Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 1.136 mal aufgerufen
 LKWs
Carsten Offline




Beiträge: 215

04.06.2007 18:01
Renntruck die zweite Zitat · Antworten

Von Kai & Martin angesteckt,
habe ich am WE mal angefangen auch eine Rennmaschine zu fertigen.
Verbaut wird:

Motor: 7mm x 12mm

Antrieb: Planschnecke M04 x 16Z

Servo: Atom Mini Blue Digital

VA: Faller

Alles Kugelgelagert

Empfänger: gekürzter GWS 40Mhz

Akku: Lipo 50mAh oder 130mAh oder evtl. 90mAh

Die Hinterachsaufnahme besteht aus einem Stück Kabelkanal, welches wirklich nur drei Bohrungen (2xKugellager, 1xMotor) bekommen hat.

Aus der 1 wird noch eine 2 gemacht oder aber ein neuer Lack muß her.

Bilder gibt es natürlich immer aktuell... (ich hoffe nicht das er erst 2010 fertig wird).

Gruß
Carsten der erst einmal den Empfänger suchen geht...

Angefügte Bilder:
1.jpg   2.jpg   3.jpg   4.jpg  

mikrokai Offline




Beiträge: 462

06.06.2007 13:28
#2 RE: Renntruck die zweite Zitat · Antworten
Hallo Carsten,
ich sehe Du warst schon sehr fleissig . Freue mich schon jetzt auf ein Rennen - aber nicht, dass ich hinterher die Startnummer "2" auf meinem Truck anbringen muss .

Gruß, Kai

http://www.mikrokai.de.vu - http://www.microtruckracing.de


Carsten Offline




Beiträge: 215

06.06.2007 21:24
#3 RE: Renntruck die zweite Zitat · Antworten
Das kann schon gut sein, evtl. aber dann erst in der nächsten Saison.

Weiter geht es mit Bilder und der Planschnecke:

Das rote Kunststoffröhrchen hat genau einen Durchmesser von ca. 7mm und war ein Werbegeschenk von der Sparkasse!

Hier sieht man, wie die VA-Lenkung direkt auf dem Servo sitzt, als eine Einheit!

Der Motor sitzt weit nach oben geneigt, so habe ich mehr Platz noch darunter!

Der Fahrtenregler hat Platz im Hinterteil!


Ein Tip:
Wenn ich ein Servo verklebe oder etwas an das Servo klebe, wickel ich eine bis zwei lagen Tesa um das Servo, so kann ich später evtl. noch das Servo oder das Anbauteil (hier die VA) retten bei einem Defekt!

Gruß
Carsten - der noch nie sooo schnell war...

Angefügte Bilder:
Schnecke1.jpg   Schnecke2.jpg   Schnecke3.jpg   Schnecke4.jpg   Schnecke5.jpg   Servo1.jpg  

Carsten Offline




Beiträge: 215

07.06.2007 13:09
#4 RE: Renntruck die zweite Zitat · Antworten
Mal bessere Bilder:
Angefügte Bilder:
Schnecke.jpg   Schnecke8.jpg   Servo1.jpg  

Bastian B. Offline




Beiträge: 247

07.06.2007 14:17
#5 RE: Renntruck die zweite Zitat · Antworten

Sieht gut aus!!!

Machst du eigentlich bei den Vorderrädern Kugellager rein?!?


Carsten Offline




Beiträge: 215

07.06.2007 14:40
#6 RE: Renntruck die zweite Zitat · Antworten

Ja Kugellager sind schon in Felgen drinnen. Aber leider nicht mit auf den Bildern.


Carsten Offline




Beiträge: 215

23.06.2007 20:57
#7 Bilder Update Zitat · Antworten

Weiter im Programm:

GWS Empfänger mit angelötetem Servokabel, rechts ein Stück Federstahldraht: dieser ist dafür da, damit man später den Empfänger an einer Seite abklappen kann. Ganz unten / hinten der Fahrtenregler


Im abgeklappten Zustand!


Ein Vergleich zu einem noch nicht umgebauten MB Renntruck!


Die Motorposition:


Wie einigen evtl. aufgefallen ist, musste das rote Röhrchen weichen, da es doch zu viel Platz weggenommen hat und ich den Empfänger nicht richtig platzieren hätte können!

Lenk & Fahr/Funktionen sind überprüft, leider ist das Schneckengetriebe doch ein wenig zu laut (es ist eher zu gebrauchen für langsam Läufer).

Als nächstes wird die Lenkung fertiggestellt und dann ist auch bald der Akku da( Dank an Kai)!

Licht soll auch ganz Inn sein

Gruß
Carsten


 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 7
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz