Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 66 Antworten
und wurde 9.824 mal aufgerufen
 Baumaschinen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
dimmi04 Offline



Beiträge: 688

07.10.2008 20:01
mein erstes mal (kälble radlader) Antworten
hi
nach dem ich in bellenberg die ganze zeit dem gebagger der anderen zusehen musste konnte ich nicht widerstehen.

hier ein paar bilder der ersten teile
"kohle und glas das macht spass"

The Prince of Rabbits

All the world will be your enemy,
prince with a thousand enemies,
and when they catch you they will kill you.
But first they must catch you, digger, runner,
prince with the swift warning.
Be cunning and full of tricks,
and your people will never be destroyed

mfg domi®

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 100_2383.JPG  100_2384.JPG  100_2385.JPG 

Liebherr ( Gast )
Beiträge:

07.10.2008 20:11
#2 RE: mein erstes mal (kälble radlader) Antworten
Hi

Wie willste den die Zyliner zum bewegen bringen so das sie auch ihre funktion haben ??
und wie willste den Hup des armes machen ??

Gruß Thomas

dimmi04 Offline



Beiträge: 688

07.10.2008 20:19
#3 RE: mein erstes mal (kälble radlader) Antworten
die zylinder werden nur in eine richtung mit kraft bewegt, also zusammen gezogen. ausgefahren werden sie, indem der entsprechende hebel von einem gummi wieder zurück gezogen wird.
den garm werde ich irgendwie mit einem servo ansteuern, wie muss ich mir noch überlegen
vielleicht besorge ich mir auch noch ein anderes bagger modell, der hier ist mechanisch nicht sehr praktisch

The Prince of Rabbits

All the world will be your enemy,
prince with a thousand enemies,
and when they catch you they will kill you.
But first they must catch you, digger, runner,
prince with the swift warning.
Be cunning and full of tricks,
and your people will never be destroyed

mfg domi®


Liebherr ( Gast )
Beiträge:

07.10.2008 21:32
#4 RE: mein erstes mal (kälble radlader) Antworten
Hi

Praktisch ist der schon wenn man weiß wie man es macht
für den Arm würde ich ein servo nehem das servohorn abfeilen am äuseren servorad ein loch bohren und ein draht dran rein stecken das ganze mit dem arm verbinden und schon haste den hub und du brauchst keine angst zuhaben das der arm mal reist da er wie ein plylstange fuktioniert .
die idee ist nicht schlecht mit den zylindern nur das mit dem gummi wird was schwer ,für die schaufel damit sie auf und zu geht würde ich vorne eine spannfeder einbaun die drückt die schaufel immer wieder zurück .

Gruß Thomas

PS: testen ist das beste auf geben das leichte

dimmi04 Offline



Beiträge: 688

09.10.2008 19:38
#5 RE: mein erstes mal (kälble radlader) Antworten

habe mir jetzt einen liebherr 580 usa edition gekauft. morgen kommen bestimmt meine teile von herrn stöhr, dann baue ich die seilwinde und andere teile. antrieb und lenkung haben schon ihren platz

The Prince of Rabbits

All the world will be your enemy,
prince with a thousand enemies,
and when they catch you they will kill you.
But first they must catch you, digger, runner,
prince with the swift warning.
Be cunning and full of tricks,
and your people will never be destroyed

mfg domi®


Liebherr ( Gast )
Beiträge:

09.10.2008 19:58
#6 RE: mein erstes mal (kälble radlader) Antworten

Hi

Die Seilwinde
wofür ne seilwinde willste einen abschleppwagen baun

Gruß Thomas


dimmi04 Offline



Beiträge: 688

09.10.2008 20:18
#7 RE: mein erstes mal (kälble radlader) Antworten

für die schaufel? hydraulikzylinder?

The Prince of Rabbits

All the world will be your enemy,
prince with a thousand enemies,
and when they catch you they will kill you.
But first they must catch you, digger, runner,
prince with the swift warning.
Be cunning and full of tricks,
and your people will never be destroyed

mfg domi®


Liebherr ( Gast )
Beiträge:

09.10.2008 20:23
#8 RE: mein erstes mal (kälble radlader) Antworten

Hi

Dann meinst du ein seilzug
seilwinde ist was andres

Gruß Thomas


Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.718

09.10.2008 22:21
#9 RE: mein erstes mal (kälble radlader) Antworten

Du wickelst das Seil doch auf dem Servo auf, oder .........


Liebherr ( Gast )
Beiträge:

09.10.2008 22:37
#10 RE: mein erstes mal (kälble radlader) Antworten

Hi Sven

Aber eine Seilwinde hat ne Rolle und dort ist mehr seil drauf
und außem ist das ne funktion für ne schaufel und das Seil ist für gewöhnlich sehr kurz es sei dem man macht die schaufel wie ein kran hacken dann ist das was andres dann ist es ne Seilwinde die da rein kommt
aber da es nicht so ist , ist es dann ein Seilzug und keine Seilwinde

aber denke mal bei euch ist alles was mit einem Seil zu tun hat nen Seilwinde

Gruß Thomas


Tanis Offline




Beiträge: 354

09.10.2008 23:05
#11 RE: mein erstes mal (kälble radlader) Antworten

Dazu fällt mir nur EIN Zitat ein;

In Antwort auf:
Bist ein kleiner klugscheißer ne


--- Lars ---

resitance is futile!


Liebherr ( Gast )
Beiträge:

09.10.2008 23:07
#12 RE: mein erstes mal (kälble radlader) Antworten

Hi Lars

Das ist eine tatsache aber verstehste net

Was du geschrieben hattest das war "Bist ein kleiner Klugscheißer "

Gruß thomas


Böser Greif Offline




Beiträge: 398

10.10.2008 10:24
#13 RE: mein erstes mal (kälble radlader) Antworten
Hallo!
Ich verstehe nicht wie man sich über Kleinigkeiten wie "Seilwinde" oder nicht, überhaupt solange unterhalten muss?
Das ist ein Grund warum ich hier im Forum nur fertige Modelle zeige und nichts über den Bau berichte!

Jochen

Mikromodellbau= Flutsch weg isses!!


Tanis Offline




Beiträge: 354

10.10.2008 10:44
#14 RE: mein erstes mal (kälble radlader) Antworten

In Antwort auf:
Hi Lars

Das ist eine tatsache aber verstehste net

Was du geschrieben hattest das war "Bist ein kleiner Klugscheißer "

Gruß thomas




Da hast Du recht, das verstehe ich nicht. Das macht aber auch nichts, denn ich muss nicht Jeden zu verstehen.

Hier noch mal die offizielle Definition einer Seilwinde (Quelle Wikipedia, aber auch im Duden steht es nicht viel anders.):

"Eine Seilwinde ist prinzipiell eine Vorrichtung, mit der man mit Hilfe eines Seils etwas ziehen kann. Dabei wird das Seil meist auf einer durch einen Motor oder durch Muskelkraft angetriebenen zylindrischen Trommel aufgewickelt.

Die Windenseile können aus herkömmlichem Seil sein, wobei bei schweren Lasten meist Stahlseile und seit jüngerer Zeit auch Plasmaseile aus beispielsweise „ultrahochmolekularem“ Polyethylen (PE-UHMW) zum Einsatz kommen."

Ich sehe keinen Wiederspruch in der Verwendung des Begriffes 'Seilwinde' für die Mechanik, die dimmi05 bauen will (bzw. gebaut hat?!)

Gruß

--- Tanis ---

PS: Thomas, das Beste wird es sein, wenn Ich Dich und Du mich ignorierst, das ist sicherlich besser für den Foren-Frieden.

resitance is futile!


dimmi04 Offline



Beiträge: 688

10.10.2008 15:11
#15 RE: mein erstes mal (liebherr radlader) Antworten
wasn das hier schon wieder

@ sven:
das seil auf einem servo aufzuwickeln wäre sehr einfach, aber ich möchte gerne selbst eine kleine winde bauen, die etwas kleiner ist.

womit wir schon beim nächsten thema wären:

ich würde sagen eine seilwinde ist ein gerät mit dem man ein seil auf und abwickeln kann, und das wird so ein gerät.
ein seilzug ist meiner meinung nach eine kombination von seil und rollen oder führungen

The Prince of Rabbits

All the world will be your enemy,
prince with a thousand enemies,
and when they catch you they will kill you.
But first they must catch you, digger, runner,
prince with the swift warning.
Be cunning and full of tricks,
and your people will never be destroyed

mfg domi®


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Neu bau 934 »»
 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz