Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 68 Antworten
und wurde 7.031 mal aufgerufen
 Empfänger, Servos, Multiswitch
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
deine.schwester Offline



Beiträge: 142

13.09.2008 23:44
#46 RE: Graupner XC50 Zitat · Antworten
Hallo zusammen,

@Rüdiger: kein Thema! So habe ich es nicht gelesen, wollte es aber für die "zwischen den Zeilen Leser" unterstreichen.

btw "zwischen den Zeilen": Hatte Herrn Schoell nochmal angeschrieben wegen weiteren Servos. Er meinte, das wars. Aber "es würden immer ein bis zwei übrig bleiben". Was immer er damit meinte...
Die Leute, die noch Servos ergattern möchten, sollten seinen Ebay-Shop in den nächsten Tagen im Auge behalten.

Glück auf,
Sascha

MrFemto Offline



Beiträge: 1.180

19.09.2008 22:48
#47 RE: Graupner XC50 Zitat · Antworten

Tag auch,

gestern hab ich bei einem Modellbauladen noch ein paar Servos erstehen können,
sind die Cirrus. Wollte nur den Mietwagen abgeben, da bin ich zufällig dran vorbei gefahren...
Der wusste gar nicht, dass er sowas hat, hab ich auch nur durch Zufall gesehen,
wäre fast ohne Erfolg abgereist.
So werden bestimmt noch einige Servos unter der Ladentheke vergammeln, bei Nachfragen
also vielleicht ein Bild mitschicken...

bis dann
georg

Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser. -Sokrates-


Blockhat Online



Beiträge: 35

28.09.2008 18:16
#48 RE: Graupner XC50 Zitat · Antworten

Hallo,

ein paar Seiten weiter vorn wurde einem der Mund wässrig gemacht mit Mikroservo´s was ist denn nun draus geworden?


+++Martin


Scotch Offline




Beiträge: 415

14.10.2008 22:17
#49 RE: Graupner XC50 Zitat · Antworten

Hallo,
ich war jetzt in Leipzig auf der Hobby Spiele Freizeit Messe und Graupner war auch mal wieder da.
Nach dem ich meine wichtigste Frage losgeworden bin (Neuauflage bzw Ersatz) kam die ernüchternde Antwort.
Das XC50 ist Geschichte und es wird so schnell keinen Ersatz mehr von Graupner geben.
Gruß Ingo

----------------------------------------------------
Meine Webseite:

----------------------------------------------------


FRK Offline




Beiträge: 482

14.10.2008 22:22
#50 RE: Graupner XC50 Zitat · Antworten

Hallo Ingo,

ist gibt ein bisschen Hoffnung: Sven L. und Tanis arbeiten an einer Ersatzlösung. Ist aber alles ein Frage der Zeit.
Gruß
Franz

__________________________________________________
eine lange Reise beginnt mit einem kleinen ersten Schritt....


deine.schwester Offline



Beiträge: 142

14.10.2008 22:38
#51 RE: Graupner XC50 Zitat · Antworten

Tja,

ich kann und will mir nicht vorstellen, das sich Graupner diesen Markt nicht sichern will, zumindest anteilig. Und selbst wenn nicht, werden die Cirrus früher oder später auf dem deutschen Markt erhältlich sein. Fragt sich nur, für welchen Preis. Vielleicht sollte man eine Sammelbestellung aus USA machen, bevor der Euro zusammenbricht?

Nur eine Idee. Ob ich´s mache, weiß ich noch nicht. Trotzdem dürfen sich Interessenten gerne bei mir per PN mit der gewünschten Stückzahl melden. Ich würde dann je nach Anfragen mal querrechnen...

Gruß,
Sascha


Scotch Offline




Beiträge: 415

14.10.2008 22:56
#52 RE: Graupner XC50 Zitat · Antworten

Das Graupner da kein Interesse zeigt wundert mich auch. Sind ja nicht nur wir sondern auch im Slowflyer Bereich wurde das Servo gerne benutzt.
Wenn du eine Sammelbestellung machen solltest mach mal nen Bescheid fertig 1 oder 2 Würde ich bestimmt auch nehmen Ist halt ne Preisfrage. grins

----------------------------------------------------
Meine Webseite:

----------------------------------------------------


deine.schwester Offline



Beiträge: 142

14.10.2008 23:18
#53 RE: Graupner XC50 Zitat · Antworten

Hi,

wie gesagt, Anfragen bitte per PN (private Nachricht -> über private Mails oben mitte). Diese Nachtrichten sind und bleiben privat (!). Auch, falls das eine 0-Nummer wird. Ich werde bis zum 25.-26.10. mal sammeln.

Derzeit rechne mit ~$50/Stück, exklusive Einfuhrzoll + Versand + sonstige Nebenkosten. Aber da Amerika ein türkischer Basar ist...
Der finale Preis wird vorab per PN bekannt gegeben. Bei Bestellrücktritten gibts ein Update über den Preis per PN.

Referenz: http://www.aeromicro.com/catalog/cirrus_...rvo_2838003.htm

Hat jemand eine günstigere Quelle, bitte melden!

Gruß,
Sascha

PS: Ich habe kein Interesse, mich daran zu bereichern. Bitte denkt daran, das Versandkosten bei einer Sammelbestellung auch innerhalb Deutschlands entstehen werden!!!


Bastian B. Offline




Beiträge: 247

15.10.2008 19:26
#54 RE: Graupner XC50 Zitat · Antworten

Halo,

mich würde eine Sammelbestellung auch interessieren.
Habe aber noch eine Frage: Gibt es Unterschiede zwischen dem Cirrus und dem Graupner XC50?

Gruß

Bastian


deine.schwester Offline



Beiträge: 142

15.10.2008 22:02
#55 RE: Graupner XC50 Zitat · Antworten
Hi Bastian,

so weit ich das sehe, besteht der Unterschied in dem Aufdruck des "Herstellers", besser Vertreibers.

Gruß,
Sascha

Kaleun Offline




Beiträge: 146

16.10.2008 13:34
#56 RE: Graupner XC50 Zitat · Antworten
Hallo Sacha

Zur Info:
Vom selben Lieferant bekommst du auch 2 Servos plus Microempfänger (wie Graupner) für 99,99 $.
Der Empänger kann auch auf 6 Kanäle erweitert werden mit dem Programm auf meiner HP.

Grüße Reinhold

deine.schwester Offline



Beiträge: 142

16.10.2008 16:31
#57 RE: Graupner XC50 Zitat · Antworten

Hallo Reinhold,

das habe ich gesehen. Den Leuten, die mich bereits angeschrieben haben und min 2 Servos mitbestellen wollen, hätte ich das als Goodie oben drauf gelegt. Die Frage ist nur: den deutschen Receiver kann man über den Quarz auf 35 oder 40Mhz einstellen. Verhält sich die 72Mhz Variante gleich?? "Gefühlt" würde ich ja sagen, aber sicher bin ich mir nicht.

Gruß,
Sascha


Tanis Offline




Beiträge: 354

16.10.2008 20:44
#58 RE: Graupner XC50 Zitat · Antworten

35 und 40 Mhz liegen noch nahe genug bei einander, das es (mäßig) klappt. Die 72 Mhz Variante ist hier in DE völlig nutzlos (so man denn legal bleiben möchte) und ich bezweifele das man durch wechseln des Quarzes da was machen kann. Wenn doch, dann aber mit nicht unerheblichen Einbussen bei der Reichweite und größerer Störanfälligkeit.

Gruß

--- Lars ---

resitance is futile!


MrFemto Offline



Beiträge: 1.180

16.10.2008 22:43
#59 RE: Graupner XC50 Zitat · Antworten

Hallo zusammen,

da muss ich Lars zustimmen. Zwischen 35MHz und 40MHz ist der Unterschied gering, liegt im Bereich
der Bauteiltoleranzen. 72MHz ist schon ne ganz andere Hausnummer, sollte man ja anhand der Zahlen
ganz deutlich sehen...
Wenn man sich die Schaltung am Eingang ansieht, wird sich wohl ein Schwingkreis finden,
dort den richtigen 3 Cent Kondensator dazu löten, dann passt es wieder...
Was die Unterschiede zwischen Graupner und Cirrus angeht, da würde ich einen Anwender fragen,
der beide Varianten im Betrieb hat. Insiderinfos sagen, es gibt nen Unterschied.
Glauben heist, NICHTS wissen....

georg

Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser. -Sokrates-


deine.schwester Offline



Beiträge: 142

16.10.2008 23:27
#60 RE: Graupner XC50 Zitat · Antworten
Hallo Georg,

gerne würde ich da einen Anwender fragen, der beide Varianten im Betrieb kennt. Kannst Du mich/uns bitte aufklären? Lass mich/uns an Deinem Wissen teilhaben.
Dank im voraus!

Gruß,
Sascha

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
«« Servo 1,6g
Neuer ER300S »»
 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 5
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz