Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 1.698 mal aufgerufen
 Probleme
Seiten 1 | 2
Böser Greif Offline




Beiträge: 398

13.11.2008 17:04
IR Empfang Antworten

Hallo Forum,
habe gerade mein erstes Modell mit IR gebaut( SC6 Empfänger).Als ich einen Probelauf der einzelnen Bauteile gamacht habe lief alles bestens. Doch jetzt wo ich alles im Modell verbaut habe, gibt es massive Probleme! zuerst hatte ich das Problem das mein Regler nach kurzer Zeit Vollgas gegeben hat und jetzt geht der Antrieb gar nicht mehr und die Lenkung nur Zeitweise. Kann es sein das meine Empfangsdiode das Problem verursacht da ich sie neu ein gelötet habe?

Gruss Jochen

Mikromodellbau= Flutsch weg isses!!


Böser Greif Offline




Beiträge: 398

24.11.2008 13:37
#2 RE: IR Empfang Antworten
Da sich wahrscheinlich sowieso niemand im Forum mehr dazu meldet kann der Beitrag geschlossen werden!!

Mikromodellbau= Flutsch weg isses!!


Jogs Offline




Beiträge: 170

24.11.2008 15:48
#3 RE: IR Empfang Antworten

Sagt mal, was isn los hier zur Zeit? Sind das Herbstaggressionen?

Nach diesem Kommentar brauchst Du auch nicht mehr ernsthaft darauf hoffen, dass noch jemand antwortet.

Ich weiss ja nicht wie es Euch geht, aber so ein Forum ist eine rein freiwillige Geschichte und kein Mensch hat Anspruch darauf, jedesmal in kurzer Zeit intelligente Antworten auf seine Fragen zu kriegen! Wenn mal keine kommen hat sicher niemand was dagegen, wenn der Fred nochmal kurz nach oben geschoben wird. Und wenn dann immer noch keine kommen, dann isses eben so, fertig! Aber dieses Anspruchsdenken geht mir gehörig auf die Nü...

Ich kann nur ein fettes "Danke" an Sven schicken, der sich hier wirklich Mühe und Arbeit mit diesem Board macht. Da sollte vielleicht der eine oder andere mal bedenken und nicht gleich rumkotzen werden, wenn mal nix auf einen Fred zurück kommt.

Nix für ungut Namensvetter, aber das musste jetzt raus

jochen


Böser Greif Offline




Beiträge: 398

24.11.2008 20:09
#4 RE: IR Empfang Antworten

Hallo Jogs, ich dachte das Forum ist dazu da damit Probleme mit anderen geteilt werden können! Da wäre man vielleicht auch über Gedankengänge anderer Forumsteilnehmer aus denen mann vielleicht doch etwas brauchbares entnehmen kann dankbar. Dir hat mann doch bei deinem letzten Beitrag auch geholfen und seine Gedanken mitgeteilt oder ( sieh mal nach war leider auch dabei)!!! Aber unter sollchen Umständen hat das ganze hier für mich ein Ende und werde mich nicht weiter mehr in diesem Forum beteiligen.
Schade nur für Sven der sich wirklich viel Mühe mit diesem Forum gibt!

Jochen

Mikromodellbau= Flutsch weg isses!!


Jogs Offline




Beiträge: 170

25.11.2008 09:07
#5 RE: IR Empfang Antworten

hallo Jochen,

klar hat man mir geholfen bei meiner letzten Frage, ich weiß auch dass Du geantwortet hast und ich bin Euch auch sehr dankbar dafür!

Aber ich hatte auch schon Fragen gestellt, auf die ich keine Antwort bekommen habe. Das kommt einfach vor. Das ist hier eine freiwillige Sache, und ich habe weder einen Anspruch auf korrekte und hilfreiche Antworten, noch die Pflicht mein ganzes Wissen jedem Fragesteller auf zu tischen. Sonst würde hier ja auch keiner mehr mitmachen, oder? Das geht nicht gegen Dich! Ich glaube sogar, dass Mitglieder wie du, die selbst gerne helfen und viele interessante Beiträge schreiben, bevorzugt werden gegenüber solchen, die einmal ne Frage stellen und dann wieder verschwinden. Und trotzdem wird es immer Threads geben, die den Autor nicht befriedigen.

Außerdem wird bei Fragen von erfahrenen Mitgliedern wie Dir die Menge der potentiellen Antwortgeber natürlich kleiner, denn Du stellst keine Anfängerfragen wie ich oder viele andere hier, die von vielen beantwortet werden können.

Ich würde das jetzt nicht zu eng sehen und mich gleich zurück ziehen, denn damit tust Du werde Dir noch dem Forum einen Gefallen (nur meine Meinung).

Gruß,
Jochen


Böser Greif Offline




Beiträge: 398

25.11.2008 13:42
#6 RE: IR Empfang Antworten

Ich sehe in meiner Antwort, das der Beitrag geschlossen werden kann keinen Grund das sich jemand in so einer Form wie "Ich geh im auf die Nü..." auslassen muss!Deshalb werde ich mich jetzt auch nicht mehr dazu äussern und vielleicht sollte der ein oder andere auch zuerst nachdenken bevor er sich zu Wort meldet.

Jochen

Mikromodellbau= Flutsch weg isses!!


Jogs Offline




Beiträge: 170

25.11.2008 14:13
#7 RE: IR Empfang Antworten

Ok, vergiss es. Eine vernünftige Diskussion scheint mir nicht möglich zu sein.

Nur eins noch: ich habe nicht gesagt, dass Du mir auf irgendwelche Hartschalenfrüchte gehst. Ich habe gesagt, dass mir das Anspruchsdenken (das hier manchmal an den Tag gelegt wird, unter anderem von Dir) auf dieselbigen geht.

Aber wer partout beleidigt sein will, dem mag ich nicht im Wege stehen.

Gruß,
Jochen


Böser Greif Offline




Beiträge: 398

25.11.2008 15:39
#8 RE: IR Empfang Antworten

Wollte eigentlich nur damit sagen das ich keinen Grund sehe, deswegen gleich ein Riesen Fass auf zumachen!Ich spiel hier auch nicht den Beleidigten aber mir ist jetzt einfach meine Zeit zu schade um mit jemanden über solch belanglosen Quatsch zu diskutieren! Sollte dir denoch lanweilig sein suche dir bitte jemanden anderen dafür!

Mikromodellbau= Flutsch weg isses!!


Böser Greif Offline




Beiträge: 398

26.11.2008 13:42
#9 RE: IR Empfang Antworten

Hallo Forum
Da ich mich mit Jogs nochmals über denn Beitrag hier unterhalten habe und damit auch den Auslöser für den Wortwechsel herausgefunden habe, möchte ich folgendes erklären. Ich wollte mit den Gesichtern hinter meinem Text eigentlich mein Entäuschung zum Ausdruck bringen und nicht das Gefühl von Wut ausdrücken. Hätte mir eben erhofft das ich eine Lösung zu meinem Problem finden kann.Sollte ich damit auch bei anderen Mitglieder Verärgerung ausgelöst haben, möchte ich mich hier für Entschuldigen!Werde mir in Zukunft mehr Gedanken über die Benutzung der Textanhängsel machen.

Gruss Jochen

Mikromodellbau= Flutsch weg isses!!


Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.718

26.11.2008 14:08
#10 RE: IR Empfang Antworten
Hallo Jochen,

aus deiner Antwort lese ich, dass du uns nicht verlassen willst. Das finde ich Das wäre doch ein Verlust, wenn du nicht mehr im Forum wärst.

Also, weiterhin viel Spaß hier !

Tanis Offline




Beiträge: 354

26.11.2008 14:31
#11 RE: IR Empfang Antworten

Hallo Jochen,

ok, dann will ich mal meinen Senf zu Deinem Problem geben. Ich habe zwar noch gar keine Erfahrung mit der Siku-Technik, habe aber durchaus schon mit 455 Khz IR-Signalen gearbeitet. Dabei ist mir aufgefallen, das die 'Verbindung' zum Empfänger sehr schnell abreisst, wenn der Winkel vom Sender zum Empfänger nicht mehr optimal ist, bzw. wenn der Empfänger zu sehr 'verdeckt' wird. Bei den 38 Khz IR-Lösungen ist das nicht ganz so schlimm, da scheinbar die Refletionen der Signale sich besser verteilen.
Kannst Du mal ein Foto von dem eingebauten Empfänger machen?

viele Grüße

--- Lars ---

PS: Ohne Deinen letzten Post hätte ich wohl nicht geantwortet, da ich mich auch ungern 'drängen' lasse

resitance is futile!


Böser Greif Offline




Beiträge: 398

26.11.2008 14:59
#12 RE: IR Empfang Antworten
Hallo Lars, danke das du geantwortet hast! Mein Test war nur mit dem Fahrgestell,so das die Diode frei noch oben zeigt.War bis jetzt der Meinung wenn der Empfang unterbrochen ist bleibt das Modell stehen,oder? Auch bei direktem draufzeigen des Senders auf die Diode ändert sich nichts an dem Problem. Daher war mein Gedanke das die Diode oder der ganze Empfänger einen Defekt hat, nur wie kann ich dies testen ohne gleich alles auszutauschen? Werde aber bei Gelegenheit ein Foto machen!


Gruss Jochen

Wie gesagt ich freue mich auch wenn ich jemandem weiterhelfen kann, war deshalb nur entäuscht und wollte niemand drängen!

Mikromodellbau= Flutsch weg isses!!


Böser Greif Offline




Beiträge: 398

26.11.2008 16:54
#13 RE: IR Empfang Antworten
So ich habe gerade ein Foto gemacht,vielleicht ist es ja nützlich! Die Lage der Diode entspricht in etwa so wie sie später auch sein wird. Da es sich hier um einen Hummer(mein Sohn wa so angetan von Domi seinem) handelt möchte ich sie getarnt als Reservereifen auf die Ladefläche legen.

Jochen

Mikromodellbau= Flutsch weg isses!!

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 IR Modell.JPG 

Tanis Offline




Beiträge: 354

26.11.2008 19:06
#14 RE: IR Empfang Antworten

Hi Jochen,

war die 'Empfangsdiode' (eigentlich IR-Demodulator) original auch an Drähten? Ich würde einen Kondensator von 10µF - 47µF direkt an den Demodulator löten. Sven hatte bei meiner IR-Lösung mal ein ähnliches Problem, welches mit dem Kondensator gelöst werden konnte.

Viele Grüße

--- Lars ---

resitance is futile!


Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.718

26.11.2008 20:45
#15 RE: IR Empfang Antworten

Hallo Lars,

ich glaube die Kondensatoren sind eigentlich mit auf der Platine. Ich suche gerade mal ein Foto vom Empfänger ....


Seiten 1 | 2
 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 5
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz