Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 630 mal aufgerufen
 LKWs
Thomas M Offline




Beiträge: 244

17.09.2020 10:42
MB Actros Wechsellader Zitat · Antworten

Hallo zusammen,

ich habe mir einen weiteren Wunsch / Traum erfüllen können.
Ein Wechsellader oder Abrollkipper stand auch auf meiner Wunschliste. Denn der Spiel und Spaß Faktor, gerade im Zusammenspiel mit der Modellbahn ist enorm. Lange aber hat mich die Umsetzung der verschiedenen Funktionen (Abrollen u. Aufnehmen des Container / Kippen des Containers) zögern lassen. Dann hab ich hier in den Berichten recherchiert und war auf diversen HP's um mir Hilfe und Anregung für die Umsetzung zu holen.
Nun ist es endlich soweit, mein erster Wechsellader ist fertig .

Die letzte Achse ist pendelnd gelagert, finde ich optisch schoener.
Er kann neben Container Aufnehmen / Absetzen, auch Kippen. Somit kann ich alle Einsatzmöglichkeiten auf der Moba voll ausschöpfen. An Licht hat er Fahrlicht, Brems- und Rückfahrlicht, Warnblinker und Führerhausbeleuchtung (Kontrollampe). Auf eine ferngesteuerte Hängerkupplung habe ich verzichtet. Zum einen fand ich keinen Platz, zum anderen, auch der echte LKW-Fahrer muss ja aussteigen zum Kuppeln (OK stammt nicht von mir, hab ich mal in einem Beitrag von Klaus - Nachtdieb gelesen und für gut befunden).

Natürlich macht es am meisetn Spass, wenn man viel Zubehör hat. Also hab ich die 2 Hänger aus dem Kibribausatz (3 Hänger und Mulden)für die Abrollbehälter noch dazu gebaut. Später will ich nämlich auf einem der Modellbahnmodule einen Containerdienst darstellen. Leider sind die beiden Hänger nicht ganz vorbildgerecht, am Heck sind sie nämlich nicht abgeschrägt um die Behälter von der Zugmaschine umladen zu können. Hab sie dann ausgefräst und mit Polystyrol entsprechend modifiziert. Auch die Lenkung wurde leichtgängig gemacht.

Jetzt fehlten nur noch Container mit Türen zum öffnen. Also hab ich die vorhandenen Türen raus geschnitten und durch welche zum öffnen ersetzt. Sie sind aus Poly-Platten mit Scharnieren (Eigenbau)aus 0,7mm Messingrohr, etwas Stahldraht 0,3mm und zusätzlich einem Riegel aus 0,5mm Messing zum verschließen. Hier mal Bilder vorher - nachher.

Natürlich haben sie auch funktionierende Rollen aus Messingrohr erhalten, sonst wäre das Umladen nicht möglich.

Gruß aus dem Taunus

Thomas


Saichino findet das Top
Thomas M Offline




Beiträge: 244

17.09.2020 13:49
#2 RE: MB Actros Wechsellader Zitat · Antworten

Ein weiteres Detail ist fertig und funktioniert. Um ein Wegrollen des Anhängers beim Umladen der Abrollbehäters zu verhindern, mache ich das Gleiche was auch der 1:1 LKW-Fahrer macht, ich sichere mit Unterlegkeilen. Dazu habe ich je 2 Unterlegkeile mit einem Messingbügel verbunden. Schnell und leicht hergestellt, funktioniert 1a! Muss jetzt nur mal schauen wie und wo ich sie ablege oder anbringe wenn sie nicht benötigt werden. Evtl. bau ich mir ne Kiste mit Deckel oder sowas.

Gruß aus dem Taunus

Thomas


Folgende Mitglieder finden das Top: JR und Saichino
nachtdieb Offline




Beiträge: 1.197

17.09.2020 14:34
#3 RE: MB Actros Wechsellader Zitat · Antworten

Hallo Thomas,

tolles Fahrzeug mit schön gealterten Containern, respekt, sieht super aus. Jetzt betreibe ich das Hobby schon so lange, aber einen Abroller habe ich noch nicht geschafft, das werde ich jetzt ändern...

Viele Grüße
Klaus

--------------------------------------------------
Hier geht's zur Beschreibung vom MotorTinyII


JR Offline




Beiträge: 56

15.10.2020 22:12
#4 RE: MB Actros Wechellader Zitat · Antworten

Hallo Thomas,

bin gerade an der Planung für einen Actros Wechsellader mit Meiler Abrollsystem.
Hättest Du evtl. noch Bilder Deines Umbaus von unten und der Anordnung der Seilzüge?
Ich wäre Dir sehr dankbar dafür.

Viele Grüße
Jörg

Warum muss das nur so klein sein :-)


Thomas M Offline




Beiträge: 244

16.10.2020 09:26
#5 RE: MB Actros Wechsellader Zitat · Antworten

Moin moin Jörg,

hier mal von unten. Das obere, linke Seil ist zum Aufladen der Mulde. Das rechte, untere zum Absetzten.

Das Seil ist geflochtene Angelschnur 0,15mm. Hält 15kg Zug aus. Die Messingröhrchen haben einen Innendurchmesser von 0,5mm. Die sollte man vor dem Biegen mit einem kleinen Lötbrenner ausglühen. Dann wird das Messing weich und das Rohr lässt sich super formen.

Auf diesem Bild das ganze von oben.
Hier siehst du nun rechts das Seil zum Aufladen inkl. der Umlenkung. Der ganze Tisch mit Umlenkung ist auch kippbar, zum Auskippen der Behälter.


Hier noch eine Detailaufnahme der Seilbefestigungen am Arm.

Inkl. der hinteren Umlenkungen.

Übrigens habe ich auch bei Lennart auf der HP gespickt. Er hat da auch tolle Bilder!

So, hoffe das ich dir damit weiter helfen konnte.

Gruß aus dem Taunus

Thomas


Folgende Mitglieder finden das Top: Theoretiker, Charmin und Matze 77
JR Offline




Beiträge: 56

16.10.2020 11:13
#6 RE: MB Actros Wechsellader Zitat · Antworten

Hallo Thomas,

vielen Dank für die Bilder mit Beschreibung des Tathergangs 😀

Du hast mir damit weitergeholfen.

VG
Jörg

Warum muss das nur so klein sein :-)


Thomas M hat sich bedankt!
 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz