Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 1.454 mal aufgerufen
 PKW Rennwagen
Christoph Offline



Beiträge: 371

31.08.2022 18:43
Mercedes Benz 300 SL Prototyp Zitat · Antworten

Hello again,

Nach dem barocken Klotz von Chevy ist jetzt mal wieder ein etwas zierlicheres Fahrzeug im Aufbau: der 300 SL Prototyp. Selbstredend DieCast. SL steht ja für „super leicht“ und ich strebe daher auch ein – für meine Bauweise – relativ geringes Gewicht an. Hab vor dem Zerlegen und Ausfräsen leider kein Foto gemacht, aber so ist er auch noch erkennbar. Die Karosserie wiegt immerhin jetzt schon keine 8g mehr, ich hoffe in der Summe unter 18 zu bleiben.


01.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

02.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

03.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

04.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


Das Getriebe ist quasi identisch mit dem vom Jägermeister, langsamer 4mm Motor mit 8er Ritzel und 35 Zähne auf der Hinterachse.


05.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

06.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

07.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

08.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

09.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

10.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

11.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

12.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

13.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

14.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

15.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

16.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


Grüße,
Christoph


Christoph Offline



Beiträge: 371

02.09.2022 20:34
#2 RE: Mercedes Benz 300 SL Prototyp Zitat · Antworten

Heute sind zwei „Ersatz“-SL eingetroffen. Bei 4,90€/St. habe ich mir mal ein doppeltes Backup gegönnt. Ein paar Eindrücke vom ungeöffneten Originalmodell, mit Rädern, Grill, Lampen und Scheiben:


100.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

101.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

102.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

103.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


Schon beim Öffnen des ersten, bereits ausgefrästen Modells ist mir das ungewöhnliche Konzept der Radaufhängung aufgefallen: Beide Räder können sich voneinander unabhängig drehen. Die Felgen sind zweiteilig, der hintere Teil sitzt locker auf der Achse und wird mit einem Schaft an deren Ende in Position gehalten. Mit dem hohlen (eigentlich wunderschön profilierten Gummi-) Reifen wird sie mit dem vorderen Felgenteil fixiert und das ganze Rad kann frei auf der Achse drehen. Eigentlich sehr schön für ein Spielzeugauto aber für unsere Zwecke unbrauchbar.


104.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


Alsdann müssen wieder die SolExpert Felgen herhalten. Damit das eher moderne Design in den Hintergrund tritt, wurden selbige mattschwarz gesprayt. Hinten auf 2,5mm geschmälert, vorne auf 2mm. Hinten habe ich passende, nachgeschliffene Gummis von einem Busch-Rädersatz aufgeklebt, vorne welche mit etwas geringerem Durchmesser von einem Schuco-Bulli. Mit den Rädern konnte ich dann die Antriebseinheit endlich fertigstellen.


105a.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

105b.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

106.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


Um auch selbst eine Vorstellung von der zukünftigen Optik zu bekommen habe ich das mal zusammengehalten. Ich denke, Original wäre vielleicht schöner, aber das geht auch so. Dass ich die Originalradkappen gut dünn geschliffen und dann noch möglichst zentriert auf den Felgenstern geklebt bekomme, wage ich zu bezweifeln…


109.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


Grüße,
Christoph

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 P1060549.JPG  P1060580.JPG  P1060582.JPG 

Folgende Mitglieder finden das Top: Macher, Skippy, half_pig und Maik_29413
Christoph Offline



Beiträge: 371

05.09.2022 23:13
#3 RE: Mercedes Benz 300 SL Prototyp Zitat · Antworten

Lenkachse ist jetzt auch fertig…


P1060586.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

P1060589.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

P1060597.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

P1060598.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


…und auf dem Montage-Brettchen fixiert.


P1060599.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

P1060602.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

P1060603.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


Jetzt wieder Chassis stricken, wird diesmal recht eng, da ziemlich geringer Achsenabstand.

Grüße,
Christoph


Folgende Mitglieder finden das Top: Maik_29413, half_pig, Macher und Skippy
Christoph Offline



Beiträge: 371

06.09.2022 21:51
#4 RE: Mercedes Benz 300 SL Prototyp Zitat · Antworten

Heute habe ich die Vorderachsaufnahme angefertigt. Wenn die wirklich exakt und möglichst spielfrei werden soll, kann man da schon eine Weile damit zubringen. War dennoch das erste aufwändigere Teilchen bei diesem Fahrzeug, das ich nur einmal machen musste :)


SL X 1.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

SL X 2.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

SL X 3.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Jetzt kann ich sehen, wie tief ich den Wagen legen kann. Erfreulicherweise geht es tiefer als das Original-Modell und entspricht so deutlich eher dem grossen Vorbild (und meinen Vorstellungen).


SL X 4.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

SL X 5.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


So die angestrebte Fahrweksabstimmung:


SL X 6.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


So long,
Christoph


mercedes-benz-300-sl.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)


Folgende Mitglieder finden das Top: half_pig, Maik_29413, staufeneck, Macher, Schnaps und Skippy
Christoph Offline



Beiträge: 371

09.09.2022 00:22
#5 RE: Mercedes Benz 300 SL Prototyp Zitat · Antworten

Mittlerweile ist das Chassis-Hauptteil in Arbeit. Nach dem Übertragen der ermittelten Maße wurde vorgeritzt, gebohrt und gefräst. Der Getriebekasten musste bauartbedingt wieder etwas (0,3mm) zur Beifahrerseite hin versetzt werden.


P1060636.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


Dann wieder die Biege…


P1060657.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


Masse und Höhen scheinen zu stimmen und das Servo passt noch vor den Motor.


P1060666.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


Für einen guten Einschlag-Winkel der Vorderräder musste allerdings noch ordentlich gefeilt werden.


P1060673.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


Jetzt noch den Schnabel einkürzen, und das Loch für die Vorferachsaufnahme bohren, dann geht es erst mal ans Bürzel. Schalter und Buchse werden erst später verbaut, wenn ich die definitive Servo-Position ermittelt habe….


Grüße,
Christoph

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 P1060638.JPG 

Folgende Mitglieder finden das Top: half_pig, Maik_29413, SvenG., Macher, Skippy und michl
Christoph Offline



Beiträge: 371

09.09.2022 23:10
#6 RE: Mercedes Benz 300 SL Prototyp Zitat · Antworten

Jetzt ist auch das Heck vom Chassis angefertigt. Es wurde mittels Distanz-Röhrchen auf das richtigen Niveau gebracht. So kann man die Karosserie schon mal probe-aufsetzen. Vorne liegt sie noch arg tief würde aber auch so fahren. Wenn das Gegenstück zum Schnabel in der Karosserie verbaut wird, dann wird sie vorne noch um ein kleines Stückchen geliftet.


P1060675.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

P1060716.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

P1060681.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

P1060701.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


Grüße,
Christoph

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 P1060676.JPG 

Folgende Mitglieder finden das Top: Skippy, Maik_29413 und Macher
Christoph Offline



Beiträge: 371

11.09.2022 01:48
#7 RE: Mercedes Benz 300 SL Prototyp Zitat · Antworten

Die Verbindung zwischen Boden und Hut ist im Heck verbaut und hält diesen bereits ziemlich gut auf dem Chassis. Dennoch wird vorne auch wieder eine Vorrichtung zum Einhängen des Schnabels installiert. Die endgültige Lage der Karosserie ist somit jetzt fix. Der Servo ist für den Einbau vorbereitet, die Spurstange muss aber aufgrund der relativ hohen Position wieder gekröpft werden.


P1060727.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

P1060740.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

P1060731.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

P1060736.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

P1060741.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

P1060743.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


Grüße,
Christoph


Folgende Mitglieder finden das Top: Skippy, Maik_29413, Macher und half_pig
Christoph Offline



Beiträge: 371

11.09.2022 23:53
#8 RE: Mercedes Benz 300 SL Prototyp Zitat · Antworten

Guten Abend,

Ohne viele Worte: Schalter, Buchse, Servohalterung.


SB 1.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

SB 2.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

SB 3.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

SB 4.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

SB 5.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

SB 6.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

SB 7.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


Grüße,
Christoph


Folgende Mitglieder finden das Top: Macher, Andrey, MilchMAN, half_pig, Bastelphilipp, Schnaps und Skippy
Andrey hat sich bedankt!
Christoph Offline



Beiträge: 371

22.09.2022 20:58
#9 RE: Mercedes Benz 300 SL Prototyp Zitat · Antworten

Nach einer kleinen Bastelpause habe ich mich nun wieder der Karosse zugewendet und zunächst die vordere Chassis-„Einklinke“ installiert. Damit der Hut fest sitzt mussten an der linken und rechten Flanke noch je zwei 0,1mm Distanz-Bleche eingefügt werden.


MB 300 SL CL 1.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

MB 300 SL CL 2.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


Anschliessend wurde nochmal die Freigängigkeit der Vorderräder überprüft.


MB 300 SL CL 3.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Sodann habe ich die vorderen Lichter installiert und – oh je – jetzt konnte beifahrerseitig nicht mehr frei eingeschlagen werden. Also die bereits verklebten LEDs und Widerstände wieder raus gefräst, noch mehr vom Guss entfernt, als ich es eh schon hatte und neue LEDs eingeklebt. Nu passt´s. Ob des kurzen vorderen Überhanges bei diesem Fahrzeug war ich skeptisch ob überhaupt das Lenken gut geht. Dass jetzt Lenken und Licht funktioniert, freut mich schon etwas :)


MB 300 SL CL 4.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

MB 300 SL CL 5.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


Bei den Rücklichtern habe ich mich entschieden, die beiden feinen, nur etwa 0,3mm hohen Strich-Trios zu belassen. Um da unauffällige, sprich passende Öffnungen hinzubekommen fehlt mir das Werkzeug. Da ich aber nicht auf rotes Gefunkel hinten verzichten möchte, mussten die Katzenaugen herhalten. Hier liessen sich gut 0,5mm Bohrungen realisieren. Ausgefüllt wie immer mit Glasfaser.


MB 300 SL CL 6.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

MB 300 SL CL 7.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

MB 300 SL CL 8.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

MB 300 SL CL 9.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


Grüße,
Christoph


Folgende Mitglieder finden das Top: half_pig, Maik_29413, Modellfan, Schnaps, inkyblue, Theoretiker und Skippy
inkyblue Offline




Beiträge: 197

23.09.2022 20:14
#10 RE: Mercedes Benz 300 SL Prototyp Zitat · Antworten

Ähm.... Ooooh.... Mmmmmh
😲GEIL😁

Hallo Christoph, zu deinen Modellen hab ich keine Worte. Echt stark. Und bevor ich deine anderen Berichte durchstöbern tue, frag ich mal schnell nach deinen Rücklichtern (wenn es kein Bastelgeheimniss ist). Du sagst nach alter Manier mit Glasfaser. Sind die LED direkt hinter dem Guss oder ist das Glasfaser schon etwas länger. Direkt hinter dem Guss heisst bei mir daß das Glasfaser im Durchmesser 0,5mm hat und auch nur so lang ist wie das Guss dick. Stimmt das so?

Grüße
Stephan


Christoph Offline



Beiträge: 371

23.09.2022 22:36
#11 RE: Mercedes Benz 300 SL Prototyp Zitat · Antworten

Hallo Stephan,

Freut mich, dass Dir meine Umbauten gefallen :) Es ist tatsächlich meist, wie Du vermutest. Nur wenn die Austrittsöffnung ungünstig liegt (wie zB beim Chevy in einer Ecke), dann lasse ich die Glasfaser etwas länger.

Grüße,
Christoph


Christoph Offline



Beiträge: 371

24.09.2022 15:27
#12 RE: Mercedes Benz 300 SL Prototyp Zitat · Antworten

Ist doch jedes mal wieder schön, wenn die Beleuchtungsarbeiten zufriedenstellend abgeschlossen sind.


Licht 1.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Licht 2.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
Die Kabel sind einigermassen ordentlich verlegt und verklebt, alle Bauteile für die Rücklichter (3 Widerstände, 2 Dioden und 3 Kabelzusammenführungen) wurden im Heck verstaut und der Stecker (RM 1.0) zum RX angebracht.


Licht 3.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
Vorne ist’s nicht ganz so aufwändig.





Nochmal testen...


Licht 4.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
Fahren (4kOhm)


Licht 5.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
Bremsen (1kOhm)


Licht 6.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
Die eckigen, gelben LEDs sieht man eigentlich nur unter der Lupe oder eben auf Makros...

Licht 7.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


Licht 8.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Licht 9.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Licht 10.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Licht 11.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Licht 12.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


Jetzt noch den RX einlöten und dann gibts bald die ersten Probefahrten...


Grüße,
Christoph


Folgende Mitglieder finden das Top: Maik_29413, michl, Macher, half_pig, inkyblue, Schnaps, Bastelphilipp und Skippy
Christoph Offline



Beiträge: 371

Gestern 12:18
#13 RE: Mercedes Benz 300 SL Prototyp Zitat · Antworten

Hallo zusammen,

Der Wagen ist nun soweit fertig und fährt sehr schön und geschmeidig. Die Löterei ging recht reibungslos von statten. Die Freude war dennoch wie immer groß, als das Konstrukt auch sogleich funktionierte und ohne Deckel die ersten Runden gedreht hat.


01.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


Also Deckel drauf, was auch erfreulicherweise ohne Druck und „Gewalt“ funktioniert hat. Aber dann kam doch noch das dicke Ei: Nach dem Einschalten des komplett montierten Fahrzeuges ging… goa nix mehr! Als mein Adrenalin-Spiegel wieder aus dem roten Bereich war, war auch der Fehler recht bald lokalisiert: In meinem Fundus habe ich (aushol...) nur schwergängige und sau-schwergängige Schalter. Dummerweise hatte ich einen der zweiten Sorte verklebt, und dem letzten Schaltvorgang hat er dann nicht mehr standgehalten. Der Austausch ging aber einigermassen unkompliziert von statten.


02.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

03.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


Nun ist der SL also fertig. Er ist tatsächlich unter der 18g-Marke geblieben und somit nun das leichteste Fahrzeug in meiner Sammlung. Lustigerweise ist er quasi pari (0,01g Unterschied!) mit dem Originalmodell, welches immerhin ein Metallchassis aufweist. Ausserdem habe ich aus der Karosserie, die viele Gussstreben und Nippel hatte, wirklich eine Menge ausgefräst.


04.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
Fälschung

05.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
Original


Der herrlich graue Himmel erzeugt das perfekte Diffuslicht zum Knipsen, also noch ein paar Impressionen vom Benz. In den kommenden Tagen werde ich auch noch ein paar bewegte Bilder machen…


06.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

07.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

08.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

09.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

10.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

11.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

12.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

13.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

14.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

15.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

16.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


Grüße,
Christoph


Folgende Mitglieder finden das Top: Maik_29413, Modellfan, Yazooka, Thomas M, bfw-2013, half_pig und Macher
 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz