Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 359 mal aufgerufen
 Baumaschinen
JR Offline




Beiträge: 97

17.11.2022 22:39
Liebherr 954 Litronic Zitat · Antworten

Hallo zusammen,

durch einen irreparablen Schaden an meinem 954 aus 2017 war ich "gezwungen"einen neuen aufzubauen.
Ich hatte noch einen bewegungslosen 954 in meinem Fundus, überlegte 5 Sekunden und bestellte mir die üblichen Teile bei Shapeways, Sol-Expert, Markus Langer Modellbau, Kkpmo und in einem Shop über Aliexpress.



Die elektronischen Innereien wie RX32d sowie 7 MotorTiny´s (einer ging beim Auslöten kaputt ) konnte und wollte ich wieder verwenden. Den Alf für die Lichtsteuerung habe ich auch ersetzen müssen, dieser zog über Nacht den Lipo leer.

Gesteuert wird mit meiner DX8, Kanal 6 und 7 sind für die Zusatzfunktionen und Kanal 8 für die Lichtsteuerung bestimmt, Kanal 5 schaltet den Baggertiny um.

Ich habe noch eine Devention 7e 12Kanal ( von SolExpert) kann die aber noch nicht richtig programmieren.

Den Baggerarm habe ich demontierbar belassen, wenn mal was ist kann repariert werden.
Die Hydraulikleitungen links und rechts sind aus 0,3mm Silberdraht und Stromführend.



Arbeitslicht am Oberwagen vorne unten und an den Lagerungen der Hydraulikzylinder des Hauptarmes oben
sowie eine Rundumleuchte auf der Kabine hat er auch bekommen. Gesteuert wird das mit einem Micro-Alf.



Eine kleine Kritik hätte ich noch, die Shapewaysteile wiesen eine nicht so gute Qualität auf. Ich musste alle Lagerstellen nacharbeiten, das ist ja so nix schlimmes, aber die Platte des Oberwagens war verzogen und konnte so nicht verbaut werden.
Von den zu erwarteten 3 Stabilisierungen zum Verzugfreiem Drucken waren nur 2 mit "angedruckt".
Letztendlich konnte ich den Oberwagen etwas richten und ausbauen.

Eine größere Pleite bescherte mir ein Shop für Micro-Schleifringe über Aliexpress.
Diesen Bagger wollte ich endlos drehen lassen können, aber die beiden bestellten Schleifringe fanden, auch nach umfassender Recherche, nicht den Weg zu mir.
So habe ich dann konventionell gebaut, das hat mich zwei Wochen Zeitverlust gekostet.

Dann kam noch der Sortiergreiferbausatz und ein Felsenlöffel von M. Langer an die Reihe.

Jetzt möchte ich mich bei allen Kollegen, die in letzter Zeit einen 954 oder Sortiergreifer gebaut haben, bedanken.
Ich habe diese Berichte "gefressen" und mein Projekt zu einem erfolgreichen Abschluss bringen können.

Die Umstellung zur Eurosteuerung, ich hatte vorher das Oberwagen-Drehen und den Löffelkanal vertauscht angewendet,
erfordert (e) eine nicht zu unterschätzende Übungsphase.

Ein Funktionsvideo ist hier https://youtu.be/UhsYd5MKZoQ zu sehen.


Viele Grüße
Jörg

Warum muss das nur so klein sein :-)


Folgende Mitglieder finden das Top: Björn L, half_pig, frankeisenbahn, inkyblue, nachtdieb, Yazooka, bfw-2013, Skippy, Maik_29413 und maxt
nachtdieb hat sich bedankt!
inkyblue Offline




Beiträge: 203

18.11.2022 12:08
#2 RE: Liebherr 954 Litronic Zitat · Antworten

mal eben so einen Bagger gemacht. 😂

Spitze 👍

Grüße
Stephan


JR hat sich bedankt!
 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 6
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz