Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 6.314 mal aufgerufen
 PKW Rennwagen
Seiten 1 | 2 | 3
Chantal Offline



Beiträge: 391

24.11.2022 09:06
#31 RE: BMW M1 BASF mit Planetengetriebe-Lenkservo und Differential Zitat · Antworten

Hallo Siegfreid,

eine sehr gelungene Präsentation deines Modelles

[quote="e-up!"|p57486]
Der Ausschnitt für die 70mAh Lipo-Zelle ist platziert und zur Verstärkung sowie zur Erhöhung der Masse hat er Seitenwände bekommen.

Deine Aussage: "zur Erhöhung der Masse hat er Seitenwände bekommen" - erschließt sich nicht meiner Kenntnis.

Wenn du diese Erhöhung nicht gemacht hättest, dann hätte sich auch an der Masse sich überhaupt nichts geändert, da deine Bodengruppe doch aus Metall besteht und der Stromfluß absolut keine Rolle spielt da die Modelle alle im Milli Amper- Bereich liegen.
Eine marginale Erhöhung von 2 mm würden ausreichen um bei den Schwellern eine Steifheit zu gewährleisten.


Grüßle aus am Schwobaländle
Chantal


e-up! Online




Beiträge: 1.095

24.11.2022 09:32
#32 RE: BMW M1 BASF mit Planetengetriebe-Lenkservo und Differential Zitat · Antworten

Hallo Chantal,

alle meine Modelle sind potentialfrei - ich verbinde weder +Ub noch 0V mit dem Chassis.

Die Seitenwände dienen in erster Linie der Verstärkung, da der Chassis-Boden einen 12mm x 15mm großen Ausschnitt bekommen hat.

Um die Chassis-Masse (SI-Basiseinheit der Masse ist das kg) zu erhöhen, habe ich die Seitenwände mit einer Dicke von 0,8mm und einer Höhe von 5,0mm eingebaut. Klar, es würden auch eine Höhe von 2mm ausreichend Steifigkeit bringen, aber ich strebe eine Gesamt-Masse meines BMWs von mindestens 0,040kg an.

Gruß,

Siegfried

www.youtube.com/road87


"Die wahren Optimisten sind nicht überzeugt, daß alles gut gehen wird, aber sie sind überzeugt, daß nicht alles schief gehen kann." Friedrich Schiller


e-up! Online




Beiträge: 1.095

25.11.2022 18:59
#33 RE: BMW M1 BASF mit Planetengetriebe-Lenkservo und Differential Zitat · Antworten

Update20221125:

Nachtrag zur Massenberechnung des Chassis:


29_M1BASF_CAD_Chassis_Massenberechnung.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

ohne Differentialabdeckung wird die Masse in Pt rund 0,0156kg betragen.


Bis bald,


Siegfried

www.youtube.com/road87


"Die wahren Optimisten sind nicht überzeugt, daß alles gut gehen wird, aber sie sind überzeugt, daß nicht alles schief gehen kann." Friedrich Schiller


Yazooka findet das Top
Yazooka hat sich bedankt!
e-up! Online




Beiträge: 1.095

26.11.2022 11:47
#34 RE: BMW M1 BASF mit Planetengetriebe-Lenkservo und Differential Zitat · Antworten

Update20221126:

Eh es in den Metall-Guss geht, druckt mir Shapeways schnell noch ein Kunststoff-Chassis.

30_M1_BASF_Chassis_Shapeways.png - Bild entfernt (keine Rechte)



Bis bald,


Siegfried

www.youtube.com/road87


"Die wahren Optimisten sind nicht überzeugt, daß alles gut gehen wird, aber sie sind überzeugt, daß nicht alles schief gehen kann." Friedrich Schiller


Skippy findet das Top
e-up! Online




Beiträge: 1.095

27.11.2022 08:32
#35 RE: BMW M1 BASF mit Planetengetriebe-Lenkservo und Differential Zitat · Antworten

Update20221127:

Zur Verschraubung des Differential-Deckels habe ich mir aus Uhrmacherschrauben drei Zylinderkopf-Schlitzschrauben gefertigt:

31_M1BASF_CAD_Chassis_Bodenplatte.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Gewinde M0,6mm

Gewindelänge 1,0mm

Kopfdurchmesser 1,0mm

Kopfhöhe 0,3mm



Bis bald,


Siegfried

www.youtube.com/road87


"Die wahren Optimisten sind nicht überzeugt, daß alles gut gehen wird, aber sie sind überzeugt, daß nicht alles schief gehen kann." Friedrich Schiller


Folgende Mitglieder finden das Top: Skippy, Andrey und Yazooka
Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 5
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz