Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 1.613 mal aufgerufen
 sonstige Fahrzeuge
Scottie Offline



Beiträge: 321

19.09.2008 14:16
IFA H6B mit IR Zitat · Antworten

Hallo,
nachdem ich hier nun länger mitgelesen und viele Anregungen zum Bau meiner eigenen Mikromodelle (2) gefunden habe will ich Nr.1 hier mal vorstellen. Eine kurze Vorbemerkung aber noch: Sämtliche Fahrzeuge werden immer nur zusätzliche Attraktionen auf meiner Modellbahn bleiben. Hauptgegenstand bleibt die Eisenbahn, obwohl man sich der Faszination der kleinen Straßenfahrzeuge nicht entziehen kann (warum habe ich die Straßen nur so eng gemacht ...).
Ausgangsfahrzeug war ein IFA H6B Bus (H steht für Horch). Nach einigen Überlegungen habe ich mich für Infrarot entschieden, dafür sprachen die wesentlich kleineren Empfänger und die Störungsunempfindlichkeit beim Betrieb auf der digitalisierten Modellbahn. Zudem versprach der Bus genügend Raum für die Komponenten, also ideal als Einsteigerfahrzeug.
Hier also die Bilder (die Bau-Bilder sind auf die Schnelle entstanden, ohne Weißabgelich, daher der Farbstich)

Hier der schon fertig montierte Bus, noch nicht lackiert


Seitenansicht Fahrgestell, alles Standardkomponenten.


Ansicht Fahrgestell von unten. Damit die Durchsicht durch die Fenster nicht noch mehr behindert wird, habe ich die LiPo-Zelle 'unterflur' angeordnet.


Natürlich wurden auch alle möglichen Lichtfunktionen beschaltet, für die Scheinwerfer kamen Mikrolämpchen (C*) zum Einsatz.


Und hier ist der H6B schon im Einsatz ...
Karosserie und Fahrgestell sind mit Steckverbindern verbunden, das schien mir bei den zahlreichen notwendigen Montage- und Demontageschritten doch vorteilhaft zu sein.

Inzwischen gibt es schon ein zweites Fahrzeug und bei Interesse ein Video mit dem Bus.
Ideen für weitere Fahrzeuge gibt es natürlich auch schon ...

Gruß
Scottie


Fred Offline




Beiträge: 182

19.09.2008 14:20
#2 RE: IFA H6B mit IR Zitat · Antworten

Hallo Scottie,

sehr gelungenes Projekt!

In Antwort auf:
Inzwischen gibt es schon ein zweites Fahrzeug und bei Interesse ein Video mit dem Bus.

Ja: Interesse!

Gruß

Fred


Time flies like an arrow, fruit flies like a banana.
Groucho Marx


mzler-gc Offline



Beiträge: 36

19.09.2008 17:18
#3 RE: IFA H6B mit IR Zitat · Antworten

Hallo Scottie,

ich find das echt super, wenn jemand historische Fahrzeuge auf RC umbaut. Top gelungen!

Zum H6B gab es doch noch einen Anhänger zum Personentransport. 2 Achsen mit einer genialen Anlenkung der Vorderachse. Weißt du, was für einen Anhänger ich meine? Wenn ja, hast du so einen Anhänger, vielleicht betreibsfähig für deinen Bus?

Grüße Philipp

ca. 10km von Werdau (Produktionsstätte vom H6B) entfernt...


Böser Greif Offline




Beiträge: 398

19.09.2008 17:49
#4 RE: IFA H6B mit IR Zitat · Antworten
Hallo
Ein absolut schönes Modell was du da auf die Beine gestellt hast, vorallem ein sehr ausgefallenes Vorbild! Macht sich super in der Modelllandschaft die du da hast.
Das mit dem Anhänger find ich wäre bestimmt eine tolle Sache, da dieser soweit ich meine eine Achsschenkellenkung hat.Ist vielleicht nicht ganz einfach als Funktionsmodell zubauen, wäre aber eine bereicherung in jeder Modellandschaft.

Gruss Jochen

Mikromodellbau= Flutsch weg isses!!


Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.673

19.09.2008 19:29
#5 RE: IFA H6B mit IR Zitat · Antworten
Hallo Scottie,

das ist wirklich ein sehr schönes Modell auf die Räder gestellt! Aber auch Deine Anlage sieht sehr vielversprechend aus. Vielleicht könntest du deine Modellbahn auch mal vorstellen. Ich habe unter "Module" auch einen Bereich für Modellbahn eingerichtet. Also, nur zu

Wolfgang 55 Offline



Beiträge: 156

20.09.2008 07:42
#6 RE: IFA H6B mit IR Zitat · Antworten

Hallo Scottie

ein wirklich tolles Modell.
Eine Frage:
Welche IR-Steuerung hast du eingebaut?

Gruß
Wolfgang


Scottie Offline



Beiträge: 321

20.09.2008 10:16
#7 RE: IFA H6B mit IR Zitat · Antworten

Hallo,
@ Philipp: du meinst sicher den W701, gibt es auch von dem Hersteller meines Basisfahrzeugs,
siehe hier:
http://www.die-infoseiten.de/shops/beka-...ebshop&pgid=936
Noch habe ich Anhänger nicht, aber das kommt vielleicht noch. Aber da ich ja nur wenige Meter Straße habe, wäre der Einsatz nur sehr eingeschänkt möglich.

@Jochen
ich denke auch das der Anhänger eine Achsschenkellenkung hat, bei genügend Gewicht des Anängers sollte das ja mit einer Faller Achse auch machbar sein. Allerdings sollte die Deichsel auch noch horizontal beweglich sein, aber das ist bestimmt auch möglich.

@ Wolfgang:
Sender = IR-TX-330
Empfänger = IR-RX-1
(beides von P.Stöhr)

@ all:
gesonderter Beitrag über meine Anlage folgt noch, hier ein das kleine Video mit dem H6B:
http://www.myvideo.de/watch/5038928/Mikromodell_IFA_H6B_1_87

Gruß
Scottie


Wolfgang 55 Offline



Beiträge: 156

20.09.2008 10:57
#8 RE: IFA H6B mit IR Zitat · Antworten

Hallo Scottie,

danke für deine schnelle Antwort, eine Frage noch:
Verwendest du die Minikreuzknüppel von Stöhr, oder andere?

Gruß
Wolfgang


Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.177

20.09.2008 17:18
#9 RE: IFA H6B mit IR Zitat · Antworten

Hallo

Schönes Modell.

Das Video gefält mir auch sehr gut. Schön gemacht

MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________


Scottie Offline



Beiträge: 321

21.09.2008 11:14
#10 RE: IFA H6B mit IR Zitat · Antworten

Hallo Wolfgang,
ja, ich verwende die Kreuzknüppel von P.St. (Zuerst hatte ich den Sender nur mit einem Kreuzknüppel für Lenken und Vorwärts/Rückwärts gebaut. Das schien theoretisch besser in der Hand zu liegen, ist aber praktisch nur sehr schwer zu bedienen.)

Gruß
Scottie


«« Land Cruiser
 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz