Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 2.360 mal aufgerufen
 Tipps & Tricks für Einsteiger
Bernhard Offline




Beiträge: 1.151

24.06.2006 20:29
Kettenantrieb mit Nuke und Co. Zitat · Antworten

Hallo zusammen,

sollte jemand ein Kettenmodell mit Nuke's, XC 50 oder Protech bauen wollen,

"ACHTUNG"

die Antriebe "müssen" vor dem Umbau auf ihre Stellgeschwindigkeit hin überprüft werden,

es gibt eklatante Unterschiede,
(hab ich am eigenen Leib erfahren müssen,von 6 Servos waren 2 ungefähr gleich).

Gruß und frohes Basteln wünscht

Bernhard


tom ( Gast )
Beiträge:

24.06.2006 20:39
#2 RE: Kettenantrieb mit Nuke und Co. Zitat · Antworten

Hi Bernhard !

Du da sagste nichts neues das ist bei D44 servos genau das selbe .
Die servos sind ja nicht gebaut worden das man sie als antrieb nutzt .

mfg Tom


Bernhard Offline




Beiträge: 1.151

24.06.2006 20:42
#3 RE: Kettenantrieb mit Nuke und Co. Zitat · Antworten
Hi,

eignen sich aber hervorragend dazu

Gruß
Bernhard


MrFemto Offline



Beiträge: 1.180

24.06.2006 20:47
#4 RE: Kettenantrieb mit Nuke und Co. Zitat · Antworten
Mit den elektronisch kommutierten Motoren wäre das Vergangenheit,
exakter Gleichlauf....
was wenn man die Motoren selektiert ? sollte dann besser sein.

georg


Bernhard Offline




Beiträge: 1.151

24.06.2006 21:08
#5 RE: Kettenantrieb mit Nuke und Co. Zitat · Antworten

aber davon sind wir leider noch weit weg

Motore selektieren ist ne schweine Arbeit....

Bernhard


Riffelblech »»
 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz