Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 1.414 mal aufgerufen
 PKW Rennwagen
Seiten 1 | 2
Christoph Offline



Beiträge: 184

05.09.2021 22:24
#16 RE: Ford Capri RS 3100 Zitat · Antworten

Das Chassis ist nun einigermassen komplett und alles passt wie es soll…


CRS Chss Cplt - 1.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)

CRS Chss Cplt - 2.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)

CRS Chss Cplt - 5.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)

CRS Chss Cplt - 6.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)

CRS Chss Cplt - 7.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)

CRS Chss Cplt - 8.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)

CRS Chss Cplt - 3.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)

CRS Chss Cplt - 4.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)


Grüße,
Christoph


Folgende Mitglieder finden das Top: e-up!, half_pig, Blockhat, Maik_29413, Macher, Matthew und Skippy
Christoph Offline



Beiträge: 184

08.09.2021 14:08
#17 RE: Ford Capri RS 3100 Zitat · Antworten

Hallo zusammen,

Mittlerweile ist die Karosserie fertig ausgefräst (Nietsäulen, Radläufe) und die Beleuchtung vorbereitet. Diesmal mussten nicht nur für Rücklichter, sondern auch für die Scheinwerfer Löcher gebohrt werden. An einer Probe-Karosserie habe ich herausgefunden, dass auf den dünnen Guss-Stegen, die die Rückleuchten darstellen, ein 0,5mm Loch nicht zu realisieren ist. Zwischen diesen Stegen klappt es aber gut und ich finde, es sieht so einigermaßen dezent aus. Durch die Löcher sind wieder Lichtleiter geführt. Vorne gibt es 1mm Löcher/Lichtleiter. Ist nicht ganz so sauber gelungen, wie erhofft. Ich habe die 1mm-Löcher mit einem Fräsbohrer gebohrt, da der Ansatz meist genauer klappt. Diesmal nicht. Aber das lässt sich noch etwas schminken… Ausserdem habe ich die Auflagepunkte vorne und Hinten fürs Chassis angebracht.

CRS FW - 0.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)


Das Chassis musste ich denn auch noch einmal etwas überarbeiten. Das komplette „Bürzel" wurde noch eimal neu und exakter angefertigt und mit kürzeren Röhrchen etwas tiefer gelegt. Am Vorderachsträger wurde das Distanzblech wieder entfernt.


CRS FW - 1.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)


Jetzt steht er schön satt und tief.


CRS FW - 2.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)

CRS FW - 3.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)

CRS FW - 4.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)

CRS FW - 5.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)


Im Vergleich zum Original-Modell (hab ich jetzt nur noch in diesem Design):


CRS FW - 6.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)

CRS FW - 7.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)


Viele Grüße,
Christoph


Folgende Mitglieder finden das Top: e-up!, Modellfan, michl, Blockhat, half_pig, Maik_29413, frankeisenbahn, Macher, Skippy und Saichino
Christoph Offline



Beiträge: 184

10.09.2021 13:58
#18 RE: Ford Capri RS 3100 Zitat · Antworten

Hallo in die Runde,

Auch bei diesem Capri musste ich wieder für die Lenkung eine gekröpfte Spurstange zimmern, da der Abstand zum Servo-Drehpunkt zu gering ist, um einen ordentlichen Lenkeinschlag zu ermöglichen, wenn ich selbigen wie geplant einbauen möchte. Da das U auf der Spurstange diesmal ziemlich weit aussen liegt, braucht es außerdem auch noch ordentlich vertikalen Platz, wenn die Achse pendeln können soll.

Hier möchte ich mal zeigen, wie ich das realisiert habe. Zuerst bohre ich in ein kleines Arbeitsbrettchen 0,5er Löcher im richtigen Abstand. Dann werden die drei Stangenteile mit Stiften angepinnt.


CRS SSt - 1.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)


Das Ganze wird dann mit zwei Leistchen auf Linie gebracht, das U eingefügt und mit Loctite fixiert. Anschließend zwei Löcher gebohrt um die Teile noch miteinander zu verstiften.


CRS SSt - 2.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)


Danach werden noch die Überstände abgefeilt.


CRS SSt - 3.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)

CRS SSt - 4.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)


Der gewonnene halbe Millimeter bringt mindestens 20° mehr Einschlag und genügend Pendelhub.


CRS SSt - 7.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)

CRS SSt - 8.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)


Grüße,
Christoph

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 CRS SSt - 5.jpeg  CRS SSt - 6.jpeg 

Folgende Mitglieder finden das Top: frankeisenbahn, Theoretiker, Skippy und Maik_29413
e-up! Online




Beiträge: 779

10.09.2021 14:02
#19 RE: Ford Capri RS 3100 Zitat · Antworten

Hallo Christoph,

warum fräst Du die Spurstange nicht aus einem Stück?

Gruß,

Siegfried

www.youtube.com/road87


"only the past can be cloned - the future has to be created"


Christoph Offline



Beiträge: 184

10.09.2021 14:05
#20 RE: Ford Capri RS 3100 Zitat · Antworten

Hallo Siegfried,

weil ich keine ordentliche Fräse habe, sondern nur eine kleine Standbohrmaschine. Und so wird es mit den mir zu Verfügung stehenden Mitteln genauer.

Grüße,
Christoph


e-up! Online




Beiträge: 779

10.09.2021 14:16
#21 RE: Ford Capri RS 3100 Zitat · Antworten

Hallo Christoph,

einfach mal probieren - Deine Chassis fräst Du doch auch - Stirnfräsen klappt auch mit einer Bohrmaschine besser als Du denkst

Gruß,

Siegfried

www.youtube.com/road87


"only the past can be cloned - the future has to be created"


Christoph Offline



Beiträge: 184

10.09.2021 14:52
#22 RE: Ford Capri RS 3100 Zitat · Antworten

Du hast schon recht, einen Versuch wär es allemal wert, ich hatte mir das auch überlegt, habe aber halt so meine Bedenken, derart filigrane Teile zu fräsen, da reißt auch schnell mal was ab. Und das geeignete Rohmaterial habe ich auch gerade nicht am Start...


Christoph Offline



Beiträge: 184

10.09.2021 15:32
#23 RE: Ford Capri RS 3100 Zitat · Antworten


Folgende Mitglieder finden das Top: frankeisenbahn, Theoretiker, Skippy und Saichino
Seiten 1 | 2
 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz