Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 680 mal aufgerufen
 Probleme
Tanis Offline




Beiträge: 354

13.07.2008 09:32
µC Programmierung unter Linux ? Zitat · Antworten

Hi,

ich habe da mal eine Frage :)
Da ich vor Kurzem meinen Rechener von Windows auf Linux umgestellt habe, suche ich noch nach guten Programmiertools für Microchip PIC Controller und Atmel AVR µCs unter Linux. Kann mir da jemand was empfhelen?

Danke und viele Grüße

--- Lars ---


LazyZero Offline



Beiträge: 23

14.07.2008 16:02
#2 RE: µC Programmierung unter Linux ? Zitat · Antworten

Hallo Lars,

als Entwicklungsumgebungen kann ich piklab http://piklab.sourceforge.net/ für die Pics empfehlen und Kontrollerlab http://www.cadmaniac.org/projectMain.php...e=kontrollerlab für die Atmels.

Das sind allerdings nakkte IDEen die mit den üblichen Verdächtigen (sdcc, CC5X, avr-gcc, gputils, usw.) zusammenarbeiten.

Die können auch beide eine ganze Reihe an Programmer steuern.

Gruß Christian


Tanis Offline




Beiträge: 354

14.07.2008 18:01
#3 RE: µC Programmierung unter Linux ? Zitat · Antworten

Hi Christian,

Danke! Genau die beiden Umgebungen habe ich mir gestern installiert. In PikLab habe ich mich schon jetzt verliebt! Viel schlanker als MPLab und trotzdem mit allem an Funktionen bestückt, die das Herz begehrt. Außerdem kann ich jetzt endlich direkt aus der IDE heraus brennen .
KontrollerLab ist mir noch ein wenig 'fremd' und ich habe es noch nicht richtig konfiguriert, bzw. noch nicht alle benötigten Tools installiert, aber ich denke daran kann ich mich auch irgendwann gewöhnen. Zur Not muss ich mir halt Ponyprog compilieren, das kenne ich von Windows her.... AVRStudio4 läuft auch noch in ner virtuellen XP-Maschine, nur leider bekomme ich da die Seriellen Ports nicht zum rennen....

Gruß

--- Lars ---

PS: Ich denke bald gibt es wieder was zu dokumentieren


LazyZero Offline



Beiträge: 23

15.07.2008 07:49
#4 RE: µC Programmierung unter Linux ? Zitat · Antworten

In Antwort auf:
PS: Ich denke bald gibt es wieder was zu dokumentieren


Da bin ich mal gespannt

Christian


Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.632

15.07.2008 12:29
#5 RE: µC Programmierung unter Linux ? Zitat · Antworten
Was könnte das wohl sein ..... Ich glaube ich muß mich mal wieder in ICQ sehen lassen ....

Tanis Offline




Beiträge: 354

08.08.2008 20:23
#6 RE: µC Programmierung unter Linux ? Zitat · Antworten

So, jetzt kann ich dank AVR-Burn-O-Mat (http://www.brischalle.de/avr8_burn-o-mat...ude_gui_en.html) auch wieder AVR µC's programmieren. Jetzt kann es mit der IR-Lösung weiter gehen. Zum Glück habe ich in 2 Wochen ein wenig Urlaub, was sich sicherlich nicht negativ auf die Entwicklungsgeschwindigkeit auswirken wird!

Gruß

--- Lars ---


 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz