Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 36 Antworten
und wurde 6.177 mal aufgerufen
 LKWs
Seiten 1 | 2 | 3
Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.720

07.12.2008 19:20
#16 RE: Scania mit Kipperauflieger von Herpa Antworten
Ein kleiner Tipp: Vielleich machst du auf den Motor eine Schnecke und kein Ritzel... Evtl. müßtest du das Getriebe dann anders herum einbauen. Das würde aber schon einiges bringen.

Menck M90 Offline




Beiträge: 1.539

08.12.2008 11:57
#17 RE: Scania mit Kipperauflieger von Herpa Antworten

Hallo,

ich werde die mit der Servowegbegrenzung in der Fernsteuerung realisieren. Ein Umbau vom Getriebe geht nicht, da ich keine Schnecke für den Motor Huhause habe und keine Lust habe 1 1/2 Wochen aus die Schnecke zu warten. Aber man könnte auch einen Widerstand einlöten, wenn man keine Computerfernsteuerung hat.

Gruß Alex


freeride Offline



Beiträge: 56

09.12.2008 15:08
#18 RE: Scania mit Kipperauflieger von Herpa Antworten

Wenn Du bei Mikromodellbau bestellst dauert es genau 2 Tage bis die Sachen da sind, hab ich gerade wieder ausprobiert als mir ein Zahnrad unter den Tisch gefallen ist und ich es nicht mehr gefunden habe...


Menck M90 Offline




Beiträge: 1.539

11.12.2008 22:49
#19 RE: Scania mit Kipperauflieger von Herpa Antworten

Hallo Gemeinde,

heute habe ich endlich einmal die Lenkung vom Scania in angriff nehmen können. Ich muß auch noch dazu sagen, das der Scania mein erster Mikro - LKW wird.



Ich habe mich auch heute mal im SMD LED löten ein bischen trainiert. Der Vorderteil von der Zugmaschine ist schon fertig. Morgen soll eventuell mit den Rücklichter begonnen werden.



Die LEDs von der Baugruppe 0603 sind schon sehr winzig. Aber wie wir in Bayern gerne sagen, hatte ich beim Löten geistigen Bestand und mir ist nur eine LED abhanden gekommen.



Gruß Alex


freeride Offline



Beiträge: 56

11.12.2008 23:55
#20 RE: Scania mit Kipperauflieger von Herpa Antworten

die Lenkung schaut doch schon klasse aus, allerdings nutze ich jetzt hier nochmal die Chance die Vorderachse an zu sprechen. Und zwar hat die Fallerachse beim einlenken den Effekt, dass das Kurvenäußere Rad weniger stark einlenkt wie das Kurveninnere. Macht Sinn, denke braucht man nicht weiter erläutern soweit sogut. Jetzt sehe ich aber ständig dass sie falschrum verbaut wird, was den Effekt eigentlich ins Negative umkehrt. So auch hier, oder bei Sven in der Scania Zugmaschine...
So sollte das ganze beim Einlenken doch eine extreme Vorspur erzeugen, hat das vorteile, Nachteile oder wurde die Achse nur so verbaut weil es besser passte?

Denke bei deiner Kipper-Zugmaschine ist der Platz da und Du kannst Dir eventuell die Umlenkung sparen, wenn Du sie richtig herum einbaust.
Bin auf jeden Fall mal gespannt auf die Antworten


Menck M90 Offline




Beiträge: 1.539

12.12.2008 12:42
#21 RE: Scania mit Kipperauflieger von Herpa Antworten

Hi freeride,

der Grund für die Anordnung der Lenkung ist, da ich die Anlenkung vom Servo zur Lenkung besser verlegen hab können. Hätte ich die Lenkung richtig rum eingebaut, dann wäre ich mit der Anlenkung nicht hingekommen, da zwischen Servo und Anlenkung einen Höhenunterschied zu überwinden ist. Da wäre die Anlenkung nicht spielfrei gelaufen.
Ich habe noch als neben Hobby Modellfliegen. Besonders baue ich kunstflug Maschinen und da ist immer auf spielfreie Anlenkung zu acht.

Wegen der Vorspur habe ich mir nicht so viel gedanken gemacht.

Gruß Alex


Böser Greif Offline




Beiträge: 398

12.12.2008 17:10
#22 RE: Scania mit Kipperauflieger von Herpa Antworten
Hi Alex
hab dir mal ein Foto meinem´s Hauber von unten, die Lenkung hat sich bereits schon mehrfach bewert!Sie ist weitgehend spielfrei.

Gruss Jochen

Mikromodellbau= Flutsch weg isses!!

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Hauber.JPG 

freeride Offline



Beiträge: 56

12.12.2008 18:04
#23 RE: Scania mit Kipperauflieger von Herpa Antworten

Frage mich halt ob sich die Vorspur nicht sehr negativ beim Kurvenfahren bemerkbar macht... deine Anlenkung sieht klasse aus, das ist keine Frage.
so wie es Jochen gemacht hatt braucht man halt keine Umlenkung,durch die eventuell auch spiel hinein kommt.


Menck M90 Offline




Beiträge: 1.539

13.12.2008 20:50
#24 RE: Scania mit Kipperauflieger von Herpa Antworten

Hallo freeride,

ich kann dir es nicht sagen, ob es sich negative im Kurvenfahren auswirkt. Ich warte täglich auf meine Sendung von Mikromotor, die nicht kommt.

Gruß Alex


Bernhard Offline




Beiträge: 1.152

13.12.2008 21:16
#25 RE: Scania mit Kipperauflieger von Herpa Antworten

Hallo Alex,

hast Du diesbezüglich mit Oliver Kessler(KKPMO,bzw.Mikroantriebe) Kontakt aufgenommen,

wie äußert er sich dazu??

Gruß und viel Erfolg..

Bernhard


Theoretiker Offline




Beiträge: 2.354

13.12.2008 21:38
#26 RE: Scania mit Kipperauflieger von Herpa Antworten

Hi,
habe am Sonntag was gekauft. Wurde am Montag verschickt und war am Donnerstag da.
Bis jetzt noch nie Probleme gehabt.

MfG
Oliver


Menck M90 Offline




Beiträge: 1.539

14.12.2008 19:30
#27 RE: Scania mit Kipperauflieger von Herpa Antworten

Hi Bernhard,

ich habe schon mit Ihm Kontakt aufgenommen. Er meinte, daß es bis zu 2 Wochen dauern kann, bis die Ware von Polen in Deutschland angekommen ist. Und wenn bis Montag den 15.12.08 nichts kommt, dann soll ich Ihm Bescheid geben, danit er dann die Ersatzware verschickt.

ich habe im heute noch eine mail geschrieben, daß immer noch nichts gekommen ist.

Gruß Alex


Bernhard Offline




Beiträge: 1.152

16.12.2008 12:04
#28 RE: Scania mit Kipperauflieger von Herpa Antworten

Hallo Alex,

gibt's mittlerweile schon Neuigkeiten

Gruß
Bernhard


Menck M90 Offline




Beiträge: 1.539

16.12.2008 21:56
#29 RE: Scania mit Kipperauflieger von Herpa Antworten


....Ja, sie schicken mir die Ware noch einmal. Ich hoffe diesmal, daß sie auch ankommt.

Gruß Alex


Menck M90 Offline




Beiträge: 1.539

27.12.2008 21:57
#30 RE: Scania mit Kipperauflieger von Herpa Antworten

Hi Leute,

die Zugmaschine ist fertig. Verbaut wurde eine EWMS von Sol Expert Group. Ist sehr klein und hatte mit dem Emplänger platz unter der Motorhaube. Der Auflieger ist auch schon fast fertig. Es müssen nur noch ein paar kleinigkeiten gemacht werden.

Gruß Alex

Hier die Zugmaschine gerade beim Tanken:


Seiten 1 | 2 | 3
Man 5to »»
 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz