spur - 1 (0).jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)

RS Spur - 1 (1).jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)

RS Spur - 1 (2).jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)

RS Spur - 1 (3).jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)

RS Spur - 1 (4).jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)

RS Spur - 1 (5).jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)


Grüße,
Christoph


Folgende Mitglieder finden das Top: Yazooka, e-up!, michl, windstar, frankeisenbahn und Blümi
e-up! Online




Beiträge: 600

12.04.2021 15:00
#30 RE: Die Rote Sau (MB 300 SEL 6.8 AMG) Zitat · Antworten

Hallo Christoph,

wie breit sind die Achsschenkel und wie breit sind die Kugellager?

Gruß,

Siegfried

www.youtube.com/road87


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 5
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz