Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 1.902 mal aufgerufen
 Projekte
Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.631

22.03.2008 14:15
Lauflicht Tiny Zitat · Antworten
Hallo zusammen,

zur Zeit arbeite ich an einer Feuerwehr. Das Modell wird ausgestattet mit sämtlichen Lichtfunktionen. Da wollte ich auch gerne ein Lauflicht am Heck haben. 4 LED´s sollten reichen. Also habe ich ein kleines Programm für den ATTiny13 geschrieben. Die Hardware besteht aus einem ATTiny13, einem 1µF Kondensator sowie einem 10 R Widerstand. Da ich sowieso einen Schalttiny eingebaut habe, habe ich auf die Ansteuerung verzichtet. Sobald der Lauflicht Tiny seine Spannung bekommt, geht es mit LED 1 los. Wie das aussieht, könnt Ihr hier sehen:



Den Anschlussplan seht ihr unten. Den HEX file bekommt ihr hier: http://www.mikromodelle.de/4-Kanal-Lauflicht.hex

Viel Spaß damit !

Sollte jemand Interesse an einem Lauflicht Tiny haben, nicht aber die Möglichkeit haben einen zu basteln, PN genügt.

Viele Grüße
Sven
Angefügte Bilder:
4 Kanal Lauflicht Anschluss.GIF  

hendrik.s Offline




Beiträge: 704

22.03.2008 17:35
#2 RE: Lauflicht Tiny Zitat · Antworten
Erstmal, super gemacht!!

Kann man dann mit dem Schalttiny den Lauflichtiny schalten? Geht das auch mit dem Schaltanschluss des Lichtinys (Anschluss für eine Anhängerkupplung)?

mfg Hendrik

PS.: Wie viel würde der Tiny denn kosten?

Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.631

22.03.2008 17:49
#3 RE: Lauflicht Tiny Zitat · Antworten

Hallo Hendrik,

ich schalte den Lauflicht Tiny einfach über einen Ausgang des Schalt Tinys. Der Plus des Lauflicht Tinys kommt an den Verteiler. Der Minus an den entsprechenden Ausgang des Schalt Tinys. Der Lauflicht Tinys würde rein theoretisch auch am Licht Tiny arbeiten. Allerdings würde er dann nur aufleuchten, wenn du den Hebel in die Entsprechende Stellung bringst ( wie bei der Lichthupe ). Mit Schalt Tiny ist es doch etwas einfacher.


doug Offline




Beiträge: 190

23.03.2008 07:14
#4 RE: Lauflicht Tiny Zitat · Antworten
Hallo Sven,

sieht prima aus. Dennoch möchte ich Dir eine kleine Anmerkung aus der Praxis nicht vorenthalten. Diese Heckabsicherung besteht zumeist aus 5 Warnlampen. Des weiteren sind die Blinkmodi recht einfach gehalten. In der Regel kann man zwischen folgenen Betriebsarten wählen:

1.) Lauflicht von links nach rechts
2.) Lauflicht von rechts nach links
3.) gleichzeitiges Blitzen aller Leuchten

Wobei bei uns zum Beispiel nur der Blitzmodus (Modus 3) gestattet ist, da alles andere ein Eingriff in den Straßenverkehr (Verkehrsregelung) wäre und das ist in Sachsen nur der Polizei vorbehalten.

Natürlich ist es jedem freigestellt, wie er es macht. Bei Fragen, einfach raus damit.

Viele Grüße

Micha

http://www.feuerwehr-mikromodellbau.de


Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.631

23.03.2008 18:01
#5 RE: Lauflicht Tiny Zitat · Antworten

Hallo Micha,

vielen Dank für die Info ! Ich werde die Software aber totzdem erstmal so lassen. Mal sehen wann der erst kommt und meckert. Nur blitzen ist ja langweilig.


hendrik.s Offline




Beiträge: 704

23.03.2008 18:09
#6 RE: Lauflicht Tiny Zitat · Antworten

Kann man den nicht so programmieren, das man das Lauflicht während des Betriebes umstellen kann?

mfg Hendrik


Kaleun Offline




Beiträge: 146

26.03.2008 08:56
#7 RE: Lauflicht Tiny Zitat · Antworten

Hallo Hendrik

Für einen Blitzer muß Sven nicht das Programm ändern, denn dafür kannst du jeden Blaulichtdoppelblitzausgang von einer Lichttiny nehmen.
Aber wie Sven schon gesagt hat einfaches Doppelblitzen ist langweilig aber ein Lauflicht ist cool und ob es der Realität entspricht, na da sollten wir etwas flexibel sein.

Grüße Reinhold


hendrik.s Offline




Beiträge: 704

26.03.2008 11:58
#8 RE: Lauflicht Tiny Zitat · Antworten

Ich meinte, das man es bei einem Programm nur von rechts nach links und bei einem anderen von links nach rechts laufen lässt.

mfg Hendrik


Scotch Offline




Beiträge: 415

28.03.2008 15:27
#9 RE: Lauflicht Tiny Zitat · Antworten

machbar wäre das schon nur dann musst du zwei Kanäle von der Fernsteuerung
nehmen.
Z.B. einen zum einschalten und den anderen zum Programm wählen.
So wie ich dass bei Sven gelesen habe ist der Baustein ja kein LichtTiny
wie wir sie kennen, er hat keinen Impulseingang wie z. B. beim LichtTiny.
Gruß Ingo

----------------------------------------------------
Meine Webseite:

----------------------------------------------------


hendrik.s Offline




Beiträge: 704

28.03.2008 22:43
#10 RE: Lauflicht Tiny Zitat · Antworten

Ich weiß. War ja nur so ne Idee.

mfg Hendrik


 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 6
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz