Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 1.110 mal aufgerufen
 sonstige Fahrzeuge
Elias Offline



Beiträge: 7

09.03.2008 20:45
Rietze RTW auf Rc umbauen Zitat · Antworten

Hallo,

ich habe mich gerade in diesem Forum angemeldet. Ich bind 13 Jahre alt und baue seit ca. 3 Jahren Modellbahn.


Mein Traum wäre es einen RTW (diesen http://www.mfredrichmodelle.de/media/RM61539.jpg bei Rietze Arktikelnummer 61539 ) auf Rc umbauen. Am liebsten mit kommpletter Led Beleuchtung .

Hier meine ersten Fragen.

1.

Ich habe so ein Projekt noch nie in Anspuch genommen und ich habe auch nicht viele Werkzeuge, kann ich das überhaubt schaffen?

2.

Ich fliege ja RC Hubschrauber und habe eine Futaba FF-9 das ist ein profi Sender. Kann man damit auch woll auch das Auto steuern?


4.

Gibt es irgendwo eine gute Bauanleitung um zu gucken wie man soetwas genau angeht.

5.

Wie teuer wird ungefähr alles im allem?



Frgen über Fragen ich bedanke mich schonmal für eure Antworten.


Viele Grüße Elias





Scotch Offline




Beiträge: 415

28.03.2008 16:12
#2 RE: Rietze RTW auf Rc umbauen Zitat · Antworten
Hallo Elias,

erst einmal willkommen hier im Forum.
Zu 1
Zu schaffen ist das bestimmt. Ich kenne ja deine Handwerklichen Geschicklichkeiten nicht.
Aber da du noch zur Schule gehst, wird es dort auch sowas wie Werken als Unterricht geben (war bei mir früher so )
Da wird dir dein Lehrer bestimmt bei technischen Fragen vor Ort helfen oder Tipps geben können.
Als Werkzeug solltest du auf jeden Fall einen Lötkolben mit einer sehr feinen Spitze haben, wenn möglich mit
einstellbarer Temperatur.
Eine Lupe oder evtl. eine Lupen Brille.
Einen Satz kleiner Feilen (gibt es oft im Baumarkt in der Wühlkiste).
Ebenso eine oder mehrere Pinzetten, kleine Schraubendreher,
einen kleinen Seitenschneider, Schere, Cutter Messer.
Zum Kleben kann ich von Uhu 2k Kleber empfehlen ( den mit 2 min )
Sowie eine Kunststoffkleber.

Zu 2
Ich kenne die Fernsteuerung nicht aber ich denke, es ist eine 40 MHz und sollte mit den 40 MHz Empfängern
funktionieren.

Zu 3
hmmm (PISA mal fragen, was nach zwei und vor vier kommt )

zu 4
ja es gibt ein paar Seiten die man sich mal anschauen sollte.
als erstes kann ich dir diese beiden Bücher empfehlen.
http://www.vth.de/shop/shopfiles/shoppag...HUQK0R220375018
und hier ein paar Webseiten.
http://www.stephanknoke.de/(unter Modellbau sind viel nützliche Tipps)
http://freenet-homepage.de/andreasrackel/hobby.htm
http://www.sts.gp.schule-bw.de/TTTT/kurzanleitung_1.htm (eine sehr gute Anleitung von diesem Forum Betreiber)
http://www.r-serwe.de/hobby2r1.htm

zu 5
Mit den Kosten ist das immer so eine Sache.
Ich fange mal mit den wichtigsten Teilen an, wobei die Preise nur Richtwerte sind.
Das Modell, ca 10 - 15 Euro
Motor mit Getriebe ca. 25 Euro
Akku (Lipo 90 oder 120mAh) ca 8 Euro
Servo ca. 20 Euro
Empfänger + Quarz ca 35 Euro
Fahrtregler ca 25 Euro
-----------------------
Jetzt hast du ein Fahrendes Modell für ca. 130 Euro

Für die Beleuchtung kannst du noch mal so ca. 30 - 50 Euro rechnen.

So ich denke das sollte für den Anfang erst mal reichen.

Bauteile für Micromodellbau bekommst du z.B. hier
http://www.tttt-parts.org/


Wünsche ein schönes Wochenende.
Gruß Ingo

----------------------------------------------------
Meine Webseite:

----------------------------------------------------


«« GMC
Setra Bus »»
 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz