Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 63 Antworten
und wurde 10.235 mal aufgerufen
 LKWs
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Scotch Offline




Beiträge: 415

15.08.2008 11:29
#16 RE: Scania R 580 Zitat · Antworten

@ Sven,
danke für die bildliche Erläuterung.
So habe ich es bei mir auch gestern probiert allerdings mit ein selbst gebauten Servohorn.
Sag mal kann, kann es sein, dass wenn man die Achse dreht, sich der Mittelpunkt der Reder um 1-2mm verschiebt?
Musste gestern die Achshalterung nach dem drehen der Achse noch mal neu ausrichten.
Ich habe mal zur Verdeutlichung eine Grafik hoch geladen.
Welches Servo hast Du verbaut?

@ Thomas,
Meinst du die Lenkung die man von Herpa nachkaufen kann?
Mein gelesen zu haben, dass die nur für Standmodelle geeignet sind, da diese zu filigran aufgebaut sind.
Hast du evtl. mal Bilder und Preise von der Lenkung?

Gruß Ingo

----------------------------------------------------
Meine Webseite:

----------------------------------------------------

Angefügte Bilder:
lenkung.jpg  

Liebherr ( Gast )
Beiträge:

15.08.2008 14:13
#17 RE: Scania R 580 Zitat · Antworten

Hier mal Bilder








Gruß thomas


Scotch Offline




Beiträge: 415

15.08.2008 14:57
#18 RE: Scania R 580 Zitat · Antworten

@ Thomas,
danke für die detaillierten Bilder.
Die Lenkung sieht wirklich sehr zerbrechlich aus.
Besonders bei Funkstörungen, wenn der Servo mal nicht das macht was er soll,
hätte ich Angst das es mir die Lenkung zerreist.

@Swen,
ich habe es heute mal provisorisch mit dem Pom Servohorn (so wie bei dir) probiert.
Bei vollem Lenkausschlag kippt die Lenkung über die Querachse. evtl. hat mein Servo
einen größeren Lenkausschlag.
Gruß Ingo

----------------------------------------------------
Meine Webseite:

----------------------------------------------------


hendrik.s Offline




Beiträge: 704

15.08.2008 18:30
#19 RE: Scania R 580 Zitat · Antworten

Hallo alle zusammen!

Erstmal super Lkw Sven, sieht echt gut mit den Decals aus!
Nun mal eine Frage, muss ich die Decals nach dem Anbringen auf ein Modell immer mit Klarlackübermalen?

mfg Hendrik


Liebherr ( Gast )
Beiträge:

15.08.2008 19:31
#20 RE: Scania R 580 Zitat · Antworten

Hi

Man baut ja auch kein Servo ein was stöhrt
War ja nur gut gemeint
Jeder solleinbaun was er für Richtig hält

Ich habe noch keine Herpa lenkung put bekommen und andre aoch net

Gruß thomas

PS:solte ja nur ne alternative sein


Scotch Offline




Beiträge: 415

15.08.2008 20:08
#21 RE: Scania R 580 Zitat · Antworten

Hallo Hendrik,
soviel ich weiß sollte man die Decals mit Klarlack Überlackieren.
Ich würde da aber wenn welchen aus der Dose nehmen. Bei Pinsel hätte ich
bedenken das es durch ungleichmäßigem auftragen streifen gibt.
hier noch mal zwei Links zum Thema Decals
http://www.hadel.net/modellbau/html/tip_decals.html
und auf dieser Seite unter Tips --> Decals
http://www.arnes-modellbauseite.de
Gruß Ingo

Ps @Thomas,
natürlich soll jeder das verbauen, was er für richtig hält.
Mein Kommentar war halt nur eine Vermutung und nicht als Kritik.



----------------------------------------------------
Meine Webseite:

----------------------------------------------------


Liebherr ( Gast )
Beiträge:

15.08.2008 22:35
#22 RE: Scania R 580 Zitat · Antworten

Hi

Habe ich auch nicht als Kritik aufgenommen

Gruß thomas


Sven Löffler Online

Admin


Beiträge: 3.639

04.12.2008 15:01
#23 RE: Scania R 580 Zitat · Antworten

Nach langer Zeit habe ich nun am Scania weiter gebaut. Leider habe ich ein Problem mit dem erweiterten JST. An der Erweiterung selbst kann es eigentlich nicht liegen. Haben schon 2 PICs versucht. Ich sollte vielleicht auch noch erwähnen, dass der kleine Filter versetzt ist. Bei beiden PICs trat der gleiche Fehler auf:

Das Modell funktioniert 10 - 12 Sek. einwandfrei. Nach dieser Zeit schaltet es plötzlich ab. Das heißt das Servo bleibt in der aktuellen Position. Was mir dabei aufgefallen, ist die Tatsache, dass der Controller auf der Unterseite des JST leicht warm wird. Im Display des Netzteil kann man nichts erkennen, dass die Stromaufnahme mehr wird.

Hat jemand eine Ahnung, was das evtl. sein könnte ?


Scotch Offline




Beiträge: 415

04.12.2008 19:02
#24 RE: Scania R 580 Zitat · Antworten

Hallo Sven,

Ahnung nicht wirklich. Ist der JST im Original zustand oder schon verkleinert?
Was ist alles am JST Dran? Fahrtregler, Licht, Serve....
Gruß Ingo

----------------------------------------------------
Meine Webseite:

----------------------------------------------------


Bernhard Offline




Beiträge: 1.151

04.12.2008 19:11
#25 RE: Scania R 580 Zitat · Antworten

Hallo Sven,

kannst mal ein Bild einstellen??

ich tippe auf die Impulsverarbeitung......

Gruß
Bernhard


Sven Löffler Online

Admin


Beiträge: 3.639

04.12.2008 19:11
#26 RE: Scania R 580 Zitat · Antworten

Der JST ist eigentlich "komplett zerlegt". Das heißt der kleine Filter ist mittels Kabeln an eine andere Position gekommen. Der große Filter ist noch drauf. Der eigentliche Controller ist ausgelötet und gegen einen PIC 16F630 getauscht. Bisher habe ich nur den Servo angeschlossen.


Bernhard Offline




Beiträge: 1.151

04.12.2008 19:13
#27 RE: Scania R 580 Zitat · Antworten

schon mal mit nem anderen Servo getestet??


Sven Löffler Online

Admin


Beiträge: 3.639

04.12.2008 19:17
#28 RE: Scania R 580 Zitat · Antworten

Hallo Bernhard,

hier 2 x Bilder. Der PIC ist übrigens in der TSSOP14 Bauform. Macht Laune zu löten. Ist aber ohne Weiteres noch möglich

Angefügte Bilder:
09190001.JPG   09190002.JPG  

Bernhard Offline




Beiträge: 1.151

04.12.2008 19:19
#29 RE: Scania R 580 Zitat · Antworten

Hallo Sven,

welche Spannung liegt bei der Störung am Impulsausgang noch an??


Sven Löffler Online

Admin


Beiträge: 3.639

04.12.2008 19:29
#30 RE: Scania R 580 Zitat · Antworten

An der Spannung ändert sich nichts. Sie bleibt exakt bei 4,2 V.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 7
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz