Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 35 Antworten
und wurde 3.168 mal aufgerufen
 Software zur Konstruktion, sowie zum Druck
Seiten 1 | 2 | 3
Thomas M Offline




Beiträge: 526

11.02.2022 09:17
#31 RE: AutoCAD Programme für 3D Druck Antworten

Guten Morgen zusammen,

ich möchte nun auch in die Konstruktion via 3D einsteigen. Welche Freeware kann man aktuell zum konstruieren empfehlen?

Danke schon mal.

Gruß aus dem Taunus

Thomas


Charmin Offline



Beiträge: 152

11.02.2022 09:26
#32 RE: AutoCAD Programme für 3D Druck Antworten

Hallo Thomas,
ich nutze Fusion 360, ist für den Privaten gebrauch auch kostenlos. Man muss sich aber jedes Jahr eine neu Lizenz holen. Einziger "Nachteil" den man hat, das man nur 10 Projekte gleichzeitig bearbeiten kann. Ist für mich aber weniger ein Problem, da man die, die man nicht bearbeitet einfach auf Read Only stellen kann und auch bisher nicht wirklich an 10 Projekten gleichzeitig arbeiten wollte.

Viele Grüße
Nico


Theoretiker Offline




Beiträge: 2.342

12.02.2022 12:49
#33 RE: AutoCAD Programme für 3D Druck Antworten

Hallo Zusammen,

das mit dem CAD ist immer so eine Sache.

Fusion360 ist in Ordnung aber, man hat keinen Einfluss darauf wie sich die Lizenz im nächsten Jahr ändern "könnte". Autodesk will damit ja schließlich auch Geld verdienen.

Ich habe im Netz dieses Auflistung gefunden. Einige Programme davon sagen mir was, habe ich auch schon mal getestet und ein bisschen experimentiert. Ich bin allerdings so ein Typ Mensch, ich benötige eine grafische Oberfläche, damit fallen einige der aufgelisteten Programme für mich raus.

Übersicht: Klick mich

Man kann gerne mal das eine oder andere Programm installieren und testen.
Bei kostenlosen Dingen bin ich immer etwas skeptisch. Der Hersteller will ja auch für seine Arbeit entlohnt werden und Geld damit verdienen.
Anders sieht es hingegen bei Open Source Software aus.

Grüße Oliver

Grüße Oliver

Videos, Tutorials, How to ...
Homepage: www.der-theoretiker.de
Youtube: www.youtube.com/user/Mikromodelle
Facebook: www.facebook.com/Mikromodellbau.theoretiker/


Folgende Mitglieder finden das Top: Thomas M, Skippy und Thomas1911
Thomas M und Thomas1911 haben sich bedankt!
Thomas M Offline




Beiträge: 526

12.02.2022 17:57
#34 RE: AutoCAD Programme für 3D Druck Antworten

Hallo Oliver,

danke schon mal für die Übersicht 😊. Ich werd mich mal einarbeiten.

Gruß aus dem Taunus

Thomas


Chantal Offline



Beiträge: 441

12.02.2022 18:44
#35 RE: AutoCAD Programme für 3D Druck Antworten

Hallo Zusammen,

ich habe ein wenig eure Information zum Thema CAD mit verfolgt.
Ich habe viele Jahre an professionellen CAD wie CIM LINC oder CATIA V5 2D/3D gearbeitet.
Nun diese Programme sind Schweine teuer wenn man diese benutzen will.

Die kostenlose oder mit wenig Geld zu erwebende CAD Tools sind schlechtweg nicht selbsterklärend und mühsam zu erlernen!

Nun es gibt noch Siemens mit ihrem CAD Tool NX ist auch nichts für Hobby weil zu teuer.

Aber ich habe heute mal mich im Internet umgesehen und tatsächlich ein CAD Tool das von Siemens kommt zum Nulltarif zu haben ist und gleichzeitig ein Vorstellungsvideo.
Aus meiner Erfahrung heraus ist dieses Tool akzeptabel und zu empfehlen.

Schaut es euch einfach mal an:

https://www.google.com/search?client=fir...CAD+von+Siemens

https://www.youtube.com/watch?v=qDXTWC93SgQ


Grüßle aus am Schwobaländle
Chantal


e-up! findet das nicht gut!
Selbstfeiermeister Offline




Beiträge: 1.814

12.02.2022 19:05
#36 RE: AutoCAD Programme für 3D Druck Antworten

Zitat von Chantal im Beitrag #35
...
Die kostenlose oder mit wenig Geld zu erwebende CAD Tools sind schlechtweg nicht selbsterklärend und mühsam zu erlernen!...



Das ist nicht richtig! Es gibt genügend kostenlose CAD-Programme, welche auch selbsterklärend und sehr einfach zu lernen sind. Z.B. Blender oder FreeCAD. FreeCAD fand ich sehr einfach zu lernen, zumal es dahinter auch eine große Community gibt mit Bildanleitungen und Youtube-Videos für quasi jedes entstehende Problem. Prinzipiell kann man damit auch alles machen, man muss sich nur einen gewissen Workflow aneignen, damit spätere Änderungen nicht zu aufwändig sind.

Gruß
Sebastian

https://www.shapeways.com/shops/sebastians-shapeways-shop


Folgende Mitglieder finden das Top: Theoretiker, Charmin und Thomas1911
Theoretiker, Charmin und Thomas1911 haben sich bedankt!
Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz