Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 2.226 mal aufgerufen
 Deltang Empfänger DSM2 & DSMX
Theoretiker Offline




Beiträge: 2.146

20.01.2017 20:28
FAQ - Deltang Empfänger Zitat · Antworten

oft gestellte Fragen und entsprechende Antworten.

Mit wie viel Strom kann ich die Ausgänge belasten?
Die H-Ausgänge sind je nach Empfängertyp zwischen 400-800mAh belastbar
Die P-Ausgänge können eine Leistung bis 8mA abgeben.
Die F-Ausgänge können bis zu 2Ah schalten. (habe ich persönlich noch nicht probiert ;-) )

Warum dreht sich der Motor nur in eine Richtung?
Wahrscheinlich ist beim Anlöten eine Drahtbrücke zu einem andren Pin entstanden.

Welche Polarität schaltet der Deltang Empfänger?
Die Pins schalten ausschließlich „Minus“

Warum dreht sich mein Motor nicht?
Besonders beim Rx43d… ist darauf zu achten, das der richtige H-Ausgang verwendet wird und der entsprechende Kanal betätigt wird.

Warum leuchten/blinken die Leds nicht?
Dies kann mehrere Ursachen haben, die einfachste ist, das du den falschen Pin verwendest.
Schau dir die Pinbelegung deines Empfängers mit der entsprechenden Softwareversion an.
Ist die Led richtig rum angeschlossen. Ist der Ausgang als Lichtausgang konfiguriert. Stimmt der zugewiesene Kanal? Ist der Sender richtig konfiguriert?

Warum bewegt sich mein Servo nicht?
Habe ich den richtigen Pin am Deltang Empfänger verwendet? Stimmt die Pinbelegung mit der Dokumentation der entsprechenden Software Version überein? Stimmt der zugewiesene Kanal? Ist der Sender richtig konfiguriert?

Kann ich auch einen Motor an einen P-Ausgang anschließen?
Nein, du benötigst einen H-Ausgang um den Motor proportional in beide Richtungen steuern zu können.

Kann ich ein Servo an einen H-Ausgang anschließen?
Nein, das Servo benötigt einen konstante Stromquelle und ein PWM-Signal
Ja, wenn du das Servo umbaust, die Elektronik entfernst und der Servomotor direkt an den H-Ausgang anschließt. Du hast dann einen proportionalen Antrieb. (ggf. musst du am Servo noch weitere Modifikationen tätigen)

Kann ich die Blinkfrequenz der Rundumleuchte oder der Blinker ändern?
Nein, die Blinkfrequenzen ist fest programmiert.

Die Rückfahrscheinwerfer leuchten wenn ich vorwärts fahre.
Vertausche die beiden Drähte an dem entsprechenden H-Ausgang

Kann ich einen P-Ausgang in einen F-Ausgang umprogrammieren?
Nein, die F-Ausgänge werden anders angesteuert als die P-Ausgänge.

Wie viele Leds kann ich an einen P-Ausgang anschließen?
Je nachdem was für Vorwiderstände verwendet werden kannst du mehrere Leds anschließen.
Für Begrenzungsleuchten werden vorzugsweise sehr hohe Widerstände (10k oder 15k) verwendet. Damit kann man ohne weiteres einen ganzen Auflieger beleuchten.

Wenn ich die Modelle wechsle fängt die Fahrzeugbeleuchtung auch an zu blinken,nicht nur die Led auf dem Deltang.
In der Anleitung ist das dieser Punkt:
LED2 | External LED to show receiver activity | P4 (driving lights)

Im Menüpunkt 4 der Programmieranleitung gibt es einen Punkt 4 2 1 ...
1 flash = LED2 Disabled <-- diese muss gewählt werden.
2 flash = LED2 Enabled

Videos, Tutorials, How to ...
Youtube: www.youtube.com/user/Mikromodelle
Facebook: www.facebook.com/neunzehn80


Folgende Mitglieder finden das Top: Toni, Yazooka, Chantal, JR, KaelbleFan und Otton
Toni hat sich bedankt!
xenton Offline




Beiträge: 765

23.01.2017 08:42
#2 RE: FAQ - Deltang Empfänger Zitat · Antworten

Hi Oli,
schöne Zusammenfassung. Und gute Idee.

Gruß
Martin

>>> Hilfe! Mein Ball ist umgefallen! <<<

http://www.mikro-rc.de - http://www.microtruckracing.de


WiFi-Jörg Offline




Beiträge: 40

17.03.2021 20:45
#3 RE: FAQ - Deltang Empfänger Zitat · Antworten

Welchen Motortreiber hat der Rx43d für den H-Ausgang?

Dual Full Bridge Low Voltage Motor Driver A3901 von Allegro MicroSystems (allegromicro.com).


Chantal Offline



Beiträge: 297

20.03.2021 10:59
#4 RE: FAQ - Deltang Empfänger Zitat · Antworten

Hallo Oliver,

danke für diese Beschreibung was der Deltang kann und was nicht.

Ich habe da noch eine Anmerkung zu den F- Ausgängen.
Ich weis zwar nicht wie David die F-Ausgänge in dem Microprzessor organisiert und programmiert hat.
Aber die hohen Stomentnahme ist den beiden Schalttransistoren geschuldet.

RX43_Draufsicht.jpg - Bild entfernt (keine Rechte) RX43_Rueckansicht.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Bild 1: Oben links der Transistor für einer der beiden F- Ausgänge.
Bild 2: Oben der Transistor für einer der beiden F- Ausgänge.

Zu den P- Ausgänge die ja nur 8 mA an Strom abgeben können.

Wer mehr als 8 mA benötigt kann einen Schalttrasistor BCR 169 nehmen und die Basis direkt an den P- Ausgang löten.
Der BCR 169 kann bis 100 mA schalten.


Grüßle aus am Schwobaländle
Chantal


Folgende Mitglieder finden das Top: Theoretiker, JR, nachtdieb und Modellfan
Theoretiker und nachtdieb haben sich bedankt!
Selbstfeiermeister Offline




Beiträge: 1.583

21.03.2021 23:01
#5 RE: FAQ - Deltang Empfänger Zitat · Antworten

Zitat von Chantal im Beitrag #4
...
Ich habe da noch eine Anmerkung zu den F- Ausgängen.
Ich weis zwar nicht wie David die F-Ausgänge in dem Microprzessor organisiert und programmiert hat.
Aber die hohen Stomentnahme ist den beiden Schalttransistoren geschuldet.
...



Ja, das sind Feldeffekttransistoren, darum heißen diese Ausgänge auch F-Ausgänge. Statt der von dir vorgeschlagenen PNP-Transistoren werden hier P-MOSFETs verwendet.

P - Ausgang Prozessor,
F - Ausgang Feldeffekttransistor,
H - Ausgang H-Brücke

Gruß
Sebastian

https://www.shapeways.com/shops/sebastians-shapeways-shop


Chantal Offline



Beiträge: 297

23.03.2021 15:14
#6 RE: FAQ - Deltang Empfänger Zitat · Antworten

Hallo Sebastian,

du hättest lieber mal meinen Beitrag richtig lesen sollen.

Ich habe bei meiner Ausführung zu den P- Ausgängen nur erwähnt, dass der Ausgang maximal 8 mA hat und wenn man mehr Strom benötigt dies mit einem BCR 169 erreichen kann.

Bei den F- Ausgänge habe ich nur auf das vorhandensein von 2 Transistoren gesprochen ohne irgend eine Bezeichnung der Transistoren zu nennen und mit 2 Bildern dokumentiert.

Dies sollte nur eine Ergänzung zu Olivers gutem Beitrag sein.

Grüßle aus am Schwobaländle
Chantal


Selbstfeiermeister Offline




Beiträge: 1.583

23.03.2021 19:34
#7 RE: FAQ - Deltang Empfänger Zitat · Antworten

Ich verstehe dein Problem nicht, Chantal.
Du hast geschrieben, dass du nicht die Zusammenhänge der F-Ausgänge verstehst und ich habe dies erläutert.

Gruß
Sebastian

https://www.shapeways.com/shops/sebastians-shapeways-shop


 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz