Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 1.615 mal aufgerufen
 LKWs
elektri101 Offline



Beiträge: 198

29.11.2008 22:48
MAN Tga 3 achs sattel Antworten

Nabend nach langer pause im modellbau werde ich mich auch mal wieder hier blicken lassen und mein neues Modell vor stellen. Das Modell habe ich von meiner freundin bekommen als wir in Lübeck shoppen waren und natürlich auch im Spielwaren Laden waren, aber seht selbst hat jetzt alle licht unf fahr funktionen
und sagt mir eure meinung.
gruß jens

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 FOTO0131.JPG  Foto0132.jpg  Foto0133.jpg  Foto0134.jpg  Foto0136.jpg  Foto0142.jpg 

Böser Greif Offline




Beiträge: 398

30.11.2008 07:45
#2 RE: MAN Tga 3 achs sattel Antworten

Hallo Jens
da mir das Modell auch schon als Standmodell sehr gefällt, finde ich es als RC Modell natürlich Klasse!
Machst du deinen Auflieger auch noch lenkbar? Mich würden auch Bilder von deinem Bautrans MAN interessieren, der ist glaub ich auch RC oder?

Gruss Jochen

Mikromodellbau= Flutsch weg isses!!


Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.720

30.11.2008 10:36
#3 RE: MAN Tga 3 achs sattel Antworten

Hallo Jens,

das ist ein sehr schönes Modell ! Hatte das Fahrzeug neulich auch bei meinem Händler gesehen. Den Teletrailer würde ich auch noch lenkbar machen - wenn er das nicht schon ist. Ich hatte mal so ein Fahrzeug von Breuer & Wasel. Da habe ich den Teletrailer auch lenkbar ( damals noch mit XC50 Servo ) gemacht. Heute könntest du als Alternative vielleicht das Muskeldrahtservo nutzen. An die Enden der Ausschübe habe ich 2 Buchsen gemacht. Für alle 3 möglichen Ausschubvariationen habe ich mir dann 3 x Kabel gemacht.


dimmi04 Offline



Beiträge: 688

30.11.2008 10:43
#4 RE: MAN Tga 3 achs sattel Antworten
hey
schönes modell hast du da nur aus der anlenkung der va werd ich nicht schlau. warscheinlich liegts am foto, dass man drehpunkte und zapfen nicht sehen kann?!

The Prince of Rabbits

All the world will be your enemy,
prince with a thousand enemies,
and when they catch you they will kill you.
But first they must catch you, digger, runner,
prince with the swift warning.
Be cunning and full of tricks,
and your people will never be destroyed

mfg domi®


elektri101 Offline



Beiträge: 198

30.11.2008 10:57
#5 RE: MAN Tga 3 achs sattel Antworten

Hallo jochen ja der bautrans ist auch auf rc gebaut ich mein denn habe ich auch schonmal hier vor gestellt kann ich aber gerne nochmal machen.
Der auflieger ist noch nicht lenkbar weiß leider nicht so genau wie ich das anstellen soll. Und mit den Muskeldraht servos habe ich keine erfahrung mit. Die anlenkug ist ganz einfach gemacht mit einem draht und einer faller achse.
gruß jens


Böser Greif Offline




Beiträge: 398

30.11.2008 11:31
#6 RE: MAN Tga 3 achs sattel Antworten

Hi Jens
da ich meinen Auflieger bereits mit einer Lenkung habe werde ich ihn demnächst ins Forum stellen, vielleicht kann ich dir damit ja weiter helfen! Ich glaube jetzt kann ich mich an deinen Bautrans auch erinnern, werde mal etwas im Forum stöbern.

Gruss Jochen

Mikromodellbau= Flutsch weg isses!!


Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.720

30.11.2008 11:42
#7 RE: MAN Tga 3 achs sattel Antworten
Hallo Jens,

habe eben nochmal den Auflieger rausgesucht und ein paar Fotos gemacht. Ich hoffe du kannst was erkennen. Vielleicht hilft dir das ja ein wenig weiter.
Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 09150001.JPG  09150002.JPG  09150003.JPG 

elektri101 Offline



Beiträge: 198

30.11.2008 12:22
#8 RE: MAN Tga 3 achs sattel Antworten

habe nur doch ein d44 hier liegen da mir das xc50 zu teuer ist naja muss ich mal sehen wie ich das machen. An welchen kanal hast du das denn angeschlossen damit es mit lenkt???


Theoretiker Offline




Beiträge: 2.354

30.11.2008 13:37
#9 RE: MAN Tga 3 achs sattel Antworten

Hallo Jens,

ich habe hier auch so einen Auflieger rumliegen, Problem dabei ist, das alle Räder den gleichen Lenkeinschlag haben. Das lässt sich aber leicht ändern. Der Auflieger läßt sich ja auf eine enorme Länge ausziehen. Wenn du das komplett ausnutzen möchtest, brauchst du 1. eine gute Idee bezüglich der Kabelverlegung und 2. ein großes Modul mit großen Kurven, denn trotz der lenkenden Hinterachsen wirst du Probleme haben.
Ich habe mich darauf beschränkt, nur einen Auszug zu realisieren. Die Länge ist ausreichend meiner Meinung nach.
Es wäre auch noch empfehlenswert, die Achsen so zu verändern, das nur eine Achse auf die Fahrbahn gedrück wird und die anderen nur mitlaufen, damit solltest du immer den gleichen Kurvenradius haben.
MfG Oliver


Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.720

30.11.2008 13:37
#10 RE: MAN Tga 3 achs sattel Antworten

Die Lenkung des Trailer habe ich am linken Joystick links / rechts. Mit dem rechten Joystick betätige ich die Lenkung des Zugfahrzeugs.


elektri101 Offline



Beiträge: 198

30.11.2008 13:49
#11 RE: MAN Tga 3 achs sattel Antworten

hm mich wollte das wenn so machen das ich alles nur mit einer funktion mache also denn rechten links rechts funktion. hmm weiß aber noch nicht ob ich denn nun wirklich ändern soll, denn ich suche noch einen 2 achs kippauflieger mit rundmulde. Und mein radlader wartet auch noch aber da komme ich irgendwie nicht weiter wäre schön wenn mir da einer weiter helfen könnte.
gruß jens


Böser Greif Offline




Beiträge: 398

30.11.2008 16:53
#12 RE: MAN Tga 3 achs sattel Antworten

Hallo Oliver
das mit den unterschiedlichen Einschlägen kannst du etwas beeinflussen in dem du die Anlenkpunkte nicht bei allen Achsen gleich machst!Habe aber die Erfahrung gemacht das dies in dem Masstab keine allzugrosse Auswirkung hat.Wollte bei meinem Auflieger die Achsen so wie beim Orginal lenken(1.wie Zugm./2. starr/3.-5. entgegen) jedoch bei einem Versuch stellte ich fest das ich mit der Variante alle in die gleiche Richtung etwas wendiger bin.

Jochen

Mikromodellbau= Flutsch weg isses!!


elektri101 Offline



Beiträge: 198

01.12.2008 17:05
#13 RE: MAN Tga 3 achs sattel Antworten

Hallo werde denn Teletrailer erstmal nicht Lenkbar bauen da ich eher auf der suche nach einem schönen 2 achs auflieger mit rundmulde bin weiß da vielleicht jemand ein schönes modell?
Denn ein 3 achs passt nicht zu einr 3 achs zugmaschine.
Werde mal versuchen mein Radlader nach gut fast1 1/2 jahren weiter zu bauen könnt ihr mir da vielleicht tipps geben wie ihr das kippen der schaufel gemacht habt und welchen akku ihr verwendet habt?? habe ihr ein 150 mha lipo dafür gedacht.
gruß jens


elektri101 Offline



Beiträge: 198

02.12.2008 21:34
#14 RE: MAN Tga 3 achs sattel Antworten

Nabend habe totale Störungen bezogen auf das bremslicht vom Fahrtenregler wo dran kann das liegen??? es flackerdie ganze zeit egal ob man fährt oder nicht, dies ist aber nur beim bremslicht...
gruß jens


Böser Greif Offline




Beiträge: 398

02.12.2008 22:01
#15 RE: MAN Tga 3 achs sattel Antworten

Hallo Jens
einen Rundmuldenauflieger bekommst du bei Herpa auch einzeln!

Jochen

Mikromodellbau= Flutsch weg isses!!


 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 5
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz