Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 62 Antworten
und wurde 8.262 mal aufgerufen
 Projekte
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Fred Offline




Beiträge: 182

13.08.2008 21:57
#16 RE: IR-Steuerung 4 Modelle mit je 4 Kanälen gleichzeitg Zitat · Antworten

Hallo Lars,

das Video gibt einen guten Eindruck, dass die Servoreaktion wohl adäquat ist!

Viele Grüße

Fred


Time flies like an arrow, fruit flies like a banana.
Groucho Marx


Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.665

13.08.2008 23:41
#17 RE: IR-Steuerung 4 Modelle mit je 4 Kanälen gleichzeitg Zitat · Antworten

So, hoffe ich kann euch auch bald ein bißchen was berichten... Ich muß leider noch auf ein paar Teile von Reichelt warten.


Tanis Offline




Beiträge: 354

17.08.2008 13:31
#18 RE: IR-Steuerung 4 Modelle mit je 4 Kanälen gleichzeitg Zitat · Antworten

Heute habe ich eine Alpha Version von dem IR-Empfänger fertig gestellt. Der Empfänger kann jetzt 4 Servos (oder Regler) bedienen, funktioniert also wie ein ganz normaler RC-Empfänger. Wenn jemand die ganze Sache mal nachbauen will, bin ich gerne bereit die Hex-Files und die Schaltpläne per Mail raus zu geben, aber ins Forum werde ich die Sachen wohl erst stellen, wenn die (noch vorhandenen) Kinderkrankheiten ausgemerzt sind.
Ich werde jetzt mal einen Empfänger und einen Tanis-Regler auf Platine aufbauen (Reinhold's Layout) und versuchen das Ganze in ein Modell zu bekommen. Wenn das klappt und ich meine FireWire Karte zum laufen bekomme, gibt es auch wieder ein Video.
Da Sven aber wahrscheinlich schneller ist als ich (mit dem Modell), werden wir mit Sicherheit vorher schon mal was von Ihm sehen...

Also wenn noch Jemand 'Beta-Tester' werden möchte, soll er mich einfach per PM oder Mail kontaktieren.

Viele Grüße

--- Lars ---

resitance is futile!


Kaleun Offline




Beiträge: 146

17.08.2008 15:07
#19 RE: IR-Steuerung 4 Modelle mit je 4 Kanälen gleichzeitg Zitat · Antworten

Hallo Lars

Habe in Dornheim von Sven mal den Prototyp gesehen.
Das Ding ist ja wirklich der bis jetzt kleinste IR mit Fahrtregler den ich kenne.
Also ich habe Interesse an deiner Beta-Version, meine Email hast du ja.
Weiter so!!!!!

Viele Grüße Reinhold


Tanis Offline




Beiträge: 354

17.08.2008 15:39
#20 RE: IR-Steuerung 4 Modelle mit je 4 Kanälen gleichzeitg Zitat · Antworten

Hallo Reinhold,

die Mail mit den Codes ist raus! Das ist aber erst die Alpha-Version ohne integriertem Regler. An der PWM für den Motor arbeite ich noch.

Gruß

--- Lars ---

resitance is futile!


Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.665

25.08.2008 23:31
#21 RE: IR-Steuerung 4 Modelle mit je 4 Kanälen gleichzeitg Zitat · Antworten
Ich kann auch Positives Berichten. Der erste Test bei mir ist soeben erfolgreich verlaufen. Der IR Sender funktioniert in Verbindung mit der Evo einwandfrei. Die genaue PIN Belegung für die Evo findet ihr hier: http://zier-net.de/mfg/technik/service/service.htm

Noch ein Hinweis für die Evo Benutzer: Wundert euch nicht, wenn beim Einschalten der Hinweis: "Keine HF" erscheint. Das ist beim Lehrer/Schüler Betrieb normal. Das HF ist nicht defekt.

Tanis Offline




Beiträge: 354

26.08.2008 11:09
#22 RE: IR-Steuerung 4 Modelle mit je 4 Kanälen gleichzeitg Zitat · Antworten

Sehr schön!

Dann werde ich mich wohl mal dran setzten müssen und endlich die Schaltpläne fertig stellen (In internetfähiger Form) und das Ganze eine wenig zu 'Dokumentieren'. Ich bin gerade auch noch dabei eine 'Fehlerkorrektur' ein zu bauen. Mal sehen, was es bringt, denn die Servos laufen mir jetzt noch ein wenig zu unruhig. Die PWM zu erzeugen wird auch nicht ganz einfach, da die Rechenleistung der PIC's genau so begrenzt ist wie meine Fähigkeiten als Programmierer, aber ich bin mir sicher das 'irgendwie' hin zu bekommen!
Ich bin mir immer noch nicht schlüssig, ob ein ein echtes 'Open-Source' Projekt daraus machen soll, oder ob ich den Source nur auf Anfrage an bestimmte Leute raus gebe, aber die Hex-Files wird es hier auf jeden Fall frei zum Download geben.

Gruß

--- Lars ---

resitance is futile!


Tanis Offline




Beiträge: 354

02.09.2008 19:59
#23 RE: IR-Steuerung 4 Modelle mit je 4 Kanälen gleichzeitg Zitat · Antworten

So, es gibt wieder etwas neues.
Hier sind mal die ersten Schaltpläne vom Sender und vom Empfänger. Das ganze ist ein Schnellschuss mit Eagle, wenn alles ganz fertig ist, mache ich das auch noch mal in ordentlich .
Die Zugehörigen Hex-Files hänge ich als *.txt Dateien mit an (Ich hoffe das klappt). Da müsst Ihr dann einfach nur die .txt Erweiterung weg machen (umbenennen). Es sind erst mal nur 2 Empfänger-Files ( ID A und B), aber zum ausprobieren reicht es. Der Sender ist fertig und kann alle 4 ID's senden. Ich habe das Protokoll auch noch ein wenig modifiziert. Bis jetzt läuft die Servo-Version schon brauchbar, wenn auch noch nicht optimal. Es wäre schön, wenn ein paar Leute die Steuerung ausprobieren könnten und mir mit Verbesserungsvorschlägen zur Seite stehen würden.

Viel Spass und viele Grüße

--- Lars ---

resitance is futile!

Dateianlage:
4CH-IR-Hybrid-Sender.hex.txt
4Ch_Hybrid_RX_IDA.hex.txt
4Ch_Hybrid_RX_IDB.hex.txt
Angefügte Bilder:
RX1_PIC12F629.jpg   TX_PIC12F629.jpg  

Tanis Offline




Beiträge: 354

06.09.2008 19:53
#24 RE: IR-Steuerung 4 Modelle mit je 4 Kanälen gleichzeitg Zitat · Antworten
So, da bin ich wieder :)

Hier ist mal ein Bild von dem letzten Empfänger, den ich gebaut habe. Dieser Empfänger soll in einen 1:87 MAN. Mit etwas Glück komme ich am WE weit genug um die Funktion des Empfängers im Modell zu zeigen.

Viele Grüße

--- Lars ---

resitance is futile!

Angefügte Bilder:
pic01450.jpg  

MrFemto Offline



Beiträge: 1.189

07.09.2008 00:21
#25 RE: IR-Steuerung 4 Modelle mit je 4 Kanälen gleichzeitg Zitat · Antworten
Hallo Lars,

ist echt schön klein geworden !
Bin gespannt auf den ersten Fahrversuch, der einzig wahre Test...

georg

Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser. -Sokrates-


Kaleun Offline




Beiträge: 146

07.09.2008 10:46
#26 RE: IR-Steuerung 4 Modelle mit je 4 Kanälen gleichzeitg Zitat · Antworten

Hallo Lars

Sieht wirklich Klasse aus, so schön klein!!
Sag mal wo gibt es den SMD IR-Empfänger.

Grüße Reinhold


Tanis Offline




Beiträge: 354

07.09.2008 11:08
#27 RE: IR-Steuerung 4 Modelle mit je 4 Kanälen gleichzeitg Zitat · Antworten

Hi Reinhold,

diese Empfänger gab es mal bei http://www.indoorflyer.co.uk , aber leider hat Michael den Shop aufgegeben. Ich werde Michael aber noch mal anschreiben und Ihn fragen, ob er noch ein paar Stück davon hat. Wenn nicht, kann er vielleicht welche besorgen. Ich selbst habe auch nur noch einen von den IR-IC's, da ich mir dummerweise nur 5 Stück bestellt hatte und 3 zum Testen 'drauf gegangen' sind Vom Preis her sind die sogar etwas günstiger, als die anderen IR-IC's ~ 1,50 € / Stück.

Viele Grüße

--- Lars ---


resitance is futile!


Fred Offline




Beiträge: 182

08.09.2008 09:05
#28 RE: IR-Steuerung 4 Modelle mit je 4 Kanälen gleichzeitg Zitat · Antworten

Hallo Lars,

welche Bezeichnung hat denn dieser kleine IR-Demodulator, der auch mit LiPo-Spannungen zufrienden ist?

Gruß

Fred


Time flies like an arrow, fruit flies like a banana.
Groucho Marx


Tanis Offline




Beiträge: 354

08.09.2008 09:56
#29 RE: IR-Steuerung 4 Modelle mit je 4 Kanälen gleichzeitg Zitat · Antworten

Hallo Fred,

es ist die 38 KHz Version des GP1US30XP von Sharp. Ich habe dieses IC auch bei Digikey in Deutschland gefunden. Hier der Link : http://search.digikey.com/scripts/DkSear...e=425-2527-1-ND

Der IR-Demodulator läuft ab 2,7V und ist (Meiner Meinung nach) ausreichend empfindlich, leider sind die Datenblätter nicht ganz so ausführlich wie ich es gerne hätte. Ich weiß z.B. bis heute nicht, welche Wellenlänge das IR Licht haben sollte, um die maximale Reichweite zu erzielen. Bei den TSOP Modulen ist die Wellenlänge immer mit angegeben :)


Gruß

--- Lars ---

resitance is futile!


Fred Offline




Beiträge: 182

09.09.2008 08:07
#30 RE: IR-Steuerung 4 Modelle mit je 4 Kanälen gleichzeitg Zitat · Antworten
Hallo Lars,

danke, sehr schön -- die meisten der kleinen IR-Demodulatoren, die ich bisher kannte, benötigen >4V zum Betrieb!

Ja, die Info zur Wellenlänge fehlt im Datenblatt; dafür ist aber der GL521 als (passender) IR-Emitter erwähnt, und der sendet bei 950nm (Kurzübersicht: http://www.datasheetarchive.com/data/GL521.html ). Ob das jetzt die optimale Wellenlänge darstellt, bleibt natürlich offen.

Viele Grüße

Fred


Time flies like an arrow, fruit flies like a banana.
Groucho Marx


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz