Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 306 mal aufgerufen
 sonstige Schiffe
Macher Offline




Beiträge: 387

01.07.2024 11:20
Sportboot Sea Ray Antworten

Hallo zusammen

Die Werft hat wieder mal ein Böötchen gebaut. Diesmal etwas Kleineres, einer Sea Ray 210 angelehnt. Das Boot gibt es im Original in den verschiedensten Ausführungen für den Spass auf dem See und fürs Wasserskifahren. Ich habe mich für eine Ausführung mit Z-Antrieb, grossem Dach und eckiger Scheibe entschieden.

Aufgebaut aus 0.4/0.75mm Polystyrol und Profilen. Da das Boot vorne auch einen kleinen Liegeraum hat, habe ich den Ausschnitt im Deck gemäss der Zeichnung im Handbuch ausgesägt. Leider danach festgestellt, dass die Zeichnung überhaupt nicht stimmen kann und somit einen Deckel mit neuem Ausschnitt erstellt. Der Vorteil ist, dass ich jetzt im Notfall besser zum Lipo komme.

SR2_11.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)SR2_12.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)SR2_13.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Die Komponenten passen gut in den Rumpf. Bedingt durch den schlechten Zugang zum Löten sind die Kabel etwas länger und somit etwas Kabelsalat.

SR2_31.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Verbaute Komponenten: M450 Motor mit 6mm/3B Schraube, Standardservo, RX45 und einen 80mAh Lipo.
Masse Rumpf: 77mm Länge und 29mm Breite. Gewicht 13.8g

Wie bei dieser Grösse, der Bauweise und den verbauten Komponenten zu erwarten war, sinkt das Boot etwas tiefer ein, aber es passt gerade noch.

SR2_21.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)SR2_22.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
SR2_23.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)SR2_24.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Fahren tut die Sea Ray 210 gut. Die Geschwindigkeit ist für das Fahren auf Messe-Anlagen ausgelegt. Die Wendigkeit passt. Trotzdem, dass die Anlenkung des Antriebs beim Fahren unter Wasser ist, tritt kein Wasser ins Bootinnere. Auch nicht bei Rückwärtsfahrt.

Das Fahrvideo folgt, sobald meine (Kamera-) Frau mal Zeit hat.

Gruss Markus


 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz