Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 3.150 mal aufgerufen
 Probleme
Harry Offline



Beiträge: 59

06.09.2007 10:52
Einsteiger braucht Bauanleitung für RC-Feuerwehr Zitat · Antworten

Hallo Leute,

ich öffne dieses Thema, damit Ihr einem Vollkommen-Ahnungslosen-Noch-Nicht-Modellbauer etwas hilfreich unter die Arme greifen könnt. Allein ist mir das etwas zu viel Arbeit. Ich werde ihm einen Link hierher schicken und hoffe, dass Ihr im weiterhelfen könnt.
Viele Grüße
Harry


Hier seine aktuellen Fragen:

Hab ich schon erwähnt das ich keinen PC hab?

Preis unter 150Euro?
Echt, ich hab mich umgesehen, allein der Empfänger für eine Funktion kostete schon 29,80€ oder hab ich mich getäuscht?

Wie hoch stehen meine Chancen es zu schaffen?

Also an weihnachten will ich anfangen bis dahin bräucht ich nen Plan.
es wäre fies jetzt ne Baubeschreibung zu verlangen, will ich auch gar nicht, aber ein kleiner Tipp wo ich ansetzen kann, nen Einkaufliste oder so wär nett, denn das einzige was ich hier mache ist Ping Pong zwischen verschiedenen Usern die alle irgendjemand kennnen der irgendwas besser weis.

Also dann von vorne:

Zur Wahl stehen der Actros von Herpa mit HLF 2000 Aufbau
und das HLF 20/16 von Rietze wobei ich zum Actros tendiere weil beim atego wieder das Problem mit den Scheinwerfern wäre.

Nun zu den funktionen:

Auf das Bremslicht könnte ich verzichten, der rest wär schon nich schlecht,

wäre dann:

Scheinwerfer rücklicht, Positionsleuchten (gejht des über ein stromkreis?)
Rückfahrlicht
Triblitz (Software?)
Blaulicht(kann man die Frontblitzer getrennt schalten?)
Kabinenbeleuchtung
Soundmodul Motor und Horn

http://www.nwn.de/mikromodell


Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.625

06.09.2007 19:49
#2 RE: Einsteiger braucht Bauanleitung für RC-Feuerwehr Zitat · Antworten

Hallo,

ich fange einfach mal an.

Ich stelle hier einfach mal ein paar benötigte Teile rein:

Zur Lenkung:

Für die Lenkachse für ich dir eine original Faller Lenkachse empfehlen. Diese bekommst du bei Peter Stöhr unter der Best. Nr. VE-FA. Sie kostet 9.00 Euro. Als Lenkservo würde ich dir den Atom Mini Servo empfehlen. Ihn gibt es ebenfalls bei Peter Stöhr. Er hat die Best. Nr. ATOM-Mini-D und kostet 19,90 Euro

Zum Antrieb:

Als Antrieb kannst du ein 1:48 Getriebe nehmen. Das hat die Best. Nr. KG-1048-GFK und kostet 31,95 Euro.

Zur Elektronik:

Als Empfänger könntest du den JST Mini nehmen. Er hat die Best. Nr. JST_Mini-40 und kostet 19,90 Euro. Noch besser ist aber der Penta 5 Kanal Empfänger. Er kostet allerdings 35 Euro, hat aber dafür überhaupt keine Stöhrungen ist sehr zuverlässig.

Zur Beleuchtung: Für die Beleuchtung für den dir den Licht Blink Tiny empfehlen. Er bietet die Möglichkeit mit nur einem Kanal Licht, Blinker, Warnblinker und Blaulicht zu schalten. Für die Blitzer kannst du den Doppelblitz Tiny nehmen. Die beiden Tinys kann ich dir für je 10 Euro anbieten.

Als Fahrtregler würde ich dir den Motor Tiny von Harry empfehlen. Auf dem Regler sind auch Rückfahr- und Bremslicht drauf. Außerdem kannst du mit diesem Regler sehr feinfühlig fahren.

Als Akku würde ich eine 150er Lipo Zelle nehmen. Die bekommst du auch bei Peter Stöhr unter der Best. Nr. LiPo-150-U. Sie kostet 8,40 Euro.

LED´s und Widerstände bekommst du bei Conrad oder reichelt.

Hier noch der Link zu Peter Stöhr: http://www.mikromodellbau.de
Den Penta 5 Kanal mit 40 Mhz bekommst du bei: http://www.modellbau-bichler.de




goldarius Offline




Beiträge: 20

09.09.2007 15:52
#3 RE: Einsteiger braucht Bauanleitung für RC-Feuerwehr Zitat · Antworten

Soo, nu bin ich ooch frei.

Danke erst ma für die Übersicht, hat schon viel geholfen.

>Für die Beleuchtung für den dir den Licht Blink Tiny empfehlen.

Muss ich da Rätsellöten, oder gibbet nen genauen Anschlussplan, ich habe mir verschiedene, als Beispiel mal der auf ttt-parts angesehen, hab aber nur Bahnhof verstanden.

>LED´s und Widerstände bekommst du bei Conrad oder reichelt.

Welle wären das dann, da gibbet ne Vielfalt da springste im Quadrat...

>...von Harry empfehlen...

Ich fühl mich so unbedeutend(^^)

So, die Liste druck ich mir ma aus, hätte aber noch Fragen über Fragen:

1. Irgendwie reden alle nur von Empfängern, aber ich brauch doch noch wat zum steuern, irgendwie nen Handregler, muss ich den auch basteln oder kann man da einen,,umfunktionieren''?

2. Die Fallerachsen werden doch vom Fahrdraht aus gelenkt, wie kann ich da fernsteuern?

3. Kann ich die Elektronik einfach im Tatütata rumliegen lassen oder muss ich da noch ne Platine basteln?

4. Nich ausrasten, aber was macht der Servo eigentlich?

5. Wie hoch ist der Wartungsaufwand in dem RC Auto, muss ich da öpfter ma rumlöten?

6. Wie befestige ich die SMD's? Mit nem Klebestreifen oder mit Sekundenkleber?

7. Ich hätte gerne hinten noch nen Triblitz, hat jemand ne idee wo die Biester herkommen?

8. Meine große, wie ich mich kenne berechtigte, Angst ist das ich fertig bin und es tut nüscht, soll ich die Kupferdrahtenden nach dem Anlöten ans SMD gleich wieder mit Lack isolieren damited keinen Kurzschluss gibt?

9. Die SMD in reihe oder parallel schalten (bitte sagt in Reihe).

10. Antrieb: Kann ich da einfach ne Fallerhinterachse nehmen und per schneckenwelle oder Zahnrad zum Motor übersetzen oder muss ich da wat besonderet nehmen?

Nu weis ich erst ma nüscht mehr, werd aber in den nächsten tagen(morgen^^) Bilder von dem HLF reinstellen um mal zu fragen wie ihr schwierige stellen verkabelt.

Ansonsten wünsch ich uns noch eine rege Diskussion und möchte euch ganz herzlich für eure Mithilfe danken.




goldarius Offline




Beiträge: 20

09.09.2007 15:59
#4 RE: Einsteiger braucht Bauanleitung für RC-Feuerwehr Zitat · Antworten

Tschuldschung, Doppelpost:

Zum penta 5:

Zitat Modellbau Bichler:

>>(Nur für wirklich geübte!!)

...

Zum tiny:

Doppelblitz fand ich nicht, passt eigentlich an den Empfänger noch ein Tatütata tiny dran? Motor wär au net verkehrt...


MrFemto Offline



Beiträge: 1.182

09.09.2007 17:33
#5 RE: Einsteiger braucht Bauanleitung für RC-Feuerwehr Zitat · Antworten

Hallo,

hast Du schon mal drüber nachgedacht, vielleicht erst einen einfachen LKW
mit einfachem Licht zu bauen, so als Übungsprojekt ?

georg

Whereas design reveals talent, implementation reveals art.


goldarius Offline




Beiträge: 20

09.09.2007 18:05
#6 RE: Einsteiger braucht Bauanleitung für RC-Feuerwehr Zitat · Antworten

Hab schon mal überlegt nen Bus zu basteln, aber der is noch schwerer weil, bei den aufbauten von tatütatas ist das Rücklicht ja nur so n nuppsi, dass kann man ganz leicht aufbohren und durch ein LED ersetzen, bei den Bussen hat du das Problem das die Rückleuchten die eingesetzt werden müssen schon als spritzlich vorhanden sind, des heit der Blinker wäre dann entweder rot, oder mann müsste das Rücklicht ganz durchbohren was aber nicht gut aussieht:
Und das zweite Problem bei bussen wäre dass die Sitzplätze der elektronik weichen müssen...
Und LKW sind doof, da gibbet ja nüscht zu sehen...
den hätt ich nämlich gern nachgebaut:

Angefügte Bilder:
1540_erfolgerfahren.jpg  

Semper Fidelis Offline



Beiträge: 559

09.09.2007 18:19
#7 RE: Einsteiger braucht Bauanleitung für RC-Feuerwehr Zitat · Antworten

Hallo,
bin auch noch nicht so lange dabei. Die vielen Fragen kannst du dir fast alle selber beantworten, wenn du etwas Zeit investierst und die einzelnen Threats liest und dir Notizen machst. Hab es auch so gemacht. Dauert zwar einige Zeit (1-2Wochen), aber dann weißt du in etwa wie der Hase läuft.

Gruß Semper


goldarius Offline




Beiträge: 20

09.09.2007 18:33
#8 RE: Einsteiger braucht Bauanleitung für RC-Feuerwehr Zitat · Antworten

Problem ist einfach, dass ich keinen PC hab und in solchen fies gekachelten internet cafes hocken muss sonst ging alles schneller, dann hätt ich mir schon nen Wolf gegoogelt...


Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.625

09.09.2007 20:58
#9 RE: Einsteiger braucht Bauanleitung für RC-Feuerwehr Zitat · Antworten

Hallo goldarius,

ich muß dich in meiner Funktion als Admin bitten, etwas auf deine Schreib- und Ausdrucksweise zu achten. Es ist manchmal nicht ganz einfach, deine Texte zu lesen. Diese Problem hatten wir schon mal, nicht wahr ....


goldarius Offline




Beiträge: 20

10.09.2007 09:38
#10 RE: Einsteiger braucht Bauanleitung für RC-Feuerwehr Zitat · Antworten

Moinsen,

wie gesagt mir fehlt eben Zeit, ich verbring schon die halbe Schulzeit in der Bücherei und bin im Netz.

Ansonsten entschuldigung, kommt nicht wieder vor, ehrlich!


Kaleun Offline




Beiträge: 146

11.09.2007 13:47
#11 RE: Einsteiger braucht Bauanleitung für RC-Feuerwehr Zitat · Antworten

Hallo Zusammen

Ich kann mich zwar täuschen, mir kommt es aber so vor als wenn uns da jemand verarschen will.
Die Art der Fragen ist selbst für einen Anfänger sehr seltsam.
Wie gesagt ich kann mich auch täuschen.

Grüße Reinhold


goldarius Offline




Beiträge: 20

11.09.2007 13:52
#12 RE: Einsteiger braucht Bauanleitung für RC-Feuerwehr Zitat · Antworten

Wieso denn seltsam?

Es sind einfach Fragen die mich beschäftigen...
Ich glaub ich kauf mir einfach mal das Buch, damit ich im Bilde bin.


FRK Offline




Beiträge: 482

11.09.2007 16:52
#13 RE: Einsteiger braucht Bauanleitung für RC-Feuerwehr Zitat · Antworten

Hallo Goldarius,

da hast du aber eine vernünftige Entscheidung getroffen. Mach weiter so

VG
Franz

__________________________________________________
eine lange Reise beginnt mit einem kleinen ersten Schritt....


staufeneck Offline



Beiträge: 498

11.09.2007 22:01
#14 RE: Einsteiger braucht Bauanleitung für RC-Feuerwehr Zitat · Antworten

Servus Jungs,
ich glaube, dass man bei Sven diesen Gedanken schon in seinem
Kommentar rauslesen konnte - oder ????
T.. lässt grüßen :-)

Gruß
Heinz


 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 17
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz