Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 915 mal aufgerufen
 Grundlagen
Jogs Offline




Beiträge: 170

05.03.2008 14:22
EWMS-Betriebsspannung Zitat · Antworten

Hallo Leute,

ich hab da mal ne Frage zum EWMS-Regler: Im Datenblatt steht eine max. Betriebsspannung von 4,2V (siehe http://store.sol-expert-group.de/media/EWMS.pdf), wenn ich mein Modell mit 4 x 1,2V NiMh-Akkus betreiben will, ist das noch in der Toleranz oder wären 4,8V zu viel des Guten?

Gleich vorweg: Nein, ich will keine Lipo nehmen weil ich das pendelnd aufgehängte Stöhr-TTTT-Getriebe mit 1:228-Übersetzung einbauen will, das mir mit 3,7V aber zu langsam ist. Und hier hab ich von euro den Tipp bekommen, dass die Geschwindigkeit mit 4,8V Betriebsspannung realistischer sei.

gruß,
jochen


Jogs Offline




Beiträge: 170

09.03.2008 16:28
#2 RE: EWMS-Betriebsspannung Zitat · Antworten

Kommt schon Leute, lasst euch mal zu einer Antwort hinreißen wie ihr das einschätzt!?

Ich will nächste Woche in Sinsheim nicht das Falsche einkaufen.

Danke Euch,
Jochen


MrFemto Offline



Beiträge: 1.189

09.03.2008 16:42
#3 RE: EWMS-Betriebsspannung Zitat · Antworten
Tag,

was steht auf der MCU ? etwas C330, wenn ja, NIMH einfach vergessen.
Die haben übrigens gar keine 1,2V, sondern direkt vom Lader auch mal 1,5V,
EWMS mit Selbstschlachtung (eigentlich geht der Spruch eh so...)
In Sinsheim sind auch ein paar Leute dabei, die sich mit dem
Elektronikkram gut auskennen, vor Ort fragen geht also auch...

georg

Whereas design reveals talent, implementation reveals art.


Kaleun Offline




Beiträge: 146

10.03.2008 13:23
#4 RE: EWMS-Betriebsspannung Zitat · Antworten
Hallo Jochen

Ich kann Georg nur beistimmen, wenn du unbedingt deinen EWMS verschrotten willst, dann betreibe ihn mit mehr als 4,2V.
In der Beschreibung von Mikromodellbau steht ausdrücklich für Lipos, denn die Spannungsüberwachung ist auch nur für die Lipos ausgelegt. Wenn du mit mehr Volt arbeiten willst, dann mußt du einen anderen Regler nehmen und für die Lichtfunktionen eine eigene Platine.

Grüße Reinhold

Jogs Offline




Beiträge: 170

11.03.2008 09:14
#5 RE: EWMS-Betriebsspannung Zitat · Antworten

Alles klar, vielen Dank!

jochen


euro Offline




Beiträge: 291

11.03.2008 15:32
#6 RE: EWMS-Betriebsspannung Zitat · Antworten

ER 600 in Kombi mit Lichtbaustein HLBT??? Sollten beide doch 5V vertragen können???

Mit ein Grund, warum ich bei meinen älteren Modellen nicht auf EMWS gehe, die laufen alle mit 4 Zellen NiMh.

Gruß

Bernd

_________________________________________________________
Isch saach net so unn isch saach aach net so, weil sonst aaner kimmt unn saacht isch hätt so odder so gesaacht!


Jogs Offline




Beiträge: 170

12.03.2008 08:31
#7 RE: EWMS-Betriebsspannung Zitat · Antworten

Hallo Bernd,

In Antwort auf:
ER 600 in Kombi mit Lichtbaustein HLBT???


Genau das ist die Alternative, hab ich mir auch gedacht. Den Nachteil, dass man die Kennlinie fest einstellen muss nehme ich da in kauf. Soll eh ein reines Trial-Fahrzeug werden.

Gruß,
Jochen


euro Offline




Beiträge: 291

12.03.2008 17:41
#8 RE: EWMS-Betriebsspannung Zitat · Antworten

Nee, musste nicht fest verdrahten!!!

Schau mal meine Anfrage zum ER600 (http://78514.homepagemodules.de/t930f18-...umschalten.html)

Gruß

Bernd

_________________________________________________________
Isch saach net so unn isch saach aach net so, weil sonst aaner kimmt unn saacht isch hätt so odder so gesaacht!


Jogs Offline




Beiträge: 170

13.03.2008 11:17
#9 RE: EWMS-Betriebsspannung Zitat · Antworten

Hallo Bernd,

ok, so wie ich das sehe willst du dir auch in Sinsheim den ER600 holen und dann man den Umbau/ die Erweiterung versuchen, oder? Wenn du dann mal soweit bist und die Sache mit dem Umschalten ausprobiert hast, wäre ich für ein Feedback, bzw. ne Umbaubeschreibung dankbar! Bei mir wird's sowieso noch ne Weile dauern bis ich wieder dazu komme.

Gruß,
Jochen


 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz