Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 722 mal aufgerufen
 Probleme
Joachim W. Offline



Beiträge: 8

14.03.2022 18:17
RX43D-32-V5 geht nicht mit Akku Zitat · Antworten

Hallo an alle


Ich bin neu hier und möchte mich erst kurz vorstellen.
Mein Name ist Joachim und ich mache hauptsächlich in Modellbahn.
Nun bin ich dabei etwas in den Mikromodellbau zu Schnuppern da ich schon ein Carsystem auf der Anlage habe.

Zuerst habe ich mir mal einen Sender und Empfänger zugelegt um diese "Berührungsängste" zu Überwinden.
Hat auch bis jetzt alles gut geklappt mit binden, Kanäle einstellen und was ich sonst noch testen wollte.
Nun zu meinem Problem oder besser Phänomen.

Sender (DEVO 7e-Deluxe) und Empfänger (RX43D-32-V6) arbeiten am Netzteil problemlos. Stromverbrauch 18mA (Leerlauf). Nun wollte ich mit Akku testen (LIPO 500mAH frisch geladen). Bei diesem bricht aber die Spannung beim einschalten auf 0,8V zusammen. Wenn ich an den LIPO einen Motor direkt anschließe (38mA) läuft dieser und die Spannung bricht nicht zusammen.

Also eigentlich alles gut. Nur zusammen nicht.

Hatte von euch jemand auch mal sowas und eventuell eine Lösung ?

Mir fehlt jegliche Idee.

In der Hoffnung dass Ihr mir helfen könnt

Danke und Grüße
Joachim


Philipp.Miguel Offline




Beiträge: 87

14.03.2022 19:21
#2 RE: RX43D-32-V5 geht nicht mit Akku Zitat · Antworten

Guten Abend Joachim,

wo hast du diesen LiPo gekauft und hat der LiPo eine Schutzschaltung ?

Es kommt durchaus vor, dass diese Schutzschaltungen sich nicht mit den Empfängern und Ladegeräten verstehen und daraufhin Probleme jeglicher Art entstehen..

Ich löte bei meinen LiPos mittlerweile die Schutzschaltungen ab und ich habe damit keine Probleme.

Viele Grüße,
Philipp


Joachim W. Offline



Beiträge: 8

14.03.2022 19:29
#3 RE: RX43D-32-V5 geht nicht mit Akku Zitat · Antworten

Hallo Philipp

Die LIPOs sind von Fichtelbahn.
Hab ich hier noch liegen für mein Carsystem.
Aber ich wollte noch etwas bei Sol-Expert bestellen.
Ich bestelle da mal einen mit zum Testen.

Danke für den Tipp

Ich werde Berichten.

Gruß
Joachim


Philipp.Miguel Offline




Beiträge: 87

14.03.2022 19:39
#4 RE: RX43D-32-V5 geht nicht mit Akku Zitat · Antworten

Moin Joachim,

also die LiPos die ich von Fichtelbahn für mein OpenCar verwende, habe ich immer nur in Zusammenhang mit dem OpenCar Decoder in Benutzung. Normalerweise sollten da keine Probleme entstehen. Es kann aber durchaus sein, dass die Schutzschaltungen einfach einen Fehler haben und zB der Ladevorgang andauernd abgebrochen wird.
Probiere einfach mal mit einem anderen LiPo

Viele Grüße,
Philipp


Joachim W. Offline



Beiträge: 8

14.03.2022 20:05
#5 RE: RX43D-32-V5 geht nicht mit Akku Zitat · Antworten

Hallo Philipp

Mach ich normal auch so. Aber er lag halt zum Testen Griffbereit. Habe im gesamten noch 4 Stück aber alle das gleiche Problem.
Hab gerade bei Sol einen bestellt. Da ist ja auch der Rest her und sollte dann funzen.
Man darf gespannt sein.

Danke und Gruß
Joachim


Philipp.Miguel Offline




Beiträge: 87

14.03.2022 21:43
#6 RE: RX43D-32-V5 geht nicht mit Akku Zitat · Antworten

Hallo Joachim,

du kannst ja mal bei einem der LiPo‘s mal die Schutzschaltung entfernen und dann nochmal probieren.

Gruß,
Philipp


Theoretiker Offline




Beiträge: 2.197

14.03.2022 22:20
#7 RE: RX43D-32-V5 geht nicht mit Akku Zitat · Antworten

Hallo Joachim,

das klingt für mich eher nach einer Lötbrück.
Das die Spannung so einbricht, ist nicht normal. Vor allem nicht, wenn am Empfänger noch keine Verbraucher angeschlossen sind.
Überprüfe noch einmal die Verkabelung. Ich glaube auch nicht, das alle 4 Lipos defekt sind.

Was für eine Spannung misst du denn an den Lipos ohne Empfänger?

Grüße Oliver

Videos, Tutorials, How to ...
Homepage: www.der-theoretiker.de
Youtube: www.youtube.com/user/Mikromodelle
Facebook: www.facebook.com/Mikromodellbau.theoretiker/


Maik_29413 findet das Top
Joachim W. Offline



Beiträge: 8

15.03.2022 17:21
#8 RE: RX43D-32-V5 geht nicht mit Akku Zitat · Antworten

Hallo Oliver

Lötbrücke schließe ich aus. Beim Betrieb mit Netzteil sind es ja nur 18mA und die Funktionen sind alle gegeben.
Die 2 Testmotoren laufen perfekt (dann so 70-80mA).
Die Spannung vom LIPO waren direkt nach dem laden 4V.
Defekt sind sie ja nicht, denn wenn der Motor direkt an den LIPO angeschlossen wird läuft er ja.
Ich warte mal bis der von SOL kommt.

Danke und Gruß
Joachim


Joachim W. Offline



Beiträge: 8

17.03.2022 16:54
#9 RE: RX43D-32-V5 geht nicht mit Akku Zitat · Antworten

Hallo Philipp
Hallo Oliver

Heute ist der Lipo gekommen.
Und siehe da es funzt.
Was auch immer die anderen haben ?

Nochmals Danke für eure Hilfe ( super Forum )

Gruß und bis zum nächsten mal
Joachim


Folgende Mitglieder finden das Top: e-up! und Matze 77
e-up! hat sich bedankt!
Topolino Offline




Beiträge: 4

17.03.2022 18:29
#10 RE: RX43D-32-V5 geht nicht mit Akku Zitat · Antworten

Nur eine Idee: Der Empfänger hat einen Elko zwischen Plus und Minus. Beim Anschliessen des Elkos kommt es zu einem Stromstoß, der die Sicherheitsschaltung des Akkus zum Ansprechen bringt. Schliess den Empfänger über zB 47Ohm an den Akku an. Das begrenzt den Einschaltstrom auf harmlose Werte und der Elko kann sich aufladen. Am Akku solltest du dann 3V..4V messen können. Danach überbrückst du den Vorwiderstand - ohne zwischendurch die Verbindung zu trennen.


 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz