Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 1.906 mal aufgerufen
 sonstige Fahrzeuge
Semper Fidelis Offline



Beiträge: 559

29.04.2007 20:13
Monstertruck Zitat · Antworten
Hoi Comunity,
baue seit geraumer Zeit auch an einem Monstertruck. Habe zwar gerade wenig Zeit, aber hier ein paar Daten und Eindrücke.

Chassi:Eigenbau,
Fahrerkabine: MAN 5t, Ersatzrad demontiert.
Heckaufbau: Eigenbau
Antrieb: von Peter Stöhr KG1228-2 mit Pendelachse.
Lenkung: Faller LKW, pendelnd, BMI Ultra Servo (da kein Atomic lieferbar)
Räder eines Wiking Monstertrucks beraubt.

Gruß Semper
Angefügte Bilder:
Monstertruck3.jpg   Monstertruck.jpg   Monstertruck4.jpg  

Semper Fidelis Offline



Beiträge: 559

02.05.2007 17:29
#2 RE: Monstertruck Zitat · Antworten

Hatte gestern etwas Zeit und habe dem Fahrerhaus einen Überrollbügel aus Messing verpasst, Kotflügel montiert, das Fahrzeug lackiert und Decals aufgeklebt. Mir macht der hohe Schwerpunkt etwas zu schaffen, evtl. kippt er mir dauernd. Mal schaun.

Semper

Angefügte Bilder:
Monstertruck5.jpg   Monstertruck6.jpg   Monstertruck7.jpg  

Felix_G Offline




Beiträge: 166

02.05.2007 18:44
#3 RE: Monstertruck Zitat · Antworten

Nice Ich nehme an der Sensenmann ist ein decal?

Hab auch da Problem mit dem Schwerpunkt bei meinem MAN 5to

Gruß Felix


Semper Fidelis Offline



Beiträge: 559

02.05.2007 20:14
#4 RE: Monstertruck Zitat · Antworten

Hi Felix,

ja, alles an Bilder sind Decals. Hab mir in Stuttgart beim großen "C" ein Decal-Film gekauft. Hatte keinen durchsichtigen wie ich wollte, sondern nur den in weiß. Es sind 2 Bögen, etwas breiter und kürzer wie DIN A4. Kostet 9,90 €. Kannste für unsere Größe jede Menge an Bilder draufpacken. Mit Klarlack fixieren, ausschneiden, in lauwarmes Wasser legen, abziehen und draufkleben.

Ist dein 5 Tonner modifiziert, also so wie meiner, oder noch Original. Was für ein Antrieb benutzt du?

Gruß Semper


Felix_G Offline




Beiträge: 166

02.05.2007 22:48
#5 RE: Monstertruck Zitat · Antworten

Ah danke für die Decal info

Meiner war mal ein MAN 5to ist mittlerweile mehr ein naja einfach ein Ding was im gelände fährt
http://www.miniatur-wunderland.de/forum/...ell-t13642.html

Da gibt es ein par Bilder. Verwendet habe ich den Lemo Klotz Motor, da ich den noch rumliegen hatte.

Grüße Felix


Semper Fidelis Offline



Beiträge: 559

03.05.2007 19:20
#6 RE: Monstertruck Zitat · Antworten

Hi Felix,

hab mir dein Fahrzeug angesehen. Das Führerhaus ist doch relativ hoch. Ich bin auch noch nicht so lange dabei, aber evtl. wenn du die Lenkachse federst, könnte dein Fahrzeug stabiler sein. Vielleicht hat ja noch jemand ne bessere Idee.
Ich hab ja wie schon erwähnt den Antrieb von Peter Stöhr. Die Federn dazu waren zu schwach, der hohe Aufbau schwankte doch sehr stark, hab sie gegen stärkere ausgetauscht und jetzt funktioniert die Sache.

Gruß Semper


Felix_G Offline




Beiträge: 166

03.05.2007 20:45
#7 RE: Monstertruck Zitat · Antworten

ja ich weiss es ist etwas hoch;) hab eine ganz normale faller achse verbaut! Bisher bin ich noch nicht dazu gekommen auf einem Trialgelände zu fahren erst wenn ich das gemacht habe und es ist gar zu schlimm dann werd ich das vielleicht ändern hab aber grade leider kein geld....

Gruß Felix


euro Offline




Beiträge: 291

04.05.2007 10:49
#8 RE: Monstertruck Zitat · Antworten

Hi Felix,

schonmal die Breitreifen von den Wiking-Treckern probiert? Gibts als Ersatzteile. Die sind breiter als die Monstertruck-Reifen von Wiking und der Truck steht auf einer breiteren Basis. Außerdem wirken die Monstertruckreifen von Wiking schon ein bisschen schmalbrüstig auf einem 5 t'er.

Tipp: Schmeiß eventuelle Federungen raus und koppele die Pendel-VA und Pendel-HA über einen Achsausgleich. Anleitung findest Du im Heft von Truckmodell. Meine beiden Kumpels Axel und Ralph schwören auf das Konzept. Beim nächsten Truck werd ich das auch einbauen.

Übrigens, Monstertruck hin oder her, das sind doch nur Miniaturen. Kommt nach Stockstadt, dann zeig ich Euch mal ein richtiges Monster. Die Reifen haben einen Durchmesser von 30mm und sind 15mm breit. Zwei reifen sind da so breit wie ein ganzer 5ter. Fehlt zwar noch das Finish, aber der Rest läuft. Fotos gibts dann wahrscheinlich am Montag.

Gruß

Bernd

_________________________________________________________
Isch saach net so unn isch saach aach net so, weil sonst aaner kimmt unn saacht isch hätt so odder so gesaacht!


nachtdieb Offline




Beiträge: 1.221

04.05.2007 12:21
#9 RE: Monstertruck Zitat · Antworten

Hallo Felix,
du hast ja meine Adresse, kannst also gerne vorbeikommen und ein paar Runden auf meinem Modul drehen. Nebenbei können wir uns deinen BlinkLichtTiny vornehmen.

Grüße
Klaus


Felix_G Offline




Beiträge: 166

04.05.2007 17:39
#10 RE: Monstertruck Zitat · Antworten

Ja Danke klaus werd ich bestimmt mal machen! Die LichtBlinkTiny Geschichte ist bald zuende...Hab den Fehler

Gruß Felix


Semper Fidelis Offline



Beiträge: 559

04.05.2007 20:31
#11 RE: Monstertruck Zitat · Antworten

Das mit den Ersatzteilen von Wiking würde ich lassen. Hatte im September letzten Jahres 4 Hinterräder eines Treckers bestellt. Antwort: " Kein Problem ". Nach 8 Wochen hab ich mal nachgefragt. Antwort:" Da die Teile aus der Fertigung genommen werden, kann es bis zu 4 Monate dauern". Nach 6 Monaten hab ich die Bestellung widerrufen.

Gruß Semper


euro Offline




Beiträge: 291

07.05.2007 08:00
#12 RE: Monstertruck Zitat · Antworten

Tja, dann .... selbst gießen .... Wie's geht ist ja hier oft genug beschrieben worden. Ich könnte mir die reifen vom Herpa-Radlader gut als Monstertruckreifen vorstellen. Wenn man die vorsichtig abformt, kann man das Orginal wieder verwenden. Groschenware aus dem Kaufhaus (die Spielzeugteile mit Rückzugsmotor) haben auch manches Mal interessante Reifen, die man abformen kann. Einfach mal schauen.

Oder ... wie bei mir ... Reifen von Lego-Technik ..... die sind jetzt wirklich monstermäßig. Bilder gibts im Laufe des Tages!

Gruß

Bernd

_________________________________________________________
Isch saach net so unn isch saach aach net so, weil sonst aaner kimmt unn saacht isch hätt so odder so gesaacht!


euro Offline




Beiträge: 291

07.05.2007 13:54
#13 RE: Monstertruck Zitat · Antworten

So, hier sind die versprochenen Bilder.

Wer hat jetzt den Größeren

Gruß

Bernd

_________________________________________________________
Isch saach net so unn isch saach aach net so, weil sonst aaner kimmt unn saacht isch hätt so odder so gesaacht!

Angefügte Bilder:
2007 Stockstadt (Mai) 004.JPG   2007 Stockstadt (Mai) 005.JPG   2007 Stockstadt (Mai) 006.JPG   2007 Stockstadt (Mai) 008.JPG   2007 Stockstadt (Mai) 010.JPG  

Semper Fidelis Offline



Beiträge: 559

07.05.2007 18:11
#14 RE: Monstertruck Zitat · Antworten
Jo, Hut ab. Das sind die richtigen Monsterreifen. Das mit dem Abformen hab ich zwischenzeitlich aufgegeben, nach wochenlangem Latexgießen mit nicht zufriedenstellendem Ergebnis. Die Reifen waren eine Zwischenlösung nachdem ich solange vergebens auf die Traktorreifen gewartet habe. Mittlerweile gefallen sie mir an dem Truck. Wenn ich mal zufällig auf was besseres stoßen sollte, runtergezogen sich sie sofort, deshalb auch die hohe Bodenfreiheit.
So er wäre soweit fertig. Regler ER300-2, 150 mAh Lipo und Frontscheinwerfer 3mm, 10000 md.

Gruß Semper
Angefügte Bilder:
Monstertruck8.jpg   Monstertruck9.jpg  

 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 7
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz