Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 38 Antworten
und wurde 7.609 mal aufgerufen
 Baumaschinen
Seiten 1 | 2 | 3
Menck M90 Offline




Beiträge: 1.539

08.03.2008 17:11
#31 RE: Menck 154 LC Zitat · Antworten

Hallo Sven,

die Alterung werde ich mit dem Washing Verfahren machen. Mit der Airbrush ist das Modell zu klein.

Gruß Alex


Menck M90 Offline




Beiträge: 1.539

08.03.2008 18:31
#32 RE: Menck 154 LC Zitat · Antworten

Hallo,

hier ein paar neue Fotos von meinem Menck.

Hier habe ich die obere Frontscheibe beweglich gemacht. Man kann sie ohne Probleme öffnen und schließen.






Da der Menck einen langen Ausleger hat und der Greiffer aus Messingguß ist, habe ich das Gegengewicht aus drei Blei-Platten herausgearbeitet und blau lackiert. Das Gegengewicht ist um 1/4 schwerer als der Greiffer.





Hier wurde der Führerstand mal probeweise aufgestellt.







Noch einen kleine Tip am Rande. Wer auch vor hat den Kibri Menck auf RC umzubauen, sollte sich gleich zwei Bausätze besorgen wegen gegebenenfalls Ersatzteilspender.

Gruß Alex


Menck M90 Offline




Beiträge: 1.539

09.03.2008 13:17
#33 RE: Menck 154 LC Zitat · Antworten

Hallo,

zum Altern bin ich noch nicht gekommen, da ich fast die ganze Zeit mit Details anbringen verplempere.

Der Greifer von Weinert hat ursprünglich keine Zähne. Mit einem 1.2 mm Messingrohr habe ich ihm 5 Zähne spendiert:




Hier ein Bild vom neuen Gegengewicht:





Details an der Spitze vom Ausleger:





Ein paar Außenaufnahmen:







Der Baggerführer nimmt seinen neuen Arbeitsplatz in Augenschein:





Wie man hier sehen kann, habe ich den Akku (170 mAh Lipo) unter das Drehgestell gebaut. Somit muß ich nicht das ganze Gehäuse abbauen, wenn ich den Akku wechseln muß.





Gruß Alex


Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.643

09.03.2008 14:41
#34 RE: Menck 154 LC Zitat · Antworten

Also ich muß sagen super ! Da bekomme ich doch direkt wieder Lust, einen Meck zu bauen !


Menck M90 Offline




Beiträge: 1.539

09.03.2008 21:05
#35 RE: Menck 154 LC Zitat · Antworten

Danke Sven für die Blumen.

Du hast doch schon mal begonnen einen Menck 154 LC von Kibri zu bauen. Ist der nicht fertig geworden

Morgen werde ich vielleicht fertig mit dem 154er. Dann heißt es wieder baggern auf der Anlage.

Gruß Alex


Menck M90 Offline




Beiträge: 1.539

10.03.2008 19:28
#36 RE: Menck 154 LC Zitat · Antworten

Hallo,

Der Menck 154 LC ist Einsatzfähig.



Da mich schon bei meinem ersten Versuch vom RC Menck es immer schon gestört hat, daß sich die Seile nach kurzer Zeit immer verdreht hatten, habe ich wie beim Original ein Abspannwerk angebracht. Es ist voll funktionsfähig. Durch das runde Gewicht ist immer das Abspannseile etwas gespannt und die Baggerschaufel dreht sich nicht mehr.






Auf diesem Bild kann man den Ein- und Ausschalter gut sehen. Leider benötigt man immer einen spitzen Gegenstand, um ihn betätigen zu können.





Damit die Seile für die Schaufel auch im Leerlauf gut laufen, habe ich kleine Bleigewichter angebracht. Funktioniert sehr gut.





Hier noch ein paar Fotos von ihm.











Gruß Alex



Bernhard Offline




Beiträge: 1.151

10.03.2008 19:43
#37 RE: Menck 154 LC Zitat · Antworten

Hallo Alex,

kann man den Menck in Sinsheim bei der Arbeit sehen??


Gruß
Bernhard


Menck M90 Offline




Beiträge: 1.539

10.03.2008 20:19
#38 RE: Menck 154 LC Zitat · Antworten

Hallo Bernhard,

leider nicht, da ich dieses Wochenende zu einer Familienfeier eingeladen bin. Aber vielleicht nächstes Jahr. Ich hoffe, daß hier einer aus dem Forum viele Fotos von Sinsheim macht und diese hier ins Forum stellt.

Gruß Alex


Bernhard Offline




Beiträge: 1.151

10.03.2008 20:37
#39 RE: Menck 154 LC Zitat · Antworten

Hallo Alex,

schade, aber die Family geht vor......

Gruß
Bernhard


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz