Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 353 mal aufgerufen
 Arbeitsschiffe
Charmin Offline



Beiträge: 152

10.04.2022 15:55
Antriebsmotoren für Binnenschiff Zitat · Antworten

Hallo zusammen,

ich habe mir in den Kopf gesetzt, dass ich ein RC Schiff, genauergesagt ein Binnenschiff, bauen möchte. Das ganze soll möglichst aus dem 3D Drucker kommen, aber das nur am Rande. Ich baue kein reales Vorbild nach, aber soll reale Maße haben und ich orientiere mich grob an den Artitec Schiffs Modellen. Sprich in etwa 60cm lang und 9cm breit.
Nun aber zum Eigentlich Thema von diesem Thread: Ich bin absoluter Neuling was Schiffe angeht, ich sehe das ganze hier als Learning by doing und hoffe etwas fahrbares zu bauen. Als Antriebsmotor würde ich einen 3V Motor wie von Sol Expert nehmen, da allerdings meine Frage: Geht da was mit einer 10mm Schraube? Wird kein Speedboot sein, aber sich zumindest Vorwärts bewegen.

Viele Grüße
Nico

Viele Grüße
Nico


Selbstfeiermeister Offline




Beiträge: 1.710

10.04.2022 16:50
#2 RE: Antriebsmotoren für Binnenschiff Zitat · Antworten

4, 6 oder 7mm-Motor? Den 4mm-Motor würde ich nur mit einem Vorgelege einsetzen. Der 6mm-Motor sollte relativ langsam drehen und je nach Schiffsgröße vielleicht 15-20mm lang sein, damit er genug Kraft im unteren Drehzahlbereich hat. Es gibt schöne langsamdrehende (5polige) 7mm-Motoren. Die haben aber schon einiges an Gewicht. Dafür sind die sehr leise und haben genug Power bei relativ geringer Stromaufnahme. Es kommt also mal wieder auf die Größe (des Schiffes) an. Das Schiff muss das Gewicht auch tragen können.

Gruß
Sebastian

https://www.shapeways.com/shops/sebastians-shapeways-shop


Charmin hat sich bedankt!
AKKI64 Offline



Beiträge: 541

10.04.2022 17:07
#3 RE: Antriebsmotoren für Binnenschiff Zitat · Antworten

Hallo Nico,

also 60 lang und 9 breit ist so schon ein ordentlicher Brummer, Gewicht ist also kein Thema. Wenn du ein konkretes Vorbild hast, hast du schon mal einen konkreten Propellerdurchmesser und da die Antriebswelle waaggerecht aus dem Rumpf kommt, dessen Maße ja auch feststehen, ist der größte mögliche Durchmesser des Motors auch räumlich vorgegeben. Also würde ich mir genau so einen raussuchen, der Rest ist dann wirklich Ausprobiererei. Also ich würde erstmal gucken, was die Bastelkiste an Motore so hergibt.

Viel Spaß dabei
Axel


Charmin hat sich bedankt!
Charmin Offline



Beiträge: 152

10.04.2022 17:10
#4 RE: Antriebsmotoren für Binnenschiff Zitat · Antworten

https://www.sol-expert-group.de/1zu87mod...8-3V::1091.html
Würde sich um den Motor handeln, beim Gewicht habe ich im Moment keine Bedenken. Testdruck konnte ~500g tragen, war allerdings auch nur 75% der orginal Größe.

Viele Grüße
Nico


Selbstfeiermeister Offline




Beiträge: 1.710

10.04.2022 17:24
#5 RE: Antriebsmotoren für Binnenschiff Zitat · Antworten

Oh, hatte die Maße komplett überlesen und mir irgendwas zwischen 20 und 30cm vorgestellt. Für deinen geplanten Brocken wären maximal die 7mm-Motoren noch brauchbar.

Gruß
Sebastian

https://www.shapeways.com/shops/sebastians-shapeways-shop


Charmin hat sich bedankt!
Björn L Offline




Beiträge: 279

10.04.2022 19:14
#6 RE: Antriebsmotoren für Binnenschiff Zitat · Antworten

Hallo Nico,
ich habe von Artitec den Fischkutter abgeformt und Laminiert. Der ist etwa 40cm lang. Ich habe hier den 7mm Motor (700L) und eine 10mm Schraube geplant.
Der Motor läuft mit 15000 U/min nicht zu schnell und hat ein gutes Drehmoment.

https://www.sol-expert-group.de/1zu87mod...olig::1059.html

----------------------------------------------------
Viele Grüße aus dem Norden

Björn

https://www.youtube.com/channel/UCS-QU-plI0K0gqP8ssFMyJA
https://www.shapeways.com/shops/bjoerns-shop


Charmin Offline



Beiträge: 152

10.04.2022 19:23
#7 RE: Antriebsmotoren für Binnenschiff Zitat · Antworten

Danke euch allen für euren Input, ich werde mir mal ein paar Motoren bestellen und dann mal rumprobieren
Viele Grüße
Nico

Viele Grüße
Nico


 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz