Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 1.380 mal aufgerufen
 Probleme
Carsten Herrmann Offline




Beiträge: 1.118

01.03.2008 15:46
Pico D44 Servo umpolen? Zitat · Antworten

Hallo,

kann ich das D44 umpolen, so dass sich die drehrichtung ändert? Motoranschlüsse sind ja kein Problem, aber das Poti sitzt fest auf der Platine, wie tausche ich diese beiden Anschlüsse?

Gruß Carsten

P.S. Sender umpolen fällt leider weg....


mog-joe Offline



Beiträge: 183

01.03.2008 15:52
#2 RE: Pico D44 Servo umpolen? Zitat · Antworten

Hallo Carsten,

es geht auch mit einem Mikrocontroller
da wäre sogar noch eine Wegeinstellung möglich, wenn's der Platz zulässt

Gruß Jörg


Carsten Herrmann Offline




Beiträge: 1.118

01.03.2008 15:57
#3 RE: Pico D44 Servo umpolen? Zitat · Antworten

Wo krieg ich so nen Microcontroller? Etwas Platz hab ich noch, net viel, aber ein wenig......


Scotch Offline




Beiträge: 415

07.03.2008 23:00
#4 RE: Pico D44 Servo umpolen? Zitat · Antworten

µC gibt es in jeder Elektro Bude C... R... etc. musst du halt nur Programmieren. und da wird schon dein Problem auftreten.
Schreib doch mal genau was bzw. wozu du den Servo umpolen willst.
Blöde Frage kannst du nicht die Anschlusskabel vom Servo Motor tauschen. Weiß aber nicht wie das dann mit dem Potiwerten aussieht.

----------------------------------------------------
Meine Webseite
http://www.pc-braunschweig.de
----------------------------------------------------


Boci Offline



Beiträge: 14

08.03.2008 12:53
#5 RE: Pico D44 Servo umpolen? Zitat · Antworten
Hallo

Nur die Anschlußkabel vom Motor zu tauschen reicht nicht.
Es muß auch das Poti umgepolt werden.

Menck M90 Offline




Beiträge: 1.539

08.03.2008 18:28
#6 RE: Pico D44 Servo umpolen? Zitat · Antworten

Hallo,

ich würde das Poti von der Platine ablöten und zwischen Poti und Platine Litzen einlöten und somit kann man die beiden außeren Anschlüße vom Poti miteinander vertauschen. Danach sollte das Servo die Bewegungen verkehrt ausführen.

Gruß Alex


Carsten Herrmann Offline




Beiträge: 1.118

15.02.2009 20:16
#7 RE: Pico D44 Servo umpolen? Zitat · Antworten

Leider ist das Poti direkt in die Platine integriert, gibts evtl. ne Möglichkeit, das über die Motorkabel zu ändern?


Semper Fidelis Offline



Beiträge: 563

16.02.2009 18:04
#8 RE: Pico D44 Servo umpolen? Zitat · Antworten
Hallo Carsten,
andere Frage: " Musst du das Servo unbedingt mechanisch umpolen?". An den heutigen Fernsteuerungen kann man doch die Drehrichtung auf "reverse" stellen. Wäre die einfachere Lösung.

Gruß Rüdiger

Carsten Herrmann Offline




Beiträge: 1.118

16.02.2009 18:17
#9 RE: Pico D44 Servo umpolen? Zitat · Antworten
Ich hab ne F14, die hat leider keinen Reverseschalter. Und da ich mit dieser FB noch ein anderes Modell fahre (bei dem die Drehrichtung des Servs stimmt) ist ein dauerhafter Umbau der FB auch nicht so toll....

Könnte ich da nen Servoreverse Schalter selbst einbauen?

mikrokai Offline




Beiträge: 462

16.02.2009 18:24
#10 RE: Pico D44 Servo umpolen? Zitat · Antworten
Hallo Carsten,
dann baue Dir doch einfach einen Schalter in den Sender mit dem du das Poti des Steuerknüppels umpolen kannst. Somit bleiben Dir beide Optionen offen, und du sparst Dir ggf. bei weiteren Modellen das Servoumgebastel.

Gruß, Kai

http://www.kais-garage.de - http://www.microtruckracing.de


Carsten Herrmann Offline




Beiträge: 1.118

16.02.2009 18:33
#11 RE: Pico D44 Servo umpolen? Zitat · Antworten

Wie muss ich das dann schalten? hilfe-lila von smilies-world.de


mog-joe Offline



Beiträge: 183

16.02.2009 21:22
#12 RE: Pico D44 Servo umpolen? Zitat · Antworten

Hallo Carsten,

an der F-14 ist das doch einfach. Stecker des jeweiligen Kanals abziehen, 180 Grad verdrehen und wieder aufstecken.
Schon geht die ganze Sache andersrum.

Gruß Jörg


Carsten Herrmann Offline




Beiträge: 1.118

16.02.2009 21:23
#13 RE: Pico D44 Servo umpolen? Zitat · Antworten

Also ist Impuls in der Mitte? Super, danke!!


mikrokai Offline




Beiträge: 462

16.02.2009 21:44
#14 RE: Pico D44 Servo umpolen? Zitat · Antworten

Hallo Carsten,
ich kenne die F-14 leider nicht, aber da konnte mog-joe ja weiterhelfen (Danke cheers von smilies-world.de). Mit dieser Erkenntnis kannst du jetzt mittels eines 2Pol-Umschalters einen Servoreverseschalter bauen. Immer umstecken geht natürlich auch, die Frage ist halt eiw hoch der "nervfaktor" ist .

Gruß, Kai

http://www.kais-garage.de - http://www.microtruckracing.de


Carsten Herrmann Offline




Beiträge: 1.118

17.02.2009 19:53
#15 RE: Pico D44 Servo umpolen? Zitat · Antworten

Ok, ich hab den Servoreverse Schalter in der F14 jetzt eingebaut, klappt super, danke euch allen! 3-8 von smilies-world.decheers von smilies-world.de


 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 5
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz