Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 1.407 mal aufgerufen
 Eigenbauten & Umbauten
Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.625

25.12.2006 21:00
Scania 4 - achs Schwerlastzugmaschine in 1:160 Zitat · Antworten

Hallo zusammen,

nachdem ich gesehen habe, was manche Leute so in 1:160 zu bauen, hat es mich auch gereizt mal sowas zu machen. Also habe ich mir die nötigen Teile bei Harald ( bau187pkw ) bestellt und angefangen. Das ist dabei rausgekommen. Eine 4 achs Schwerlaszugmaschine. Das Fahrerhaus stammt von Herpa und wurde umlackiert. Das Fahrgestellt ist ganz einfach hergestellt. Es besteht aus 0,5 mm Pertinax. Die Anlenkung der 2. Lenkachse ist wie bei meinem Scania Bergefahrzeug. Der Motor läuft mit 2,4 V. Also Akku kommt eine 75er Lipo zum Einstatz. Die Beleuchtung ( Frontlicht, Rücklicht und Rundumleuchten auf dem Dach ) steuert ein Platinenloser Licht Blink Tiny der sich unter der Inneneinrichtung sitzt.

Hier ein paar Fotos:

















Und zum guten Schluß noch ein Video des Zwerges:

http://www.mikromodelle.de/scania1160.wmv

Viele Grüße
Sven



Bernhard Offline




Beiträge: 1.151

25.12.2006 21:24
#2 RE: Scania 4 - achs Schwerlastzugmaschine in 1:160 Zitat · Antworten

Hallo Sven,

ein niedliches Gefährt,

aber bei so vielen Neuheiten verlier ich langsam den Überblick,

da wird es Zeit für ein Update Deiner Homepage

Gruß
Bernhard


nicole ( Gast )
Beiträge:

25.12.2006 21:57
#3 RE: Scania 4 - achs Schwerlastzugmaschine in 1:160 Zitat · Antworten

Hallo

Schönes Modell

Gruß Nicole


Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.177

26.12.2006 23:22
#4 RE: Scania 4 - achs Schwerlastzugmaschine in 1:160 Zitat · Antworten

Hallo Sven

So ein Modell in 1:160 würde mich auch noch reitzen aber dann als RC mit IR technik.
Gibts eigendlich auch einen Hänger in N für den Scania ???

PS: Gute wahl der Scania
MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________


Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.625

27.12.2006 19:34
#5 RE: Scania 4 - achs Schwerlastzugmaschine in 1:160 Zitat · Antworten


Einen Hänger werde ich auch noch machen.

Hier noch ein Foto der Beleuchtung:






FRK Offline




Beiträge: 482

28.12.2006 23:33
#6 RE: Scania 4 - achs Schwerlastzugmaschine in 1:160 Zitat · Antworten

Hallo N-SVEN ,

super, was du da gabaut hast. Habe in einem anderen Forum gelesen, dass du noch nicht genau weißt, wo du den Reed-Kontakt unterbringen kannst. Es gibt extra für die kleinen Faller Cars einen schmalen/dünnen REed-Kontakt von Faller.
Vielleicht könntest du damit etwas anfangen?

LG
Franz




__________________________________________________
eine lange Reise beginnt mit einem kleinen ersten Schritt....


Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.625

29.12.2006 15:00
#7 RE: Scania 4 - achs Schwerlastzugmaschine in 1:160 Zitat · Antworten
Ich kann den Reedkontakt auch zwischen Protsche und Fahrgestell machen. Das hat mir auch Freund erzählt, der es auch so gemacht hat. Da werde ich aber wohl auch den kleinen von Conrad nehmen.

Hier nochmal 2 aktuellere Fotos:

Hier mit Spiegeln und Scheibenwischern ( 0,1 mm Neusilber )



und hier nochmal von der Seite mit frisch lackierten Felgen:


Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.177

29.12.2006 19:58
#8 RE: Scania 4 - achs Schwerlastzugmaschine in 1:160 Zitat · Antworten

Hallo Sven

Die Ide mit den geätzten spiegeln hatte ich auch mal. Finde ich besser als die Originaln die gehen immer so schnell zu Bruch.
MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________


MrFemto Offline



Beiträge: 1.182

29.12.2006 20:01
#9 RE: Scania 4 - achs Schwerlastzugmaschine in 1:160 Zitat · Antworten
Tag,

mit Diamantpaste polieren , dann spiegelts auch, schon getestet.

georg


Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.625

29.12.2006 21:09
#10 RE: Scania 4 - achs Schwerlastzugmaschine in 1:160 Zitat · Antworten

Zitat von Mannheimer2005
Hallo Sven
Die Ide mit den geätzten spiegeln hatte ich auch mal. Finde ich besser als die Originaln die gehen immer so schnell zu Bruch.
MFG: Franky
_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________


Wenn es denn in 1:160 welche geben würde ....


VW BUS T2 »»
 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz