Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 868 mal aufgerufen
 Grundlagen
Kevin Offline




Beiträge: 46

07.05.2007 13:42
Lipo Akkus Voll oder nicht? Zitat · Antworten

Hallo erstmal,

sind die Lipo Akkus Voll wenn sie verschickt werden ??
Ich meine damit kann man sie sofort nach dem auspacken verwenden??
wäre net wenn mir einer helfen würde !


Kevin

IM FALLE EINES FALLES IST RICHTIG FALLEN ALLES


Fred Offline




Beiträge: 182

07.05.2007 17:38
#2 RE: Lipo Akkus Voll oder nicht? Zitat · Antworten
Hallo Kevin,

beim Lipo (die nachfolgenden Daten beziehen sich auf je eine Zelle) ist die Spannung ein Maß für die Ladung. Die Selbstentladung ist übrigens geringer, wenn die Akkus teilentladen (auf ca 3,5 V) geliefert/aufbewahrt werden, und deshalb bekommt man sie auch meist so.

Miss einfach die Leerlaufspannung: bei über 4,1 V kannst Du sicher von einem voll geladenen Akkku ausgehen. Eine typische (natürlich sind die Parameter sehr spezifisch für den jeweiligen Typ und den Entladestrom!) Lade-/Entladekurve findest Du hier: http://www.ekmpowershop2.com/ekmps/shops...ge/50-10C-1.JPG

Achtung: Umbedingt alle Lipo-Sicherheitsmaßnahmen beachten, wenn man Explosionen/Feuer usw. vermeiden will.

Was spricht dagegen, die Zellen nach dem Eintreffen vom Händler zu laden? Bei einem guten Ladegerät gar nichts.

Gruß

Fred


Time flies like an arrow, fruit flies like a banana.
Groucho Marx


Kevin Offline




Beiträge: 46

08.05.2007 13:28
#3 RE: Lipo Akkus Voll oder nicht? Zitat · Antworten

Ach ja......

Das rechte teil muss ich das da irgendwo beim lipolader ranlöten??
In der Anleitung steht nirgends was mit dem teil.



Kevin

IM FALLE EINES FALLES IST RICHTIG FALLEN ALLES

Angefügte Bilder:
PICT1046.JPG  

Fred Offline




Beiträge: 182

08.05.2007 13:41
#4 RE: Lipo Akkus Voll oder nicht? Zitat · Antworten

Hallo Kevin,

um Gefahren abzuwenden, informiere Dich bitte beim Hersteller/Verkäufer, wie man die Schaltung anwenden soll. Ich baue mir meine Ladegeräte selbst und kenne mich nicht mit kommerziellen Produkten (außer den Lipos selbst) aus. Es würde zudem gar nicht helfen, wenn ich zu hypothetisieren anfinge, was für ein Bauelement denn auf dem Foto zu sehen ist.

Gruß

Fred


Time flies like an arrow, fruit flies like a banana.
Groucho Marx


Kevin Offline




Beiträge: 46

08.05.2007 13:58
#5 RE: Lipo Akkus Voll oder nicht? Zitat · Antworten

hmm. ja ich weiß selber nicht was das für ein teil ist

Kevin

IM FALLE EINES FALLES IST RICHTIG FALLEN ALLES


Mykrobe Offline



Beiträge: 184

08.05.2007 21:00
#6 RE: Lipo Akkus Voll oder nicht? Zitat · Antworten

Also, wenn das der lipo lader v mikroantriebe ist , dann is das ein 5V Festspannungsregler, das datenblatt is Bei jedem gleich, also schau einfach bei conrad

_____________________________
Alle Tipps ohne gewär!!!
Georg 2 :)


Kevin Offline




Beiträge: 46

09.05.2007 13:58
#7 RE: Lipo Akkus Voll oder nicht? Zitat · Antworten

der lipolader ist von peter stöhr.
aber muss ich ihn den an denn lader anschließen oder kann ich es auh ohne machen?
ich weiß ich frage sehr viel..........
aber woher soll ich es sonst wissen.
Sonst wird mein Modell ja nie fertig


Kevin

IM FALLE EINES FALLES IST RICHTIG FALLEN ALLES


schere Offline



Beiträge: 283

09.05.2007 15:02
#8 RE: Lipo Akkus Voll oder nicht? Zitat · Antworten

hi

hab den lipolader auch.. aber den festspannungsregler brauchst du nur wenn du mit 12V lädst da der lader nur 6V abbekommen darf.. ich habe ihn auch nicht dran da ich ihn an ein konstantes 6V netzteil angeschlossen hab..
wenn du den lader über ein regelbares netzteil betreibst würd ich den festspannungsregler mit einbauen

war bei dir keine anleitung mit dabei??


gruß


Fred Offline




Beiträge: 182

09.05.2007 19:58
#9 RE: Lipo Akkus Voll oder nicht? Zitat · Antworten

Hallo,

dies ist mein letzter Kommentar in diesem Thread. Eigenlich wollte ich Euch nur vor Gefahren schützen. Zählt doch mal einfach spaßeshalber, wie viele Beinchen der Baustein hat! Zudem sind die Chancen gut, dass die Bezeichnung des Chips dort aufgedruckt ist!

Vor dem Fragen in einem Forum ist es oft nützliche, mit dem Hersteller/Vetrieber zu telefonieren.


Gruß

Fred


Time flies like an arrow, fruit flies like a banana.
Groucho Marx


euro Offline




Beiträge: 291

10.05.2007 07:56
#10 RE: Lipo Akkus Voll oder nicht? Zitat · Antworten

Hallo zusammen,

wie meine Vorschreiber schon erwähnt haben, bei dem Bauteil handelt es sich um einen Spannungsregler, der nur benötigt wird, wenn man mehr als 6V als Versorgungsspannung an den Regler anlegen will/muss.

Die Laderplatine von Stöhr gibt es in unterschiedlichen Layouts. In der neusten Version ist der direkte Anschluß des Spannungsreglers auf der Platine vorgesehen. Da sind drei wunderbare Lötanschlüsse zu sehen, bei denen einer mit der Bezeichnung "IN" versehen ist. Das verleitet zu dem Schluß, den Regler mit den drei Beinchen direkt in die Platine zu löten. Das ist falsch und zerstört den Lader!! Der Pin "IN" bleibt frei!!!!!!!!!!

Wenn man von vorne auf den Spannungsregler schaut, ist das linke Beinchen (1) plus Eingangsspannung, mittleres Bainchen (2) minus und das rechte Beinchen (3) plus Ausgangsspannung (sollte 5V sein).

Also an die Platine werden nur Bein 2 (minus) und 3 (plus) angelötet (am besten über Kabel). Die Eingangsspannung kommt an Bein 1 (plus) und 2 (minus). Je nach Eingangsspannung, Kühlkörper am Regler nicht vergessen. Die Dinger können saumä0ig heiß werden.

Sicherheitshalber auf jeden Fall das Datenblatt zum Regler studieren.

Manches Mal sehen die Regler von der Gehäuseform gleich aus, sind aber anders beschaltet. Also zuerst lesen (Datenblätter gibts auch im Internet, einfach mal googeln).

Am elegantesten geht es natürlich mit einem Festspannungsnetzteil 6V. Da brauchts keinen Regler. Ich hab mir vier Lipolader in ein Gehäuse eingebaut, die Anschlüsse nachdraussen geführt und ein dickes Netzteil eingebaut.

Gruß

_________________________________________________________
Isch saach net so unn isch saach aach net so, weil sonst aaner kimmt unn saacht isch hätt so odder so gesaacht!


 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz