Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 919 mal aufgerufen
 Probleme
Fred Offline




Beiträge: 182

19.11.2006 17:26
Zahnräder abdrehen Zitat · Antworten
Hallo,

beim Abdrehen von Zahnrädern gehe ich wie folgt vor: Reststück MS, Alu o.ä. ins 3-Backenfutter spannen und plandrehen. Zahnrad mit CA-Klebstoff auf dieser "Planscheibe" befestigen (die alten Uhrmacher hätten Schellack genommen, den ich auch mal dafür probieren will) und auf gewünschte Dicke abdrehen. "Planscheibe" ausspannen, auf dem Herd oder mit der Heißluftpistole erhitzen (dabei gut lüften!!), bis sich das Zahnrad löst. Fertig.

Wer kennt andere Tricks, Haltevorrichtungen usw. zum Abdrehen von Zahnrädern? Wie macht Ihr es?

Danke!

Fred

Time flies like an arrow, fruit flies like a banana.
Groucho Marx


Fred Offline




Beiträge: 182

30.11.2006 06:30
#2 RE: Zahnräder abdrehen Zitat · Antworten

Hallo,

falls es in diesem Forum unerwünscht ist, eigene alte Themen wieder aufzuwärmen, bitte ich die Moderatoren, diesen Beitrag zu löschen.

Als Nachtrag (s.o.) hier noch ein Bild zu meiner Technik:



Die rauh erscheinende Oberfläche ist die mit CA-Kleber bestrichene Oberfläche eines plangedrehten 6-kant Reststücks Messing. Aufgeklebt ist das Zahnrad - hier bereits abgedreht.

Ich bin immer noch neugierig, wie Ihr Zahnräder dünner macht!

Gruß

Fred



Time flies like an arrow, fruit flies like a banana.
Groucho Marx


Fred Offline




Beiträge: 182

30.11.2006 11:55
#3 RE: Zahnräder abdrehen Zitat · Antworten

Nach einiger Sucharbeit habe ich eine Beschreibung von Andreas zum Abdrehen von Zahnrädern gefunden:

http://de.groups.yahoo.com/group/mikromodell/message/5951

Sonst noch Ideen?



Time flies like an arrow, fruit flies like a banana.
Groucho Marx


diets Offline



Beiträge: 59

30.11.2006 18:04
#4 RE: Zahnräder abdrehen Zitat · Antworten

Und wie zentrierst du das Zahnrad? Oder ist das nicht so wichtig?

diets - sind schmale zahnräder bessere zahnräder?


Fred Offline




Beiträge: 182

30.11.2006 18:15
#5 RE: Zahnräder abdrehen Zitat · Antworten
Da das Zahnrad bereits eine zentrale Bohrung hat, braucht es zum einfachen Abdrehen nicht zentriert zu werden. Ansonsten könnte man es mit Hilfe einer Körnerspitze im Reitstock (und/oder Messuhr) zentrieren. Für solche Zwekce habe ich auch mal eine Zentriervorrichtung gebaut -- wie gesagt, für den o.g. Zweck ist das aber alles nicht nötig.

Schmalere Zahnräder = bessere Zahnräder, wenn es auf den Platz ankommt!

Gruß

Fred

Time flies like an arrow, fruit flies like a banana.
Groucho Marx


 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 8
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz