Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 1.838 mal aufgerufen
 DC Car
Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.639

03.08.2007 13:10
Atego mit DC Car Decoder Zitat · Antworten

Hallo zusammen,

nach dem ich schon eine halbe Ewigkeit die Bauteile für 2 Car System Fahrzeuge mit DC Car Decoder habe, bin ich endlich dazu gekommen, sie mal einzubauen. Möchte euch hier einen mit DC Car Decoder ausgestatteten Atgeo vorstellen. Die DC Car Decoder bieten die Möglichkeit, ein Fahrzeug auf seine Bedürfnisse zu programmieren ( mittels Digital Zentrale - bei mir Lenz ). Außerdem und das ist ganz wichtig für unsere Ausstellungen, besitzen die Decoder eine Abstandssteuerung. Jedes Fahrzeug hat in der Front ( wir haben es in den Nebelscheinwerfer eingebaut )2 IR Empfängertransistoren. Diese erkennen den Vordermann und bekomme Infos über IR welche Geschwindkeit der Vordermann fährt. Dementsprechend verlangsamt der Hinterman seine Geschwindigkeit. Kommt nun eine Stoppstelle und es muß schnell gebremst werden, wird dem Hinterman über IR die Stoppstelle mitgeteilt und er bremst auch schnell. Das Ganze funktioniert wirklich super ! Endlich können wir in Ruhe unsere RC Fahrzeuge fahren, während sich die CS Auto um sich selbst kümmern.

Hier noch ein paar Bilder vom Atego:



Hier sind unten die IR Empfängerdioden zu sehen. Leider war es bei dem Modell ziemlich blöd die weißen LED`s einzubauen. Das werde ich evtl. nochmal ändern.



Die LED ganz außen ist keine gelbe LED für den Blinker sonder die IR Led für das Fahrzeug hinten.



Das ist der DC Car Decoder 01. Das "Herz" des Fahrzeugs.



Zum Schluss noch ein Blick unter das Fahrzeug.




Icke Offline




Beiträge: 73

03.08.2007 16:52
#2 RE: Atego mit DC Car Decoder Zitat · Antworten

Hallo Sven,
Ein sehr feines Fahrzeug hast Du da auf die Beine gestellt.
Ja,ja ist schon was feines wenn man die Auto's richtig programmiert hat, dann macht es richtig spass, den DC-Car Fahrzeugen zu zuschauen.
Willkommen im Club.
Ich habe 5 Fahrzeuge von DC-CAR und eins davon mit Sound. (Natürlich eine Feuerwehr)
Die lasse ich manchmal alle von der Leine. In Verbindung mit den RC- Modellen hat man schon ein bischen Aktion auf Anlage.
Nur weiter so.....
Gruß Uwe


Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.639

03.08.2007 17:30
#3 RE: Atego mit DC Car Decoder Zitat · Antworten

Ich habe noch ein 2. Modell. Es ist ein original Faller ( Scania Hängerzug ). Allerdings habe ich da ein kleines Problem. Sobald er an einer Stoppstelle anhält, blinken die Scheinwerfer. Sobald er wieder los fährt, gehen die Scheinwerfer aus. Weißt du was das sein könnte ?


Icke Offline




Beiträge: 73

03.08.2007 20:27
#4 RE: Atego mit DC Car Decoder Zitat · Antworten

Hallo Sven,
Das hatte ich noch nicht, könnte Dir mit ein paar Tipp's vieleicht helfen.
Da sind viele Faktoren von abhängig.
Welchen Decoder hast Du denn eingebaut? 01, 02 oder hast Du schon den DC-CARXF(neu).

Nach Ursachen kannst Du ja mal Forschen:
1. Akku ist nicht voll ( Vielleicht mal ein neuen Akku ?)
2. Programmierfehler (Fahrzeug einmal ausschalten und dann wieder ein, Zentrale aber an lassen.
3. Vielleicht Lötüberbrückung auf der Platine ?
4. Anschluß Licht bekommt irgendwo her noch minus ?

Oder ein RESET. Achtung die Zentrale setzt den Decoder auf die DCC-Adresse 1
zurück. Überprüfen.!!
Zum Programmieren der CV 59 muss die
DCC Adresse an der Intellibox oder Lenzzentrale auf 1 eingestellt sein,
(egal welche Adresse der Decoder hat) sonst wird
der RESET nicht durchgeführt!

In CV 59 ein 1 = RESET
Ich hoffe ich konnte Dir ein wenig helfen mit den Vorschlägen, ansonsten würde ich den Decoder zurück schicken, mit der bitte ihn zu überprüfen.
Gruß Uwe


kuifje Offline



Beiträge: 45

03.08.2007 20:34
#5 RE: Atego mit DC Car Decoder Zitat · Antworten

Was ist eigentlich der unterschiet zwischen infra-car und DC-car


Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.639

03.08.2007 20:50
#6 RE: Atego mit DC Car Decoder Zitat · Antworten

@icke

Evtl. liegt es am Minus. Das könnte das Einzige sein, dass ich mir vorstellen könnte. Der Akku ist neu. Das kann es nicht sein. Programmierfehler ist auch drin. Das habe ich schon probiert. Werde mir die Verkabelung nochmal genau ansehen. Ach ja, ich nutze übrigens den DC01 Decoder.

@knufje: Bei DC Car kannst Du die Decoder noch programmieren ( Min. Gewschwindigkeit, Max Geschwindigkeit usw. ). Bei Infracar sind diese Werte festgelegt.


sebithoma310 Offline




Beiträge: 270

03.08.2007 22:50
#7 RE: Atego mit DC Car Decoder Zitat · Antworten

Wunderschönes Projekt Sven!
Also ich bin ja grad auch an meinem Atego, aber ohne DC Car Decoder. Muss mir darüber aber auchmal gedanken Machen. VOrallem brauch man ja bei Feuerwehr einsetzen nur eine Stoppstelle und das wars :-D

Viele Grüße

Sebastian


Icke Offline




Beiträge: 73

04.08.2007 12:58
#8 RE: Atego mit DC Car Decoder Zitat · Antworten

Hallo Sven,

Mir ist noch etwas eingefallen, verhält sich das Fahrzeug so wie ich jetzt beschreibe?
Setzen sie das Fahrzeug auf die Fahrbahn und lassen es bis zur Stoppspule die eingeschaltet ist fahren. Fahrzeug sollte dort anhalten. Licht flackert und leuchtet dann ganz. Bei abschalten der Stoppstelle geht das Licht wieder aus.
Wenn das so ist, könnte ich vermuten das entweder der Lichtminus Strom vom Bremslicht bekommt oder der Akkutester nicht richtig Bestückt wurde.(Kein kontakt!)
Oder wenn der Lichtsensor beschädigt ist oder falsch angeklemmt wurde.
Ich habe nur in einem Fahrzeug einen Lichtsensor eingebaut, mach ich nicht mehr, weil ich über die Funktionsbausteine (A,B und D) besser und feinfühliger schalten kann und keine Fehler mehr auftretten können.
Die Feuerwehr spult Ihr Programm so sicher ab, das es eine Freude ist Ihr nachzuschauen.

Gruß Uwe


Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.639

07.08.2007 00:59
#9 RE: Atego mit DC Car Decoder Zitat · Antworten

Hallo Uwe,

vielen Dank für den Tipp ! Ich habe den Fehler beim Scania gefunden. Ich verwende den Akkutest nicht. Wird er nicht verwendet muß zwischen "Akkutest" und dem Plus Pol ein 10k Ohm Widerstand eingeklötet werden. Dieser fehlte beim Scania. Beim Atego habe ich ihn auch nicht drin. Da funktioniert es komischerweise einwandfrei. Auf jeden Fall klappt jetzt alles.


Icke Offline




Beiträge: 73

07.08.2007 23:18
#10 RE: Atego mit DC Car Decoder Zitat · Antworten

Hallo Sven,

Ist ja super, das der Scania läuft. Könntes Du vieleicht mal ein oder zwei Bilder zeigen?
Dafür ist doch das Forum da, das mann sich untereinander hilft.
Warum benutzt Du denn nicht den "Akkutester"
Da ich mit Lipo's fahre, ist es besser den Akkutest auf jeden Fall anzuschließen, da sonst die Lipo's bald kaput sind.
Es liegt sicherlich an den Reedkontakt vom gekauften Fahrzeug. So wie ich auf Deinem Bild sehen könnte, ist das kein orginaler von Faller und das wir wohl der springende Punkt sein. Denn Faller hat drei Anschlüsse und Du hast nur zwei.
Weil, der "Akkutest" beim Atego nicht drin ist.
Wie auch immer, Er fährt.

Gruß Uwe


Dankwardt Offline




Beiträge: 14

19.09.2007 03:21
#11 RE: Atego mit DC Car Decoder Zitat · Antworten

Hallo
RESET CV59=0 aktiviert den Akkutest und den Lichtsensor
RESET CV59=3 Standarteinstellung ohne Akkutest und ohne Lichtsensor

Von daher können sich in der benutzung unterschiede ergeben.
Wenn der Akku test verwendet wird mussen die beiden Widerstände 4,7K / 33K oder 47K/330K instaliert sein und der Akku angeschlossen sein.
Mit CV28 die Sollspannung einstellen.
CV28=50 = 1,2 Volt
CV28=100 = 2,4 Volt
CV28=150 = 3,6 Volt



Gruß Siegmund
http://www.modellautobahnen.de


 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz