Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 163 Antworten
und wurde 20.543 mal aufgerufen
 Baumaschinen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 11
Bernhard Online




Beiträge: 1.151

16.06.2006 20:16
#61 RE: Radladerbau in Hessen Zitat · Antworten
Servus,

ich glaub es ist jetzt an der Zeit,ein neues Thema unter Probleme Mechanik zu eröffnen,
sonst blickt hier bald gar keiner mehr durch.
(und um die Radladerbauer in Hessen zu entlasten.)


Gruß
Bernhard

PS: wer fängt an

Ich denk da an Georg, er hat die meiste Ahnung von


FRK Offline




Beiträge: 482

16.06.2006 20:44
#62 RE: Radladerbau in Hessen Zitat · Antworten

Hallo Bernhard,

ich wollte schon vorschlagen, einen neuen Thread
zum Thema Radladerbau in Südhessen aufzumachen , damit ihr in Ruhe
weiter machen könnt.

Wenns klappt, machen wir nächste Woche mit dem Nukeumbau weiter, dann gibts auch wieder
Fotos mit Infos.


Gruß
FRK



Bernhard Online




Beiträge: 1.151

16.06.2006 20:52
#63 RE: Radladerbau in Hessen Zitat · Antworten
Hallo Franz,

ich würd sagen,daß die Radladerbauer in Hessen da bleiben, wo sie sind(bitte nicht falsch verstehen

und wir machen einen neues Thema zu "Hydraulik und Alternativen" auf.

Gruß
Bernhard

PS: habs gerade erst gesehen, Paul hat sich der Sache schon angenommen,
aber auch Georg war schon fleissig


Lippi ( Gast )
Beiträge:

17.06.2006 19:19
#64 RE: Radladerbau in Hessen Zitat · Antworten

Hallo,

gut, dann schreibe ich hier erst mal wieder was zum Thema Radlader!

Richtig ist, daß Tom und ich viele der Modelle zusammen gebaut haben. Tom macht überwiegend die mechanische Seite, ich widme mich mehr den elektrischen Dingen. Es kann aber auch mal andersrum laufen, oder es baut jeder für sich allein.

Ich veröffentliche meine Modelle zwar auch, um Anerkennung zu bekommen, allerdings steht bei mir der informative Teil im Vordergrund: das soll heißen, daß ich es sehr gerne sehe, wenn jemand meine Ideen aufgreift, nachbaut, oder sogar verbessert. Dies ist ja auch der tiefere Sinn eines Forums! Gedanken- und Ideenaustausch mit oder ohne anschließender Diskussion! Wenn ich nicht möchte, daß ein Modell von mir "nachgebaut" wird, veröffentliche ich auch keine Bilder - basta!

Jetzt zu den 2 "Hessen" - klasse Arbeit bis jetzt, ich bin sehr auf weitere Details gespannt. Wenn Ihr noch Info's braucht, könnt Ihr gerne auf meine Postings zugreifen oder Ihr schaut auf meine Webseiten http://www.lippold.net

Oder Ihr fragt mich einfach :-)

Viel Spaß beim Bauen

Lippi


Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.177

17.06.2006 19:35
#65 RE: Radladerbau in Hessen Zitat · Antworten

Hallo

Ich helfe auch gerne mit rat wenn ihr was wissen wolt.

MFG: Franky

PS: Die Ide Von Georg mit einer Gewindestange und einem Dazugehörigem getriebe die Schaufel zu kippen finde ich 1A.


Bernhard Online




Beiträge: 1.151

17.06.2006 21:15
#66 RE: Radladerbau in Hessen Zitat · Antworten

Hallo,

Unterstüztung ist doch selbstverständlich,oder etwa nicht


Gruß
Bernhard


tom ( Gast )
Beiträge:

18.06.2006 11:23
#67 RE: Radladerbau in Hessen Zitat · Antworten

HI

Wann gibts neue bilder vom Radlader
Und sorry das ich etwas ausfallend war hier meine modelle wurden bis jetzt immer schlecht gemacht von andren da bin ich leider auf die selbe schiene gerutscht sorry an @all .
werde bei gelegen heit mal modelle von mir rein stellen

mfg Tom


FRK Offline




Beiträge: 482

18.06.2006 12:38
#68 RE: Radladerbau in Hessen Zitat · Antworten

@Tom,

Fots gibts erst wieder, nachdem wir uns getroffen haben. Vielleicht in der kommenden
Woche.
Warum macht es dir eigentlich keinen Spaß (oder habe ich es falsch verstanden), mit den Modellen zu fahren?

Bring doch mal ein paar Fotos von deinem aktuellen Modell. Kenne eigentlich niemanden, der deine Modelle
schlecht machen will. Kritik kann es ja immer geben; das ist normal.
Nobody ist perfect!

No einen schönen Sonntag wünscht dir
FRK


tom ( Gast )
Beiträge:

18.06.2006 17:05
#69 RE: Radladerbau in Hessen Zitat · Antworten
Hi

Ich werde wenn ich wieder bei wofgang bin bilder hier rein stellen weil ich selber keine reinstellen kann
dann zeig ich euch meine neuen modelle
und ich bin schon gespannt wie es mit euren radladern weiter geht
(du spass habe ich nur am baun meine modelle werden alle nur mit 85er lipos ausgestattet ich habe im schlafzimmer eine große stadt stehn von 4 meter lang und breit 1,5 meter und dort habe ich auch einen steinbruch drinn )
PS: werde mir mal die kritik an andren modellen was verkneifen und es mir denken ok


mfg Tom


Bernhard Online




Beiträge: 1.151

18.06.2006 18:01
#70 RE: Radladerbau in Hessen Zitat · Antworten
Servus Tom,

ich nehme mal an, Du hast diesen Beitrag auch schon mal gelesen

http://78514.homepagemodules.de/t33f47-Bilder.html

Gruß
Bernhard


FRK Offline




Beiträge: 482

18.06.2006 18:06
#71 RE: Radladerbau in Hessen Zitat · Antworten

@ Tom,

Kritik ist schon okay, kommt halt auf die Form drauf an....

Weißt du, wo man z.Zeit 85er Lipos bekommt?

Gruß
FRK


tom ( Gast )
Beiträge:

19.06.2006 00:01
#72 RE: Radladerbau in Hessen Zitat · Antworten
Hi FRK !

Ja weiss ich

probiers mal bei stöhr
wenn dort nicht frag mal lippi wolfgang der bestellt die lipos für uns immer


mfg Tom

PS: Bernhard ja habe ich gesehn ist aber nüs vor me danke !


Lippi ( Gast )
Beiträge:

19.06.2006 08:35
#73 RE: Radladerbau in Hessen Zitat · Antworten

Hallo,

ich bestelle LiPo's und Motoren meist in den USA, dort sind sie viel günstiger. Da aber auch recht hohe Versandkosten dazukommen, lohnt es sich nur bei größeren Bestellungen (so ab 150,- Euro), daher muss ich immer warten und Sammelbestellungen machen. Preise gibt es auf Anfrage per PN.

Grüße

Wolfgang


tom ( Gast )
Beiträge:

21.06.2006 17:29
#74 RE: Radladerbau in Hessen Zitat · Antworten

Hi FRK!

Du der Stöhr hat keine 85er Lipos mehr aber du kannst auch die75er nehmen die habe ich auch in meine modelle drin die sind baugleich wie die 85er

mfg Tom

PS: haste schon mal bei lippi angefragt ?????


FRK Offline




Beiträge: 482

24.06.2006 19:23
#75 RE: Radladerbau in Hessen Zitat · Antworten

Hallo Gemeinde,

wir haben uns gestern Abend beim Jörg erneut getroffen. Es ist uns gelungen,
die ersten drei Nukes (1 Graupner, 1 Nuke und 1 Protech-Servo - aber
alle sehen irgendwie gleich aus )nach Bernhards Methode umzubauen.

Fotos gibts erst, nachdem die Dinger eingebaut worden sind.

Wir danken Bernhard und Sven L., der am letzten Dienstag im Rahmen eines
ausplanmäßigen Workshops in Ffm den Umbau eines Nukes vorgeführt hat.
Leider konnte ich daran wg. Krankheit nicht teilnehmen, aber Alex und Jörg
passen immer gut auf und haben mit Hirn und Digicam
alls abekupfert .

Es geht voran - mit einem Nuke sind wir sozusagen schon im Viertelfinale

Gruß
FRK


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 11
Liebherr 580 »»
 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 6
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz