Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 477 mal aufgerufen
 Probleme
Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.177

09.04.2007 20:10
Verbogene Welle Zitat · Antworten

Hallo

Ich habe Heute meine Welle am 5T ausgetaucht sie wahr leicht verbogen



Wie kann das nur Pasiren ???

MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________


SvenG. Offline




Beiträge: 602

09.04.2007 20:13
#2 RE: Verbogene Welle Zitat · Antworten

hallo

lol

na die is aber scho extrem verbogen, wie schwer is denn 5-tonner?


gruß sven

geht nich gibts nich


HighTrucker Offline




Beiträge: 402

09.04.2007 20:15
#3 RE: Verbogene Welle Zitat · Antworten

Ist mir auch schon passier, wenn ein Auto herunterfällt und genau aud einem Hinterrad landet.
Vor allem ärgerlich, wenn ein Auto sich nicht so einfach zerlegen lässt.
Habe auch schon mit unendlicher Gedult eine Achse im Fahrzeug wieder hingbogen bis sie wieder rund lief.

Guido

Versuch es, es ist schwieriger als Du denkst !


Semper Fidelis Offline



Beiträge: 561

09.04.2007 21:31
#4 RE: Verbogene Welle Zitat · Antworten

Hallo,
ist das die Originalachse ? Bei meinem 7.5t und 5 t waren die meisten Achsen schon ab Werk verbogen. Die nehmens nicht so genau, ist ja nur normalerweise ein Standmodell.

Semper


Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.177

10.04.2007 10:24
#5 RE: Verbogene Welle Zitat · Antworten

Hallo

@ Sven der 5T wiegt bei mir 63g.


Bei meinen Roco Modellen wahren noch keine Wellen verbogen.!

MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________


«« Zahnräder
 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz