Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 1.986 mal aufgerufen
 Tipps & Tricks
Lowrider Offline



Beiträge: 7

22.09.2008 19:19
Möchte Lowrider bauen Zitat · Antworten

Hallo,

ich hoffe ich bin hier richtig ???

Ich möchte mir einen Lowrider im Maßstab 1/24 bauen. Als Antrieb der einzelnen Reifen dienen kleine Elektromotoren. Evt. mit oder ohne Getriebe das muss ich mir noch ausprobieren. Ich suche jetzt noch einen Möglichkeit das ganze über Funk zu betreiben. Ich möchte mir einen Sender bauen bei dem ich 4 Schalter bedienen. Ein Schalter steht für ein Rad ( Motor ). Beim betätigen eines Schalters soll dann auch nur ein Motor Strom bekommen. Dadurch wird dann das Rad in die entsprechende Position gezogen ( Lowrider / Hüpfe Auto )
wenn man dann die Stromzufur unterbricht richtet sich das Auto durch das eigene Gewicht wieder aus. ( Legt sich wieder auf den Boden )

Jetzt die Frage? Ist sowas über einen Sender Empfänger Anlage machbar.Ich denke da nicht an eine Richtige RC Anlage aus dem Modellbau sodern eher an was, was dann über den Sender ( Schalter ) einen Impulse an den Empfänger liefert und der wiederum dann Strom auf den entsprechende Motor gitb. Schalter am Sender aus gleich Strom am Modell aus.

MFG

Stefan


Böser Greif Offline




Beiträge: 398

22.09.2008 19:46
#2 RE: Möchte Lowrider bauen Zitat · Antworten

Hallo Stefan
Ich verstehe jetzt zwar nicht mit welcher Sender- Empfangsanlage du dies bauen willst, wenn es keine "Richtige aus dem Modellbauladen" sein soll! Ich würde das ganze wenn es vielleicht auch fahren soll mit einer normale 7 Kanal Anlage bauen. Da kannst du das heben und senken der einzelnen Räder mittels einem Mikroservo machen, dieser lässt sich auch in zwei verschiedene Positionen mit einem einfachen Schaltkanal bewegen. Ich hoffe das ich das System richtig erkannt habe welches du bauen willst.

Gruss Jochen

Mikromodellbau= Flutsch weg isses!!


Lowrider Offline



Beiträge: 7

22.09.2008 20:02
#3 RE: Möchte Lowrider bauen Zitat · Antworten

Hallo Jochen,

erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort. Und ich denke das ich dann hier doch richtig bin. Ich weiss nicht wie ich hier ein Foto einfügen kann und ob ich das darf. Oder einen Link. Die Idee mit den Servos hatte ich auch schon. Dies wird aber nicht funktionieren. Wenn ich am Sender einen Schalter habe um beispielsweise ein Licht ein und auszuschalten betätige ich ja nur einen Kippschalter. Meistens oben am Sender. Und sowas brauch ich auch nur. 4 Kippschalter die einen Stromkreis im Modell herstellen. Also On und Off. Und wenn der Stromkreis im Modell gelschlossen ist werden die Motoren aktiviert oder eben auch nicht. Ich muss oder kann das nur mit normalen Gleichstrommotoren machen.

Und da bräuchte ich mal ne Idee ( komm selber nicht drauf ) wie ich sowas basteln kann.

Einen Link hier einfügen zu dürfen wäre ganz praktisch.

MFG

Stefan


Böser Greif Offline




Beiträge: 398

22.09.2008 20:14
#4 RE: Möchte Lowrider bauen Zitat · Antworten

Ich bin zwar kein Elektroniker, aber du kannst ja nicht mit einem Motor allein eine auf- abwärts Bewegung ausführen! Du brauchst doch für deinen Zweck ein Getriebe mit festgelegten Endpunkten (Oben- Unten) und das kann ja ein Motor alleine nicht!Ausser du willst das Rad mit einem Exenter bei ständiger Drehung hoppsen lassen. Daher meinte ich ja das einfachste und wahrscheinlich billigste wären Servos( diese lassen sich eben auch mit einem Ein- Aus Schalter am Sender schalten). Du kannst über Datei anhängen auch ein Bild einstellen und natürlich auch einen Link.

Jochen

Mikromodellbau= Flutsch weg isses!!


Lowrider Offline



Beiträge: 7

22.09.2008 21:56
#5 RE: Möchte Lowrider bauen Zitat · Antworten
Hallo Jochen,

schon spät jetzt. Also hier mal ein Link von dem Modell was ich zuhaus noch ungebaut zu stehen habe. ( http://de.youtube.com/watch?v=fWefh4Wph-k )und hier eine Nummer größer ( http://de.youtube.com/watch?v=zUGVrLwCafg )

http://www.jevries.com

Bei dem großen Modell gibt er nur Strom auf den Motor. Dieser wirkt dann wie eine Seilwinde. Wenn die Endposition erreicht ist dann dreht der Motor nicht weiter. Bekommt aber noch Strom. Als ob man bei einer Modelleisenbahn Vollgas gibt und die Lok dabei fest hält. Da der Motor aber nur kurz diese Belastung aushalten muss denke ich das er nicht gleich durchbrennt. Darum mache ich mir keine Sorgen. Ich würd gern wissen wie er das mit der Sender Empfänger Anlage gelöst hat. Siehe Foto. Jochen ich danke Dir das Du mir versuchst zu helfen.

Auf dem Foto ist der Sender im Hintergrund zu sehen. Auf dem anderen Foto wie er es macht mit dem Großen Lowrider. Siehe die blauen Fäden die einfach auf das Getriebe gewickelt werden.

Weisst Du jetzt so ungefähr wie ich das mit den Motoren meine. Und das es mit Servos nicht so gut geht.
Wie bekommt man es hin das per Knopf oder Schalterdruck die Motoren im Modell Strom bekommen um ihren Aufgabe zu erledigen.

MFG Stefan
Angefügte Bilder:
64organs17.jpg   big64_tech_1.jpg   big64_tech_2.jpg   big64_tech_3.jpg   realdeal14.jpg  

Böser Greif Offline




Beiträge: 398

23.09.2008 13:39
#6 RE: Möchte Lowrider bauen Zitat · Antworten
Halo Stefan, leider kann ich die Fotos nicht öffnen. Habe gesehen das ein Modell anscheinend mit einem Kabel angesteuert wird, wäre das nicht auch eine Lösung? Dazu brauchst du nur einen Tastschalter mit dem du deinem Motor einen kurzen Impuls gibst, allerdings muss das Eigengewicht da das Modell wieder noch unten drücken. Für eine Funkvariante brauchst du einen Schaltbaustein um dies auszuführen, was das für Sendeanlagen sind die da auf der HP zu sehen sind kenn ich leider nicht.

Jochen

Mikromodellbau= Flutsch weg isses!!


Lowrider Offline



Beiträge: 7

23.09.2008 14:30
#7 RE: Möchte Lowrider bauen Zitat · Antworten

Hm,

ja mit Kabel könnte man es machen aber über Funk sieht schon besser aus. Schade das Du mir da nicht weiterhelfen kannst. Aber vielen Dank erstmal Jochen.

Stell die Frage ganz Direkt.

Weiss vielleicht einer von den Mitlesern wie man sowas realisieren könnte.

MFG

Stefan


Tanis Offline




Beiträge: 354

23.09.2008 14:44
#8 RE: Möchte Lowrider bauen Zitat · Antworten

Hi Stefan,

JA weis ich, aber NEIN, kann ich Dir nicht (mal eben) erklären oder fertig machen, da es vom Aufwand her schon etwas umfangreicher ist.

Wie teuer darf das denn für Dich sein? Vielleicht gibt es ja schon Käufliche Lösungen, mit welchen das in Deinem Sinne klappt.



Gruß

--- Lars ---

resitance is futile!


Lowrider Offline



Beiträge: 7

23.09.2008 15:36
#9 RE: Möchte Lowrider bauen Zitat · Antworten

Hallo,

ne nicht feritg machen. Möchte ich ja selber machen. Nur bräuchte ich einen Ansatz wie das geht. Ja was sol, darf das kosten. Ich denke so um die 50 - 80 Euro könnte ich dafür schon ausgeben wenn es den sowas zu kaufen gibt.
Kann man sowas nicht evt. mit Komponenten von Conrad selber basteln. Nur dafür fehlt mir das nötige Fachwissen was da zu kaufen wäre.

MFG

Stefan


Roemer Offline



Beiträge: 18

23.09.2008 16:22
#10 RE: Möchte Lowrider bauen Zitat · Antworten

Kenne glaube ich eine Lösung für ca. 12 € ^^
(ist allerdings mit ein bisschen basteln verbunden)

Wenn ich dich richtig verstehe brauchst du einfach nur vier Kanäle, die du auf 1/0 setzen kannst.
http://www.amazon.de/Revell-24156-RC-Tru...22179459&sr=8-2
Wenn du diesen Truck auseinandernimmst, hast du ein Empfänger, der vier Kanäle auf 1/0 setzen kann.
Die Fernsteuerung hat vier Taster.

Müsste doch gehen, oder?



Tanis Offline




Beiträge: 354

23.09.2008 17:51
#11 RE: Möchte Lowrider bauen Zitat · Antworten

Auf die einfachsten Sachen kommt man immer zuletzt! Die Idee von Roemer ist wirklich gut, allerdings hat das ganze einen kleinen Haken. Bei diesen FB's ist es meines Wissens nach nicht möglich alle 'Kanäle' gleichzeitig zu betätigen. Im besten Fall hat man 3 Kanäle, die unabhängig voneinander gesteuert werden können. Wenn Du ein Spielzeug findest, das 4 Funktionen unabhängig voneinander steuern kann, dann kann man die Elektronik daraus für Deine Bedürfnisse anpassen.
Wie sind denn Deine Elektronik-Kenntnisse? ....


Gruß

--- Lars ---

resitance is futile!


Lowrider Offline



Beiträge: 7

23.09.2008 17:54
#12 RE: Möchte Lowrider bauen Zitat · Antworten

Hallo Roemer,

ja das könnte was sein. ich hab jetzt mal auf die schnelle ( Bin auf der Arbeit ) im www geschaut. Vielleicht nen Video wo man sieht was die Knöpfe beim betätigen auslösen. Aber das könnt evt. was sein. Kennst Du vielleicht noch was anderes in der Richtung. Vielleicht ne kleine Nummer größer. Hier müsste man dann schauen bei dem Truck ob man den Regler und Empfänger die Spannung zu muten kann. Da es ja beim Lowrider durchaus passieren kann das der Motor die Kraft halten muss bzw. er nicht weiter drehen kann. Weiss nicht wie ich das beschreiben soll. Wie bei der Modelleisenbahn vollgas geben und die Lock festhalten. Dann brennt auf dauer der Motor und die Elektronik durch. Beim Lowrider sind das aber nur kurze Zeiten. max. 20 sekunden.


MFG

Stefan


Böser Greif Offline




Beiträge: 398

23.09.2008 19:05
#13 RE: Möchte Lowrider bauen Zitat · Antworten

Da mein Sohn auch schon mal so ein Modell hatte kann ich einwenig dazu sagen! Mit den Knöpfen bedient mann eigentlich nur zwei Kanäle: Zwei Knöpfe für eine Funktion (Motor vor-rückwärts)und Zwei Knöpfe für Lenkung die mittels einer Magnetspule nach rechts und links gezogen wird. Aber ich denke vom Prinzip könnte es mit einer solchen Anlage gehen und das mit der Stromstärke müsste eben über Relais geschalten werden.
Ich hoffe ich habe dich vielleicht ein Stück näher gebracht!

Jochen

Mikromodellbau= Flutsch weg isses!!


Tanis Offline




Beiträge: 354

23.09.2008 19:11
#14 RE: Möchte Lowrider bauen Zitat · Antworten

Man kann die Motoren mit dieser 'Bit-Fernsteuerung' aber nicht unabhängig voneinander ansteuern. Wenn es reicht entweder den einen, oder den anderen Motor eines 'Kanals' zu schalten, ist das natürlich eine Lösung, aber tolle 'Tänze' sind mit einem solchen Lowrider nicht drin! ;

--- Lars ---

resitance is futile!


Lowrider Offline



Beiträge: 7

24.09.2008 22:06
#15 RE: Möchte Lowrider bauen Zitat · Antworten

Hallo,

schon spät. Erstmal ein dickes an alle. Bis jetzt hab ich noch nichts gefunden was passen könnte. Werde in den nächsten Tagen aberbmit dem Bau beginnen. Allerdings mit einem größeren Modell da ich nicht gleich den kleinen in 1/24 verbauen möchte. Beim großen Modell kann ich besser probieren und es später auf den kleinen Übernehmen.
MFG

Stefan


 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz