Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 1.305 mal aufgerufen
 Race Trucks
Seiten 1 | 2
AKKI64 Online



Beiträge: 193

31.07.2020 13:13
Peterbilt Racetruck Zitat · Antworten

Hallo Leute,

eigentlich wollte ich mir aus einer Peterbilt Zugmaschine von Wiking eine Racetruck bauen.
Ich habe beim Gebrauchtwagenhandel ein entsprechendes Modell bestellt und als es ausgepackt habe war ich erstaunt......das Ding ist ja mickrig im Vergleich mit einem LKW aus den 1920zigern oder einer modernen MAN-Hütte. Hier scheint die Firma Wiking ja großzügig mit dem Maßstab 1:87 umzugehen. Leider habe ich der Google keine Längenmaße des Peterbilts gefunden, um mal die Maßhaltigkeit des Modells zu prüfen. Verfügt jemand von euch über entsprechende Infos (Fahrerhauslänge, -breite und -höhe genügt schon)? Wenn das Modell wirklich soweit daneben liegt muss ich mir was anderes überlegen.

Viele Grüße
Axel


Selbstfeiermeister Offline




Beiträge: 1.217

31.07.2020 15:48
#2 RE: Peterbilt Racetruck Zitat · Antworten

Also ich weiß, die eigentlichen Hütten von den Ami-Schnauzern sind nicht sehr groß. Allerdings hat Wiking früher auch in 1:90 produziert und erst neue LKW-Modelle ab 1985 im Maßstab 1:87 hergestellt. LKW-Modelle, die auf den älteren Formen basieren haben demnach auch noch den Maßstab 1:90.
Das Original ist mit einer Breite von 2,50m angegeben.

Gruß
Sebastian

https://www.shapeways.com/shops/sebastians-shapeways-shop


AKKI64 Online



Beiträge: 193

01.08.2020 12:58
#3 RE: Peterbilt Racetruck Zitat · Antworten

Hallo Sebastian,

der Hinweis mit dem Maßstab 1:90 ist gut, das kommt bei dem Modell hin. Also ist der Plan gestorben, neben einem europäischen Laster nimmt sich der Ami doch zu mickrig aus.

Während dessen habe ich schon mal das Chassis angefangen. Auf einer Grundplatte aus 1mm-Platinenbasismaterial habe ich die selbstgefräste, pendelnde Vorderachse aufgebaut und als Antrieb dient ein Motor aus einem ausgedienten 9gr-Servo mit Metallgetriebe, vom dem auch die Zahnräder stammen. Die Räder/Reifen hat Faller beigesteuert.
Als Alternative zu dem Ami-Hauber habe ich noch eine MB-Hütte (Roskopf) aus den Zwanzigern, das wäre dann so eine Art Hot-Rod-Race-Truck.

Grüße
Axel


Selbstfeiermeister Offline




Beiträge: 1.217

01.08.2020 16:35
#4 RE: Peterbilt Racetruck Zitat · Antworten

Also Herpa hat auch diverse US-Trucks (unter anderem Peterbilt) im Programm. Im Gegensatz zu Wiking haben die schon immer in 1:87 produziert.

Aber der Hot-Rod-Race-Truck sieht auch verschärft aus, erst recht mit überdimensionaler Pommestheke.

Gruß
Sebastian

https://www.shapeways.com/shops/sebastians-shapeways-shop


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft

AKKI64 Online



Beiträge: 193

08.08.2020 15:30
#5 RE: Peterbilt Racetruck Zitat · Antworten

Hallo Leute,

nach einigem Nachdenken habe ich doch die Peterbilt-Hütte von Wiking als Basis für meinem Renntruck genommen. Der Rohbau steht jetzt erstmal, gefahren ist er auch noch nicht ( ich warte noch auf den Empfänger).

Grüße
Axel


Selbstfeiermeister Offline




Beiträge: 1.217

08.08.2020 16:37
#6 RE: Peterbilt Racetruck Zitat · Antworten

Wie jetzt!? Überrollbügel statt Heckspoiler?

Gruß
Sebastian

https://www.shapeways.com/shops/sebastians-shapeways-shop


AKKI64 Online



Beiträge: 193

08.08.2020 17:28
#7 RE: Peterbilt Racetruck Zitat · Antworten

.....die Frittentheke war nicht MEINE Idee ..........


Selbstfeiermeister Offline




Beiträge: 1.217

09.08.2020 01:39
#8 RE: Peterbilt Racetruck Zitat · Antworten

Aber das muss doch so

aussehen! So habe ich das in Erinnerung

Gruß
Sebastian

https://www.shapeways.com/shops/sebastians-shapeways-shop


AKKI64 Online



Beiträge: 193

09.08.2020 06:44
#9 RE: Peterbilt Racetruck Zitat · Antworten

.........oder hier........


AKKI64 Online



Beiträge: 193

11.08.2020 13:22
#10 RE: Peterbilt Racetruck Zitat · Antworten

Hallo,

nach den ersten Probefahrten waren noch einige aerodynamische Korrekturen nötig (Gruß Sebastian). An den Einstellungen für Motor und Servo muss ich noch feilen, das Fahrverhalten ist noch recht giftig, aber das Gerät wird Spaß machen.

Grüße
Axel


Theoretiker Offline




Beiträge: 2.018

11.08.2020 16:31
#11 RE: Peterbilt Racetruck Zitat · Antworten

Hallo Axel,

na das ist doch mal ein Renntruck nach meinem Geschmack!
Schaut schon gut aus.
Was hast du denn für eine Motor- /Getriebekombination gewählt?
Oder habe ich das hier überlesen?

Grüße Oliver

Videos, Tutorials, How to ...
Homepage: www.der-theoretiker.de
Youtube: www.youtube.com/user/Mikromodelle
Facebook: www.facebook.com/Mikromodellbau.theoretiker/


AKKI64 Online



Beiträge: 193

11.08.2020 17:07
#12 RE: Peterbilt Racetruck Zitat · Antworten

Hallo Oliver,

weiter oben ist ein Foto vom Antrieb. Motor und Zahnräder sind aus einem Schrottservo, die Untersetzung ist irgendwas um die 15/50 Zähne.

Grüße
Axel


Macher Offline




Beiträge: 43

11.08.2020 19:45
#13 RE: Peterbilt Racetruck Zitat · Antworten

Hallo Axel

Und wieder so eine ausgefallene Idee...
Gefällt mir gut. Speziell jetzt mit dem Spoiler.

Bin gespannt aufs Video

Gruss Markus

http://www.mikromodelltrucker.ch


AKKI64 Online



Beiträge: 193

11.08.2020 20:08
#14 RE: Peterbilt Racetruck Zitat · Antworten

Danke Markus !!!!!


Selbstfeiermeister Offline




Beiträge: 1.217

11.08.2020 20:15
#15 RE: Peterbilt Racetruck Zitat · Antworten

Zitat von AKKI64 im Beitrag #10
Hallo,

nach den ersten Probefahrten waren noch einige aerodynamische Korrekturen nötig (Gruß Sebastian)...




Steht ihm gut, rundet das Gesamtbild schön ab.

Gruß
Sebastian

https://www.shapeways.com/shops/sebastians-shapeways-shop


Seiten 1 | 2
 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 5
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz