Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 71 Antworten
und wurde 9.849 mal aufgerufen
 LKWs
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
deine.schwester Offline



Beiträge: 142

21.05.2008 21:47
#16 RE: TTTT 4x4 gfk und messing ( vortsetzung zu: die gelenkwelle) Zitat · Antworten

6gr ist eine ansage
wo ist dein pedelpunkt der achse?


dimmi04 Offline



Beiträge: 688

21.05.2008 21:56
#17 RE: TTTT 4x4 gfk und messing ( vortsetzung zu: die gelenkwelle) Zitat · Antworten

die achse wird an der antreibswelle der schnecke aufgehängt, dort pendelt sie dann.
hat vielleicht einer ein modell für mich?

mfg domi


deine.schwester Offline



Beiträge: 142

21.05.2008 22:11
#18 RE: TTTT 4x4 gfk und messing ( vortsetzung zu: die gelenkwelle) Zitat · Antworten

genau das dachte ich mir. wird mit deinem lenkgestänge aber eng.
was ist denn mit dem modell? ich dachte, den truck hättest du schon längst.

gruß,
sascha


dimmi04 Offline



Beiträge: 688

21.05.2008 23:09
#19 RE: TTTT 4x4 gfk und messing ( vortsetzung zu: die gelenkwelle) Zitat · Antworten

ich brauche noch ein modell, aber ich sehe es nicht ein extra eins zu bestellen, mal sehen vielleicht finde ich noch ein führerhaus

mfg domi


dimmi04 Offline



Beiträge: 688

26.05.2008 19:23
#20 RE: TTTT 4x4 gfk und messing ( vortsetzung zu: die gelenkwelle) Zitat · Antworten
das wochenende ist vorbei, weiter gehts!
der antriebsstrang wird noch gekürzt und eine chassisplatte aus gfk wir noch gefräst. der motor muss noch korrekt montiert werden und das plastig röhrchen wird durch ein messing rohr ersetzt.
hier der aktuelle stand mit anlenkung

Design new latitudes
Find ways to channel bliss
Us defined, it's too fragile to neglect
Reroute to Remain
Reroute to Remain

Reroute to remain by In Fames



mfg domi

Angefügte Bilder:
104_2045.JPG   104_2046.JPG  

dimmi04 Offline



Beiträge: 688

28.05.2008 18:28
#21 RE: TTTT 4x4 gfk und messing ( vortsetzung zu: die gelenkwelle) Zitat · Antworten
hier der neuste stand. ich bekomme aber langsam das gefühl, dass dieses thema niemanden interessiert

Design new latitudes
Find ways to channel bliss
Us defined, it's too fragile to neglect
Reroute to Remain
Reroute to Remain

Reroute to remain by In Fames



mfg domi

Angefügte Bilder:
104_2047.JPG   104_2049.JPG  

euro Offline




Beiträge: 291

28.05.2008 20:40
#22 RE: TTTT 4x4 gfk und messing ( vortsetzung zu: die gelenkwelle) Zitat · Antworten

Hi,

ne interessante Methode, den Motor mit dem Antriebsstrang pendeln zu lassen. Was kommt denn da für eine Federung rein??. Ich hab einen 7,5 Tonner mit dem alten Pendelachsantrieb von Stöhr. Da musste ich die erste Hinterachse festsetzten. Erst danach war das Auto im Gelände fahrbar. Solange alle Achsen gefedert waren, ist der Karren relativ schnell umgekippt, wegen der Seitenneigung.

Auch wenn wir uns nicht jedes Mal äussern, wir lesen trotzdem mit und auf überflüssige Kommentare können wir ja alle verzichten. Also nicht entmutigen lassen.....

Gruß

Bernd

_________________________________________________________
Isch saach net so unn isch saach aach net so, weil sonst aaner kimmt unn saacht isch hätt so odder so gesaacht!


deine.schwester Offline



Beiträge: 142

28.05.2008 22:22
#23 RE: TTTT 4x4 gfk und messing ( vortsetzung zu: die gelenkwelle) Zitat · Antworten

hallo,

stimme bernd zu. komme selber nicht zum bauen vor lauter lesen und schreiben...vielleicht meinte bernd das mit den überflüssigen kommentaren...
der motor mit aufbau wird aber noch fest geklebt, oder? ausserdem sehe ich einen MAN 5t, immer wieder klasse! ich habe heute lange über mein antriebskonzept nachgedacht. wenn ich dein 4x4 sehe, werde ich neidisch.
weiterhin finde ich, die pritsche sollte nicht nur für elektronik herhalten müssen. denn die lässt sich prima im führerhaus unterbringen. die 40mhz empfängerplatine von gws passt wie angegossen mit aufrechtem quartz, nur die jst-stecker muss man ablöten (auf dem bild sind sie noch dran) und der servo (im bild nur lose gesteckt) passt nach der schwesterschen patentpressung ohne weiteres verkleben.
damit müsste nur motor und der regler auf die pritsche. die geburtsstunde des MAN 2t

hätte trotzdem noch fragen:
- welche felgen hast du? woher und welchen aussendurchmesser? (stöhr, vermute ich)
- gleiche frage, nur diesmal reifen und innendurchmesser?

gruß,
sascha

Angefügte Bilder:
Führerhaus_MAN.jpg  

euro Offline




Beiträge: 291

29.05.2008 12:42
#24 RE: TTTT 4x4 gfk und messing ( vortsetzung zu: die gelenkwelle) Zitat · Antworten

@ Sascha:
Was haste denn da fürn Empfänger in die Kabine gequetscht??

Also ich finde, die Technik immer noch am Besten auf der Pritsche aufgehoben. Zum Einen kommt man da gut dran, auch wenn man dicke Finger hat und zum Anderen möchte ich in meinen Autos Fahrer und Beifahrer sehen und keine Widerstände oder Kabel. Mach mal ne Nahaufnahme von einem Modell mit Fahrerfigur und von einem mit Platine im Fahrerhaus. Sorry, ich bin einfach von Makroaufnahmen fasziniert.

Mir ist schon ein paar Mal bei Veranstaltungen aufgefallen, dass die Zuschauer zum Teil in die Hocke gehen um zu gucken und dann offensichtlich den Bezug zur Realität verlieren. Wenn dann das Auto umkippt und die Hand als "Störfaktor" ins Bild kommt, stehen die auf und gehen weiter. Die Illusion ist gestört worden und damit uninteressant. Vielleicht haben wir ja einen "Freudianer" hier unter uns, der uns das Phänomen wissenschaftlich erklären kann.

Der Hinweis auf überflüssige Kommentare bezog sich auf einen anderen Threat von Domi, der mit reichlich blöden Sprüchen bedacht worden ist.

@ Domi: Ich bin mal gespannt, wie das weitergeht mit den Fahrgestell. Hast Du denn ne genaue Planung, oder baust Du wie ich einfach aus dem Bauch raus?????

Gruß

Bernd

_________________________________________________________
Isch saach net so unn isch saach aach net so, weil sonst aaner kimmt unn saacht isch hätt so odder so gesaacht!


Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.632

29.05.2008 13:06
#25 RE: TTTT 4x4 gfk und messing ( vortsetzung zu: die gelenkwelle) Zitat · Antworten
@ Bernd

Bei einem 2t! dürfte es auf der Pritsche schon recht eng werden. Ich wage zu bezweifeln, dass da der Empfänger noch Platz findet.

Bin schon gespannt wie es weiter geht !!

deine.schwester Offline



Beiträge: 142

29.05.2008 15:15
#26 RE: TTTT 4x4 gfk und messing ( vortsetzung zu: die gelenkwelle) Zitat · Antworten
@ bernd: http://www.mikromodellbau.de/Katalog/empfaenger.html der gws. wenn die jst stecker abgelötet sind, fällt er noch weiter rein. das schöne am MAN 5t ist, das er hinten in der kabine noch ein fach hat. d.h. den servo sieht man nicht, der empfänger-quarz verschwindet ebenfalls ist diesem fach (als größtes bauteil). das antennenkabel hätte auch noch platz. von der empfängerplatine sieht man nichts durch die fenster. ok, der truck hat die MSA (gepanzerte) ausführung mit kleinen fenstern. notfalls zieht man noch einen boden rein.
aber ich gebe dir recht, elektronik will ich auch nicht sehen.

@ domi: sü tau! soll heißen mach weiter!

gruß,
sascha

dimmi04 Offline



Beiträge: 688

29.05.2008 15:49
#27 RE: TTTT 4x4 gfk und messing ( vortsetzung zu: die gelenkwelle) Zitat · Antworten
es geht weiter. aber erst mal wieder zurück! das chassis war etwas krumm und der radstand war mir zu groß für einen trail lkw.
spätestens heute abend gibts dann die gerade kurze version zu sehen.

@ sascha
die idee mit dem servo im führerhaus ist an sich genial aber hat einen großen hacken. gerade bei einem 4x4 wirst du mit dieser position des servos große probleme mit der anlenkung der achse bekommen.

mein modell soll ein absoluter trail lkw werden hat jemand eine idee oder einen anreitz zum design? als farbe dachte ich an schwarz mit orangenen details ....

ich gehe jetzt in die werkstatt fräsen, da ist es wenigstens nicht so verdammt heiss

die reifen gibt es übrigens auf der seite von herr stöhr mit allen maßangaben

und auch ich baue wie es mein bauch befielt, wenn ich plane werde ich nur enttäuscht weil der plan nicht aufgeht

Design new latitudes
Find ways to channel bliss
Us defined, it's too fragile to neglect
Reroute to Remain
Reroute to Remain

Reroute to remain by In Fames



mfg domi


deine.schwester Offline



Beiträge: 142

29.05.2008 16:10
#28 RE: TTTT 4x4 gfk und messing ( vortsetzung zu: die gelenkwelle) Zitat · Antworten

nee, probleme mit servo in der kabine sehe ich keine. ganz im gegenteil, je dichter desto besser (auch wenn das nicht immer stimmt).

gruß,
sascha


dimmi04 Offline



Beiträge: 688

29.05.2008 17:33
#29 RE: TTTT 4x4 gfk und messing ( vortsetzung zu: die gelenkwelle) Zitat · Antworten
neues chassis, neuer radstand, neue motoraufhängung

das neue chassis ist jetzt fertig. wärend dem bau stellte ich fest dass der antriebsstrang immer leicht eiert. das verkleben aller 3 aufhängungen würde den motor viel kraft kosten. also musste ich die getriebeeinheit irgendwie locker befestigen. nach 30 minuten nachdenken sah ich einen klumpen gummi den mir mein dad mal besorgt hatte. ich schnitt 2ca 1x3x2mm große stücke ab und lagerte damit das getriebe. das funktioniert einfach fantastisch ( die 2 schwarzen stücke am getriebe)

Design new latitudes
Find ways to channel bliss
Us defined, it's too fragile to neglect
Reroute to Remain
Reroute to Remain

Reroute to remain by In Fames



mfg domi

Angefügte Bilder:
104_2051.JPG   104_2050.JPG  

dimmi04 Offline



Beiträge: 688

29.05.2008 19:12
#30 RE: TTTT 4x4 gfk und messing ( vortsetzung zu: die gelenkwelle) Zitat · Antworten
seit anfang an wünschte ich mir immer ein modell mit so einem coolen umlenkhebel in der anlenkung. jetzt hab ich eins und ich muss sagen WOW das war ein zimliches gefummel und gebastel bis alles so funktioniert hat wie ich wollte, aber was soll man von einem 17 jährigen verrückten schon erwarten

Design new latitudes
Find ways to channel bliss
Us defined, it's too fragile to neglect
Reroute to Remain
Reroute to Remain

Reroute to remain by In Fames



mfg domi

Angefügte Bilder:
104_2052.JPG  

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz