Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 363 mal aufgerufen
 Alles was nichts mit Mikromodellbau zu tun hat
Christoph Offline



Beiträge: 410

21.11.2022 19:29
Es riecht so gut... Zitat · Antworten

Hallo,

Kürzlich bin ich beim Stöbern in der Bucht bei einer Auktion hängen geblieben und habe recht günstig dieses kleine Maschine ersteigert. Da zu großen Teilen aus Messing bestehend, konnte ich nicht widerstehen. Ist zwar definitiv kein Mikromodellbau mehr, aber schon recht klein, deswegen fand ich es in dieser Rubrik gut adressiert, vielleicht interessiert es ja den einen oder die andere.

Wie unschwer zu erkennen ist das vom Prinzip ein Harley-Motor mit den identischen typischen Zündwinkeln (Blubber-blubber!) und insgesamt 4,3 ccm Hubraum. Entwickelt von einem begnadeten Bastler aus einer südchinesischen Provinz, der alle möglichen Motoren und Dampfmaschinen in klein und Massing nachkonstruiert. Gezündet wird per CDI und richtigen, kleinen Zündkerzen (keine Glühkerzen). Ohne Sockel ist der Motor 10cm hoch. Betankt habe ich ihn mit „gesundem“ Alkylatbezin und 3% (Bio) Zweitakt-Öl. Ins Kurbelgehäuse und auf den Ventiltrieb gab es 10/W40. Mittlerweile habe ich recherchiert, dass es ein Vorserienmodelle ist. Inzwischen ist am Vergaser mittig noch eine Schwimmerkammer angebracht, dafür die Nadel am unteren Ende durch eine Blindschraube ersetzt. Funktioniert aber auch nicht viel besser, da der Vergaser nur die Luftzufuhr und nicht auch die Sprit Zufuhr regelt. Ein schön niedriger Leerlauf ist Glücksache. Ein massigeres Schwungrad würde bestimmt auch nicht schaden. Dennoch macht das Ding Laune und ist hübsch anzusehen. Möglicherweise baue ich mal ein Trike oder so was drum herum. Aber zuerst werden die angefangenen 1/87 Projekte fertig gestellt…





Gruß,
Christoph


Folgende Mitglieder finden das Top: Macher, half_pig, TomGSi16V, inkyblue, Yazooka und Skippy
AKKI64 Online



Beiträge: 666

22.11.2022 06:17
#2 RE: Es riecht so gut... Zitat · Antworten

Hallo Christoph,

hübsches Maschinchen, auch als dekorativer Staubfänger zu gebrauchen!

Grüße
Axel


inkyblue Offline




Beiträge: 203

22.11.2022 17:29
#3 RE: Es riecht so gut... Zitat · Antworten

👍😲👍
Ich finde die kleinen Verbrenner klasse

Grüße
Stephan


Christoph findet das Top
reihei Offline




Beiträge: 230

22.11.2022 20:44
#4 RE: Es riecht so gut... Zitat · Antworten

Hallo Christoph,

bevor ich mit dem Mikromodellbau begonnen habe, habe ich auch mit Eigenbau 4Takt Modellmotoren experimentiert.



Gruß
Reinhard


Folgende Mitglieder finden das Top: AKKI64, Christoph, Maik_29413, Yazooka und Skippy
MichaW Offline



Beiträge: 23

23.11.2022 04:38
#5 RE: Es riecht so gut... Zitat · Antworten

Hallo,

Super Arbeit und der Sound ist klasse,...was ist aus der Maschine geworden ?

Gruß Micha


Christoph Offline



Beiträge: 410

23.11.2022 07:12
#6 RE: Es riecht so gut... Zitat · Antworten

In der Tat, famos gebaut, hängt super am Gas und die Ventilmechanik ist auch hübsch anzusehen. Als du den Motor gebaut hast, gab es Vierzylinder noch kaum von der Stange. Mittlerweile gibt es fertig oder als Bausatz ja recht viele Mehrzylinder Viertakter, bis hin zum V12. Interessant finde ich zB den 17,5ccm Flathat von Cison.

@Axel: Im Gegensatz zu den anderen Staubfängern hier kann der sogar Staub aufwirbeln und (Fein-) Staub produzieren :)


Grüße,
Christoph


Folgende Mitglieder finden das Top: AKKI64 und Skippy
 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 5
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz