Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 66 Antworten
und wurde 9.824 mal aufgerufen
 Baumaschinen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.718

14.10.2008 21:42
#31 RE: mein erstes mal (liebherr radlader) Antworten
Hallo Dimmi,

das sieht klasse aus ! Willst du ihn als RC oder IR Modell bauen ? Als Regler würde ich dir die kleinen Motor Tinys von Harry empfehlen. Die sind super klein und arbeiten sehr feinfühlig.

So Thomas, jetzt hast du es geschafft ! Für mich existiert du im Forum nicht mehr .... Erwarte also keine Antworten, Hilfestellungen oder Sonstiges.

Scotch Offline




Beiträge: 415

14.10.2008 21:58
#32 RE: mein erstes mal (liebherr radlader) Antworten

na na na nicht immer gleich Zanken
Domi dein Bagger sieht schon sehr gut aus. Bin schon auf ein Video gespannt.
Wenn ich mir mal in den A.... treten würde und auch mal wieder weiter basteln würde.
@Sven, gibt es den schon wieder einen Lieferanten für Harrys MotorTiny?
Möchte Harry nicht anschreiben und Fragen(Du weißt ja bestimmt warum).

Gruß Ingo

----------------------------------------------------
Meine Webseite:

----------------------------------------------------


Liebherr ( Gast )
Beiträge:

14.10.2008 21:58
#33 RE: mein erstes mal (liebherr radlader) Antworten

Hi Sven

was ich wolte habe ich und hilfe habe ich hier noch keine bekommen ,war noch keiner so net
das DU mir was gemacht hast das habe ich net dir zuverdanken sondern dem FRANZ
aber hast es dir ja och sehr sehr sehr gut bezahlen lassen also komm wieder runter und seh den tatsachen ins auge dann weiste das ich recht habe

so schluss .

ich bleib lieber beim tehma radi


dimmi04 Offline



Beiträge: 688

14.10.2008 22:07
#34 RE: mein erstes mal (liebherr radlader) Antworten
das modell bekommt einen pico xp4, also Rc
ja thomas, ich hab viel platz hinten, ich hoffe ich bekomme ne gaaanz große lipo zelle rein!
sven, für die motortynis ist es zu spät, habe mir schon er 400er gekauft, die werde ich schon irgendwie unterbekommen

The Prince of Rabbits

All the world will be your enemy,
prince with a thousand enemies,
and when they catch you they will kill you.
But first they must catch you, digger, runner,
prince with the swift warning.
Be cunning and full of tricks,
and your people will never be destroyed

mfg domi®


FRK Offline




Beiträge: 482

14.10.2008 22:21
#35 RE: mein erstes mal (liebherr radlader) Antworten

Also, was habe ich jetzt damit zu tun?????
Auch wenn ich "ein gutes Wort" für dich eingelegt habe: Wenn der Sven etwas macht/herstellt usw., dann ist es doch seine
Entscheidung.

Zum Thema gute Bezahlung: Lieber Thomas, vor ca 2 Jahren wolltest du mir einen 144erGetriebe mit Motor für € 45,--
verkaufen. Dank einer spontanen Äußerung meinerseits, die dir nicht gefiel, kam der Deal aber nicht zustande.
Vor einiger Zeit hat Schere das 144er Getriebe für € 25,-- angeboten und verkauft. Seltsame Preisgestaltung????

Jungs: Immer cool bleiben und konzentriert euch auf das Wesentliche (Hobby, Frau, Job, Auto.....) Wir haben doch alle
im täglichen Leben genug Stress, da müssen wir uns nicht noch gegenseitig fertig machen

Freue mich schon auf die kommenden Beiträge!

Franz (am Bierautomat)





__________________________________________________
eine lange Reise beginnt mit einem kleinen ersten Schritt....


Liebherr ( Gast )
Beiträge:

14.10.2008 22:52
#36 RE: mein erstes mal (liebherr radlader) Antworten

Hi Dommi

das mit den ER400 war keine gute IDEE die sind nicht zuverlässig die funzen mal und mal nicht
habe sehr schlechte erfahrung damit gemacht und andre wie ich gehört habe auch

also würde ich sagen nimm das was sven gesagt hat ,und du bist auf der sicheren seite
aber wie ich dich kenne und schätze biste ein dickkopf und baust sie trosdem ein

Viel glück weiterhin damit

und sorry das der ärger hier in deinem bericht ist werde dazu nichts mehr schreiben und gewisse leute meiden
den die sind es nicht wert das ich mich mit ihnen abgebe ICH BRAUCHE DIE NET .

Gruß Thomas


ekonkts Offline



Beiträge: 121

15.10.2008 08:42
#37 RE: mein erstes mal (liebherr radlader) Antworten

Hallo Dommi,

ich habe da mal eine kleine Anmerkung zu deinem letzten Foto. Auf dem sieht man die Ansteuerung für die Schaufel. Die solltest du noch einmal überarbeiten. Führe das Seil genau über das Knickgelenkt. Am besten eignen sich dazu "Spritzen-Spitzen". Die kannst du auf beiden Seiten des Gelenks benutzen. Schau einmal auf meiner HP nach. Ich habe das bei meinem Radlader auch gemacht.
Grund: Dein Seil ist schräg am Gelenk vorbei geführt. Ziehst du nun daran, bewegt sich die Schaufel. Es wird sich aber auch das Gelenk bewegen. Bzw. da es durch das Lenkservo gehalten wird, wird es sich nicht bewegen. Dann laufen aber Lenk- und Schaufelservo gegeneinander. Das kostet Strom ...

Viele Grüße

Stephan

PS: Je nachdem, wie du die Kabel verlegst, würde ich dir auch zu Decoderlitze anstatt Kupferlackdraht raten. Die Litze kann man öfter biegen. Lackdraht bricht da sehr schnell.

---
Kaum macht man's richtig, funktioniert's !

http://www.stephanknoke.de


Liebherr ( Gast )
Beiträge:

15.10.2008 11:17
#38 RE: mein erstes mal (liebherr radlader) Antworten

Hi Dommi

Da muss ich dem Stephan recht geben wenn du die schaufel kippst geht die Lenkung mit
darum schrieb ich dir ja och in der PN das mit dem loch im Servo

Gruß Thomas


dimmi04 Offline



Beiträge: 688

15.10.2008 15:14
#39 RE: mein erstes mal (liebherr radlader) Antworten
hi!
also dass ich die er 400 einbauen werde ist klar aber ich kann nicht verstehen warum ihr pobleme damit habt. ich habe in hummer und fennek auch einen er400 und die haben noch nie probleme gemacht. die setzen nur aus wennzu viele fehlsignale vom empfänger kommen. also muss ich nur auf guten empfang achten, was beim pico xp4 nicht schwer ist.

über das problem mit der schaufelansteuerung habe ich auch schon nachgedacht, dachte aber es sei später ncht relevant. aber da ihr jetzt beide sagt, dass es probleme macht werde ich mich drum kümmern. alerdings werde ich keine spritzennadel ver´wenden, weil ich keinen senker für den durchmesser habe. und wenn ich es nur mit der trennscheibe abschneide hat das teil scharfe kanten, das würde dem seil nicht gefallen

woran erkenne ich denn dekoderlitze? ich hab viele arten von kabeln hier, bin aber nicht sicher was lange halten würde

The Prince of Rabbits

All the world will be your enemy,
prince with a thousand enemies,
and when they catch you they will kill you.
But first they must catch you, digger, runner,
prince with the swift warning.
Be cunning and full of tricks,
and your people will never be destroyed

mfg domi®


Scotch Offline




Beiträge: 415

15.10.2008 16:44
#40 RE: mein erstes mal (liebherr radlader) Antworten

Hallo Domi,
schau mal hier http://www.brawa.de/Produkte/H0/Elektroz...coderlitze.html
gibt es auch bei C....
Gruß Ingo

----------------------------------------------------
Meine Webseite:

----------------------------------------------------


dimmi04 Offline



Beiträge: 688

15.10.2008 17:33
#41 RE: mein erstes mal (liebherr radlader) Antworten

ahh sowas hab ich glaube ich sogar hier, da sind vielleeee dünne kupferdrähte drin, sollte länger halten als lackdraht, weil die streckgrenze vom kupfer nicht so schnell erreicht wird, weil die drähte dünner sind

The Prince of Rabbits

All the world will be your enemy,
prince with a thousand enemies,
and when they catch you they will kill you.
But first they must catch you, digger, runner,
prince with the swift warning.
Be cunning and full of tricks,
and your people will never be destroyed

mfg domi®


Liebherr ( Gast )
Beiträge:

15.10.2008 19:42
#42 RE: mein erstes mal (liebherr radlader) Antworten

Hi Dommi

Du findest schon eine lösung was die Schaufel angeht
Aber recht haben wir beide ,da wir die erfahrung am anfang selber gemacht haben

Wir wollen dir nur helfen ,ob du sie annimmst ist dir überlassen

Gruß Thomas

PS:Ich baue nur und das gerne


Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.177

15.10.2008 20:26
#43 RE: mein erstes mal (liebherr radlader) Antworten

Hallo Domi

Schau dir mal meinen Baubericht auf meiner HP an http://www.frankys-modellbauwelt.de
Ich habe den Radlader 1 mal zuerst mit IR und dann auf Funk ( Penta ) umgebaut. Accu war bei mir eine 160er Lipo.
Das Servo für die Schaufelfunktion würde ich anderst einbauen. Und vorallem das Antriebs Servo Pendelnd Lagern.

Viel Spaß beim weiterbau.

MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________


dimmi04 Offline



Beiträge: 688

15.10.2008 20:38
#44 RE: mein erstes mal (liebherr radlader) Antworten

hi
denen radlader hab ich mir schon angeschaut.
wozu sollte ich das servo für die schaufel anders einbauen? das erfüllt doch so seinen zweck und baucht wenig platz
warscheinlich werde ich die vorderachse pendent machen, dann kann ich mir den platz hinten sparen

The Prince of Rabbits

All the world will be your enemy,
prince with a thousand enemies,
and when they catch you they will kill you.
But first they must catch you, digger, runner,
prince with the swift warning.
Be cunning and full of tricks,
and your people will never be destroyed

mfg domi®


Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.718

15.10.2008 20:54
#45 RE: mein erstes mal (liebherr radlader) Antworten

Noch ein kleiner Tipp vom mir: Ich würde für die Vorderachse ein "Differential" bauen. Die einfachste Möglichkeit: Du baust in eine Felge ein Kugellager ein. So kommst du wesentlich besser um die Kurven.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Neu bau 934 »»
 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz