Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 407 mal aufgerufen
 Probleme
Lars_E Offline



Beiträge: 120

04.04.2008 21:56
Relais & Einkanalschalter Zitat · Antworten

Moin Moin,

ich habe hier noch diverse Ein-Kanal-Schalter, tastend aus dem ersten Mikromodelle Buch rumfliegen. Ich habe heute mal den Versuch gestartet damit die Spule von einem der kleinen Relais (g5v 6v von omron) anzusteuern. Allerdings schaltet es nicht sauber, sondern flattert hin und her? Was ist hier die Ursache, bzw. wie kann ich ihr entgegnwirken? LEDs kann ich mit dem Schalter wunderbar schalten, da siehts normal aus?

Gruß Lars


Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.643

04.04.2008 22:13
#2 RE: Relais & Einkanalschalter Zitat · Antworten

Moin Lars,

hast du schon mal eine Freilaufdiode eingebaut ?


MrFemto Offline



Beiträge: 1.189

04.04.2008 22:23
#3 RE: Relais & Einkanalschalter Zitat · Antworten

Hallo,

die Freilaufdiode schützt nur den Transistor vor der induzierten Spannung.
Ich hab früher mit Tiefpass und Komperator meine Schalter gebaut, die Hysterese
darf nicht zu breit sein sonst passiert genau das. Kondensator in der Leitung
zur Basis...
hab das Buch nie durchgeblättert, wie funktioniert der Schalter elektronisch ?
Komperator oder Logik ?

georg

Whereas design reveals talent, implementation reveals art.


«« MINOR-B
 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz