Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 1.060 mal aufgerufen
 Grundlagen
gue_140252 Offline



Beiträge: 3

15.02.2008 13:51
Fahrzeugrahmen als Masse-Leitung Zitat · Antworten

Hallo,

gibt es Gründe, die dagegen sprechen den Messingrahmen auf Masse (-) zu legen, wie es im Farzeugbau allgemein übich ist? Dadurch würde sich der Verkabelungsaufwand doch erheblich reduzieren lassen, weil die meisten minus-Leitungenentfallen könnten.


Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.622

15.02.2008 14:05
#2 RE: Fahrzeugrahmen als Masse-Leitung Zitat · Antworten

Mir persönlich wäre da doch etwas zu riskant ... Bei der ganzen Verkablung kann immer mal was an den Rahmen kommen. Wenn es dann auch noch Lackdraht ist, wäre ich umso vorsichtiger.


nachtdieb Offline




Beiträge: 1.221

15.02.2008 15:25
#3 RE: Fahrzeugrahmen als Masse-Leitung Zitat · Antworten
Hallo Namenloser,
ich verwende den Messingrahmen als gemeinsamen Plus-Leiter, da die von mir verwendeten Tiny's allesamt Minus schalten. Das verringert den Verkabelungsaufwand ganz erheblich.

Am besten zu sehen bei meinem Toyota Landcruiser

Viele Grüße
Klaus

gue_140252 Offline



Beiträge: 3

18.02.2008 19:21
#4 RE: Fahrzeugrahmen als Masse-Leitung Zitat · Antworten

Hallo Klaus,

ein schönes modell dein toyota. Hast du keine Probleme mit deinem stromführenden Rahmen. Teilst du nicht die Ansicht deines Vorredners, das hier ein erhebliches Kurzschlußrisiko besteht?

Mfg
gue_140252


nachtdieb Offline




Beiträge: 1.221

19.02.2008 09:41
#5 RE: Fahrzeugrahmen als Masse-Leitung Zitat · Antworten

Hallo gue_140252,
ein Kurzschlussrisiko ist immer vorhanden, auch wenn man mit Litzen und Kupferlackdrähten hantiert. Was ich bei diesem Fahrzeug gescheut habe, ist der Verkabelungsaufwand bei 11 LED's. Bis jetzt sind keine Probleme aufgetreten. Was noch positiv auffällt, keinerlei Funkstörungen. Ob es mit der Verwendung des Rahmens zu tun hat weiß ich nicht.

Viele Grüße
Klaus


 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz