Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 1.531 mal aufgerufen
 Tipps & Tricks für Einsteiger
Seiten 1 | 2
windstar Offline




Beiträge: 111

17.04.2020 06:16
Zeigt her eure Lupen ..... *sing* Zitat · Antworten

Moin,

ja ich werde eine Lupe brauchen..... 🤔

Was gibt es denn als Empfehlung?

Danke
Ivo

Alles so klein... 🤔🧐


e-up! Offline




Beiträge: 600

17.04.2020 06:34
#2 RE: Zeigt her eure Lupen ..... *sing* Zitat · Antworten

moin, moin,

diese Optiken verhelfen mir zum Durchblick



Gruß,

Siegfried


Saichino Offline




Beiträge: 53

17.04.2020 08:51
#3 RE: Zeigt her eure Lupen ..... *sing* Zitat · Antworten

Hallo Ivo,

ich hab mir diese Lupe von Lidl online bestellt:
https://www.lidl.de/de/livarno-lupenleuc...unktion/p317628

Hin und wieder gibt es die auch noch günstiger...

Man muss aufpassen und darf diese Lupenlampe nicht mit den deutlich teureren Alternativen verwechseln oder vergleichen. Aber die Qualität und die 2,25-fache Vergrößerung haben mir bisher gut gereicht.

Grüße,
Daniel


bulldogfan Offline




Beiträge: 23

17.04.2020 09:31
#4 RE: Zeigt her eure Lupen ..... *sing* Zitat · Antworten

Guten Morgen Ivo,

hier sind meine Lupen.:
Standlupe mit Beleuchtung aus dem Baumarkt mit dem Biber.
Kopflupe mit 4 verschiedenen Vorsätzen von 1,8x - 3,6x vom Elektronik Versand.
Ich komme damit gut zurecht. Favorit ist die Kopflupe mit Beleuchtung.





so...jetzt habe ich das mit den Vorschaubildern auch noch hingekriegt.

Einen schönen Tag
wünscht aus Mittelfranken
Ralph

http://www.modulbau-nuernberg.de/ralph/index.html


frankeisenbahn Online



Beiträge: 276

18.04.2020 11:38
#5 RE: Zeigt her eure Lupen ..... *sing* Zitat · Antworten

Hallo Ivo,
seit Jahren arbeite ich mit Lesebrillen, die man preiswert aus dem Drogeriemarkt oder Discounter bekommt. Ich habe die in allen Stärken. Mit der Stärke 3,0 Dioptrien kann ich fast alles im Mikromodellbereich machen. Wenn es ganz kniffelig wird, hilft die Stärke 3,5. die ist nur nicht überall zu kriegen.
Und ich kann dich beruhigen. Die Lesebrillen schaden nicht den Augen ,denn die machen auch nur Vergrößerungen.
Grüße
Frank


windstar Offline




Beiträge: 111

18.04.2020 12:56
#6 RE: Zeigt her eure Lupen ..... *sing* Zitat · Antworten

Danke für alle Vorschläge bisher.

Ich bin Brillenträger, Gleitsicht usw. und hätte damit schon das Problem, da auch noch unterschiedliche Stärken links/rechts.
Vielleicht mal mit dem Optiker reden?
Also vergrößern werde ich müssen „mit“ meiner Brille.

Viele Grüße
Ivo

Alles so klein... 🤔🧐


bulldogfan Offline




Beiträge: 23

18.04.2020 14:17
#7 RE: Zeigt her eure Lupen ..... *sing* Zitat · Antworten

Hallo Ivo,
noch zur Ergänzung. Ich bin auch Gleitsichtbrillen Träger mit unterschiedlichen Stärken.
Arbeiten kann ich aber nur mit angepasster Lesebrille und Lupen, mit der Gleitsichtbrille geht es schwer.
Viel Licht ist auch noch wichtig, dann klappt es. Lass Dich nicht unterkriegen.

Gruß Ralph

http://www.modulbau-nuernberg.de/ralph/index.html


windstar Offline




Beiträge: 111

18.04.2020 15:51
#8 RE: Zeigt her eure Lupen ..... *sing* Zitat · Antworten

Heute habe ich wieder Material bekommen 🙈
Kabeltrommeln in 1:2000 oder so.
Papierstreifen mit irgendwas drauf. Das Label spricht von „SMD“ rot, dann weiß und gelb.
Ein anderer Streifen hat Widerstände im Schlepptau.
Löten..... das wird probiert wenn ich es sehe. 😂

Alles so klein... 🤔🧐


gima Offline



Beiträge: 13

26.03.2021 14:43
#9 RE: Zeigt her eure Lupen ..... *sing* Zitat · Antworten

Moin,

habe über Lupe und einem "normalen" Mikroskop alles probiert.
Jetzt bin ich bei einem digitalem Mikroskop hängen geblieben.

Es gibt im großem Kaufhaus 2 Versionen, bei der "preiswerten", so um 40€
wird der Focus am Tubus justiert.
Bei den etwas teureren, so um die 80€, wie bei meinem ist unter dem Display ein Poti.

Grüsse Manuel


Selbstfeiermeister Offline




Beiträge: 1.509

26.03.2021 17:03
#10 RE: Zeigt her eure Lupen ..... *sing* Zitat · Antworten

Danke, für die Vorstellung, Manuel!
Geht das Bild auch schärfer einzustellen? Auf der Einstellung auf dem Foto ist von dem Teil auf dem Monitor nicht mehr viel zu erkennen. Wieviel Platz ist unterhalb des Mikroskopes? Reicht das zum Arbeiten/Löten mit Werkzeug/Lötkolben unter dem Mikroskop?

Gruß
Sebastian

https://www.shapeways.com/shops/sebastians-shapeways-shop


gima Offline



Beiträge: 13

26.03.2021 17:50
#11 RE: Zeigt her eure Lupen ..... *sing* Zitat · Antworten

OK, sorry,

das Bild geht Lupenklar einzustellen, kommt aber leider beim Foto nicht rüber



hat eine Helligkeitsregulierung, Video und Fotofunktion,
Datum etc. ..

Manuel


gima Offline



Beiträge: 13

26.03.2021 17:58
#12 RE: Zeigt her eure Lupen ..... *sing* Zitat · Antworten

Nachtrag


Selbstfeiermeister Offline




Beiträge: 1.509

26.03.2021 20:58
#13 RE: Zeigt her eure Lupen ..... *sing* Zitat · Antworten

Der Platz unter dem Mikroskop scheint ja zum Arbeiten ok zu sein. Ist das Livebild flüssig und scharf, oder verwischt es bei Bewegung?

Gruß
Sebastian

https://www.shapeways.com/shops/sebastians-shapeways-shop


gima Offline



Beiträge: 13

27.03.2021 10:23
#14 RE: Zeigt her eure Lupen ..... *sing* Zitat · Antworten

Ich habe mit dem Gerät mein USB Mikroskop ersetzt, und bin sehr zufrieden.
Das Bild ist scharf und verwischt nicht im Gegensatz zum USB, da der Flaschenhals USB fehlt.

Manuel


e-up! Offline




Beiträge: 600

27.03.2021 10:39
#15 RE: Zeigt her eure Lupen ..... *sing* Zitat · Antworten

Hallo Manuel,
ist das in #12 am und im Stirnzahnrad Loctite oder Öl?
Gruß,
Siegfried

www.youtube.com/road87


Seiten 1 | 2
 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 5
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz