Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 409 mal aufgerufen
 Probleme
dd0ow Offline



Beiträge: 6

24.01.2023 17:12
Bindungsprobleme mit rx43 Zitat · Antworten

Hallo
Die Steuerung vom rx-43 stellt mich bei der Bindung mit einem angeblich kompatiblen Sender vor eine Herausforderung!

Wie ist das mit der Bindung zu verstehen? Ist der rx bei jedem Start nach einigen Sekunden Bindungsfähig? Oder muß da irgend wo noch was gebrückt oder aktivert werden?

Mein Sender soll zum Binden mit gedrücktem linken Hebel eingeschaltet werden. Dann loslassen und später, aber wann?, der Fahrhebel ganz nach unten, wohl Rückwärts, gestellt werden. Wie lange aber?

Ich hoffe hier auf Hilfe.
Danke für Eure Zeit und Euer Wissen.
lg
frank


Björn L Offline




Beiträge: 340

24.01.2023 18:25
#2 RE: Bindungsprobleme mit rx43 Zitat · Antworten

Moin Frank,
was hast du denn für eine Fernsteuerung.
Ist der Deltang Empfänger noch nicht mit der Funke gebunden, wechselt dieser nach dem Einschalten nach kurzer Zeit selbstständig in den Bindemodus und beginnt mit dem Schnellen Blinken.
Danach kannst du die zum Binden deiner Funke erforderlichen Maßnahmen auslösen.

Wurde der Deltang einmal erfolgreich gebunden, muss nur zuerst die Fernsteuerung und danach das Modell eingeschaltet werden. Die Bindung wird dann ohne weitere Maßnahmen selbstständig hergestellt.

----------------------------------------------------
Viele Grüße aus dem Norden

Björn

https://www.youtube.com/channel/UCS-QU-plI0K0gqP8ssFMyJA
https://www.shapeways.com/shops/bjoerns-shop


Folgende Mitglieder finden das Top: Theoretiker und Alex Klöpfer
dd0ow und Theoretiker haben sich bedankt!
dd0ow Offline



Beiträge: 6

24.01.2023 18:38
#3 RE: Bindungsprobleme mit rx43 Zitat · Antworten

Moin Björn
Danke für Deine Info. Die habe ich eben gelesen. Aber schon davor hat es plötzlich geklappt. Mal sehen wie es später funktioniert.
Warum, und was ich wie gemacht habe kann ich nicht mal schreiben. Welchen Knopf oder was ich gedrückt habe wissen wohl nur die G.....
lg
frank


Theoretiker Offline




Beiträge: 2.218

24.01.2023 19:19
#4 RE: Bindungsprobleme mit rx43 Zitat · Antworten

Hallo Frank,

schön, das es geklappt hat.

Mich würde es interessieren, was du für einen Sender hast, bei dem durch drücken des linken Hebels der Bindemodus eingeschalten wird. Musst du kein Protokoll ... einstellen?

Grüße Oliver

Videos, Tutorials, How to ...
Homepage: www.der-theoretiker.de
Youtube: www.youtube.com/user/Mikromodelle
Facebook: www.facebook.com/Mikromodellbau.theoretiker/


Alex Klöpfer findet das Top
dd0ow Offline



Beiträge: 6

24.01.2023 20:11
#5 RE: Bindungsprobleme mit rx43 Zitat · Antworten

Hallo Oliver
Keinen Schimmer was das für ein Sender ist. Wohl aber das er Kompatibel ist. So wurde er beschrieben:
"E-Flite MLP4DSM Transmitter Airplane Remote Control System" & "E-flite/ParkzoneMLP4DSM Transmitter Airplane Remote Control System sepktrum 2.4ghz DSM2 Technology"
Für 11 E +Versand konnte ich nichts falsch machen....
lg
frank


dd0ow Offline



Beiträge: 6

24.01.2023 20:15
#6 RE: Bindungsprobleme mit rx43 Zitat · Antworten

Hier die Anleitung vom Sender auf der Rückseite, hatte ich eben vergessen.
[[File:1zu87-binding-gb.pdf]]

Dateianlage:
1zu87-binding-gb.pdf

Theoretiker Offline




Beiträge: 2.218

25.01.2023 18:32
#7 RE: Bindungsprobleme mit rx43 Zitat · Antworten

Hallo Frank,

so einen Sender habe ich schon mal gesehen.
Wusste nicht, dass diese auch kompatibel zu DSM... sind.

Für den Preis okay, aber wie es aussieht kannst du da keinen Weg begrenzen, invertieren, ...

Grüße Oliver

Videos, Tutorials, How to ...
Homepage: www.der-theoretiker.de
Youtube: www.youtube.com/user/Mikromodelle
Facebook: www.facebook.com/Mikromodellbau.theoretiker/


dd0ow Offline



Beiträge: 6

25.01.2023 18:53
#8 RE: Bindungsprobleme mit rx43 Zitat · Antworten

Hallo
Einen "fast"geschenkten Gaul sieht man nicht ins Maul. - Für diesen, einzigen, LKW reicht das Teil aus. Leider ist die Lenkung rechts und Fahrrichtungen sind links. Es gibt einen Umstellschalter, aber dann läuft der LKW von Geiserhand, wenn ich nicht genau die Mitte treffe. Meine RC-Modelle habe ich anders zu händeln. Aber egal .... siehe Satz 1.
Danke für die Infos.
73
frank


 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz