Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 20.037 mal aufgerufen
 Probleme
Seiten 1 | 2
eXtremeCostumez Offline




Beiträge: 90

08.06.2008 17:50
Aus Dremel Fräse bauen ? Zitat · Antworten

Hi Leute ,
da ich mittlerweile bemerkt habe ,dass ich dringend ne Fräse brauche,stellt sich mir die Frage ob man die nicht irgentwie aus nem Dremel bauen könnte. Hat sowas in der Art schon mal jemand gemacht/gesehen ?
Hab mir das in etwa so vorgestellt ,dass man den Dremel 1:1 übernimmt ,ein Gestell für den Dremel baut ,das sich vor/zurück,rechts/links und nach oben und unten bewegen lässt ..Praktisch ein Bohrständer mit etwas mehr Funktionen.Könnte das funktionieren ?
Oder soll man lieber doch zur Proxxon MF70 greifen ?

Gruß
Felix


dimmi04 Offline



Beiträge: 688

08.06.2008 18:30
#2 RE: Aus Dremel Fräse bauen ? Zitat · Antworten

nimm doch den drehmelständer und dazu den kreuztisch von proxxon

We trust in Flames

mfg domi


Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.631

09.06.2008 00:11
#3 RE: Aus Dremel Fräse bauen ? Zitat · Antworten

Willst du nicht vielleicht gleich eine CNC Fräse bauen ? Da gibt es ein paar interessante Sachen.



Hier noch ein Foto:



( ist nicht von mir )


eXtremeCostumez Offline




Beiträge: 90

09.06.2008 07:11
#4 RE: Aus Dremel Fräse bauen ? Zitat · Antworten

Ja ,hab mich jetzt auf ne CNC Fräse festgelegt.
In einem anderen Forum wurden mir dann erst einmal folgende Links zugespielt:
Link 1
Link 2
Link 3

Hat jemand noch Tipps/Links etc?


deine.schwester Offline



Beiträge: 142

09.06.2008 13:07
#5 RE: Aus Dremel Fräse bauen ? Zitat · Antworten

hallo,

links hätte ich genug. ebenso diverse foren. aber der tenor ist immer wieder der gleiche, habe mich auch mit der sache beschäftigt. ab 1k€ bist du bei einem eigenbau dabei. und für das geld gibts die MF70 schon fertig umgebaut (hierfür leider keinen link, aber googlen hilft)

bedenke:
- hast du die für den eigenbau erforderlichen maschinen? wenn nicht, rechne min 100% drauf.
- die kosten der maschine wachsen proportional mit der arbeitsfläche.
- erfahrungen im maschinenbau? wenn nicht, solltest du erstmal ein kleineres projekt anfangen
- erfahrung in elektronik? stell dir vor, eine deiner schrittmotorkarten will nicht so wie du...

die maschine unter link 3 schätze ich auf gut 5k€ materialwert. das ist schonmal eine ansage.
aber ich kann dir ein angebot machen: ich habe hier eine rohbau XY-achse (verdeckt, wegen spamschutz) mit motoren und messsystem (!), kabelschlepp etc. nur z fehlt noch.
materialwert ca. 4500€, für 1500€.

gruß,
sascha


eXtremeCostumez Offline




Beiträge: 90

09.06.2008 13:59
#6 RE: Aus Dremel Fräse bauen ? Zitat · Antworten

Mhh..Saschas Post hat genau das bestätigt was mich heute in der Schule beschäftigt hat ...Das Geld ...Das wird für mich als Schüler wohl doch zu teuer...Dann wohl doch nur die Proxxon ...

Oder hat jemand noch ne günstigere Alternative (Eigenbau oder Kauf ist egal) ?

Danke und Gruß
Felix


Tanis Offline




Beiträge: 354

09.06.2008 15:07
#7 RE: Aus Dremel Fräse bauen ? Zitat · Antworten

Also ich denke man kann sich durchaus eine einfache CNC-Fräse für unter 150€ bauen. Das teuerste Teil ist in diesem Fall der KT-70 von Proxxon (Ein Kreuztisch für ~ 70€).
Als Treiber für die Schrittmotoren ist die Schaltung unter folgendem Link ganz interessant. Ich werde diesen Controller auf jeden Fall mal nachbabeun, damit ich meinen KT-70 endlich seinem Angedachten Zweck zuführen kann...
Die passenden Schrittmotoren bekommt man entweder aus alten Druckern/Plottern, oder man kann sie sich natürlich auch kaufen.... Pollin ist da immer eine von Vielen Stellen an denen ich nach solchen Sachen suche

Ich kann Euch ja über den Fortschritt meiner CNC Maschine auf dem Laufenden halten, wenn es denn gewünscht ist


Gruß

--- Lars ---


deine.schwester Offline



Beiträge: 142

09.06.2008 15:09
#8 RE: Aus Dremel Fräse bauen ? Zitat · Antworten

hi felix,

mit der proxxon bist du bestens bedient, erstmal handbetrieb, falls geld "übrigbleibt", kannst du immer noch nachrüsten.
übrigens habe ich den link wiedergefunden: http://www.usovo.de/usovoneu/include.php...cnc-fraesen.php

gruß,
sascha


Tanis Offline




Beiträge: 354

09.06.2008 15:12
#9 RE: Aus Dremel Fräse bauen ? Zitat · Antworten

Oups, ich habe den Link für die Controller-Elektronik vergessen Hier ist er:

http://www.instructables.com/id/Easy-to-...-and-Driver-ci/

Gruß

--- Lars ---


Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.631

09.06.2008 15:22
#10 RE: Aus Dremel Fräse bauen ? Zitat · Antworten

Ich glaube die Seite habe ich schon mal gesehen .....


eXtremeCostumez Offline




Beiträge: 90

09.06.2008 16:09
#11 RE: Aus Dremel Fräse bauen ? Zitat · Antworten

150€ hört sich gut an !
Nähere Infos @Tanis ?
Ansonsten danke an alle !
Was haltet ihr davon das ich mir erst mal die Proxxon MF-70 kaufe und die dann mit der von Tanis gezeigten Schrittmotorkarte auf CNC umrüsten ?

Gruß
Felix


Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.631

09.06.2008 17:00
#12 RE: Aus Dremel Fräse bauen ? Zitat · Antworten

Das ist eine gute Idee. So habe ich es auch gemacht. Als Schrittmotoren nutze ich die kleinsten der Firme EMIS. Hatte auch welche von Pollin bestellt .... davon würde ich abraten. Sie hatten überhaupt keine Kraft ...


Tanis Offline




Beiträge: 354

09.06.2008 18:34
#13 RE: Aus Dremel Fräse bauen ? Zitat · Antworten

In Antwort auf:
Das ist eine gute Idee. So habe ich es auch gemacht. Als Schrittmotoren nutze ich die kleinsten der Firme EMIS. Hatte auch welche von Pollin bestellt .... davon würde ich abraten. Sie hatten überhaupt keine Kraft ...



Welche Motoren hast Du denn bestellt? Ich frage, damit man sich einen Fehlkauf sparen kann....(ich brauch ja auch noch was für die Z-Achse). Ach ja, und mit welcher Spannung hast Du die Motoren betrieben?

Gruß

--- Lars ---


MrFemto Offline



Beiträge: 1.189

09.06.2008 18:40
#14 RE: Aus Dremel Fräse bauen ? Zitat · Antworten

Hallo zusammen,

wie bei Andreas zu sehen ist, hab ich auch ne MF70 umgebaut. Mit Basismaschine
bekommt man das ab 500€ hin, unschlagbar, vorallem weil man dann schon die Fräse hat,
um sich Teile für den Umbau zu machen...
Bei so einer Investition lohnt es sich, vorher mal ein bisschen ins Thema zu lesen,
ein diletantisches Element reicht und die Maschine ist Mist, sieht man ja öfters...
Ausserdem sollte man festlegen, was man braucht
Wie mans nicht mach, steht hier: http://kaesefraese.com/
georg

Whereas design reveals talent, implementation reveals art.


Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.177

09.06.2008 19:01
#15 RE: Aus Dremel Fräse bauen ? Zitat · Antworten

Hallo Georg.

Interesante Seite .
Am besten gefält mir der Pizza schneider

MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________


Seiten 1 | 2
 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz