Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 4.688 mal aufgerufen
 Fernsteuerungen
Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.643

18.12.2007 15:13
An alle Multiplex Evo Benutzer Zitat · Antworten
Hallo zusammen,

ich bin mit der Evo wirklich sehr zufrieden. Was mich nur ummer die ganze Zeit gestört hat, dass sie keine Hintergrundbeleuchtung hat. Aber das kann man ja ändern ....

Zum Umbau braucht man:

- EL Folie ( Farben blau, grün, gelb, weiß =
- Inverter
- Spannungswandler 7805
- Kondensator 0,1µF
- Kondensator 0,33 µF

Also ich habe mal das Dispaly ausgebaut und es mir genauer angesehen ....



Zuerst muß die Platine von Display entfernt werden. Die beiden Teile sind mittels Schaumstoff zusammengeklebt. Danach sieht es dann so aus:





Nun zieht man die weiße Reflektionsfolie VORSICHTIG ab. Achtung: Nich die Inverterfolie mit abziehen. Das ist die grünlich durchsichtige Folie. Sie hält aber besser wie die Refelktionsfolie. Nun legt man die zuvor mit der Schere zurechtgeschnittene EL Folie hinter das Display. Die Verbindung zwischen Inverter und Folie habe ich mittels schwarzem Brawa Kabel gemacht. Das ist schön flexibel. Dann schraubt man das Display wieder zusammen und verlegt die Kabel wie sie vorher waren.

Habe im Eifer des Gefechtes völlig vergessen Bilder zu machen ...

Nun wird der Inverter im Sendergehäuse eingeklebt ( Doppelseitiges Klebeband oder Heißkleber ). Da der Inverter mit 5 V arbeitet, der Senderakku aber 7,2 V hat, brauchen wir noch einen Spannungswandler. Da eignet sich der 7805 am besten. Er wird einfach wie im Datenblatt mit den 2 Kondensator verlötet. Nun brauchen wir nur die Spannung von Akku. Dazu zapfen wir den - einfach direkt am Akku. Den Plus holen wir uns direkt vom Schalter.

Sobald der Sender eingeschaltet wird, leuchtet auch das Display mit. Und das sieht am Ende dann so aus:



Zum Schluß habe ich die rote 5 mm LED des HF Status noch gegen eine blaue 5 mm LED gewechselt. Der original Vorwiderstand kann erstaunlicherweise drin bleiben.

doug Offline




Beiträge: 190

18.12.2007 20:05
#2 RE: An alle Multiplex Evo Benutzer Zitat · Antworten

Hallo Sven,

genau das stört mich auch an der Royal Evo. Eine wirklich gute Idee. Wo hast Du die EL-Folie und den Inverter gekauft?

Gruß Micha


Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.643

18.12.2007 20:09
#3 RE: An alle Multiplex Evo Benutzer Zitat · Antworten

Hallo Micha,

den Inverter sowie die Folie bekommst du bei Conrad. Sie hatten die beiden Artikel sogar in der Filiale hier in Frankfurt.

Hier gibt es die Folien ( du brauchst 112 x 87 mm )

http://www1.conrad.de/scripts/wgate/zcop...iv=&p_load_area=$ROOT&p_artikelbilder_mode=&p_sortopt=&page=&p_catalog_max_results=20

Und hier gibt es den Inverter dazu:

http://www1.conrad.de/conrad/layout2/det..._refview=search


doug Offline




Beiträge: 190

18.12.2007 20:29
#4 RE: An alle Multiplex Evo Benutzer Zitat · Antworten

Danke für den Tipp. Mal sehen, ob ich hier in unserer Filiale Glück habe. Lieferbar ist der Inverter ja erst ab nächstem Jahr (lt. Internetseite).


doug Offline




Beiträge: 190

19.12.2007 17:18
#5 RE: An alle Multiplex Evo Benutzer Zitat · Antworten

Hallo Sven,

ich habe die Teile bekommen. Nun gehts ans bauen. Ksnnst Du bitte mal nachsehen, welche Kabelfarben auf welchen Anschlusspin des Schiebereglers E bei Dir gehen?

Gruß

Micha


Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.643

20.12.2007 18:03
#6 RE: An alle Multiplex Evo Benutzer Zitat · Antworten

Hallo Micha,

der Schieberegler hat eigentlich nichts mit der Hintergrundbeleuchtung zu tun. Aber bei mir ist der Regler wie folgt belegt:

Von oben gesehen:

1. PIN = orange

2. PIN = frei

3. PIN = braun

4. PIN = ROT

Hoffe das hat dir weiter geholfen.


doug Offline




Beiträge: 190

20.12.2007 18:42
#7 RE: An alle Multiplex Evo Benutzer Zitat · Antworten
Hallo Sven,

ich weiß, meine Frage hatte auch keinerlei Bezug dazu. Ich habe meine EVO 9 nuzn vollständig ausgebaut. Alle Schalter drin, einen Schalter zusätzlich auf dem linken Knüppel und die Steuerelemente für das TBS sind auch drin. Dafür musste zwar die Metallöse weichen, aber die brauche ich sowieso nicht.

Und so sieht das Ergebnis aus:



Viele Grüße

Micha

Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.643

20.12.2007 21:29
#8 RE: An alle Multiplex Evo Benutzer Zitat · Antworten

Hallo Micha,

freut mich dass der Umbau dir auch gelungen ist. Da hat sich die Anleitung ja gelohnt


ekonkts Offline



Beiträge: 121

23.02.2008 10:11
#9 RE: An alle Multiplex Evo Benutzer Zitat · Antworten

Hallo Sven,

kannst du mal die Bestellnummern posten?

Gruß

Stephan

---
Kaum macht man's richtig, funktioniert's !

http://www.stephanknoke.de


Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.643

23.02.2008 11:44
#10 RE: An alle Multiplex Evo Benutzer Zitat · Antworten

Hallo Stephan,

Die Folien gibt es in verschiedenen Farben und Größen:

112 x 87 mm - weiß = Best. Nr. 184030 - LN
" - rot = Best. Nr. 184043 - LN
" - grün = Best. Nr. 184057 - LN
" - blau = Best. Nr. 184070 - LN

138 x 34 mm - weiß = Best. Nr. 184084 - LN
" - rot = Best. Nr. 184096 - LN
" - grün = Best. Nr. 184111 - LN
" - blau = Best. Nr. 184123 - LN

Inverter: Best. Nr. 184005 - 62

Für das Display der Evo brauchst du die große Folie. Die kleine ist leider einen Trick zu klein. Der Inverter arbeitet mit 5 V =. Ich habe einfach noch einen Spannungswandlder 7805 davon gehängt - fertig.


doug Offline




Beiträge: 190

24.02.2008 17:41
#11 RE: An alle Multiplex Evo Benutzer Zitat · Antworten

Ich muss wirklich sagen, nach meinem Komplettausbau arbeitet die Evo 9 nach wie vor hervorragend, zuverlässig und sehr solide. Ich bin wirklich hellauf begeistert von diesem Gerät.

Viele Grüße

Micha

http://www.feuerwehr-mikromodellbau.de


Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.643

24.02.2008 18:03
#12 RE: An alle Multiplex Evo Benutzer Zitat · Antworten

Wenn man sich erstmal in die Menüführung eingearbeitet hat, macht es wirklich Spaß.


Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.643

28.11.2008 18:42
#13 RE: An alle Multiplex Evo Benutzer Zitat · Antworten

Da mich Kai gefragt hatte, was man an der Folie alles entfernen kann, habe ich eben eine kleine Skizze gemacht. Der blau makierte Bereiche kann komplett entfernt werden. Die Folie kann also von 3 Seiten aus "beschnitten" werden.

Angefügte Bilder:
EL-Folie.jpg  

RicoGr Offline



Beiträge: 1

02.12.2011 22:37
#14 RE: An alle Multiplex Evo Benutzer Zitat · Antworten

Hallo,

auch wenn dieser Thread schon alt ist... Das Thema ist leider immernoch aktuell.

Ich hätte mal eine Frage: Ich nenne die Royal Pro mein Eigen. Nun habe ich gemäß dieses Threads Leuchtfolie von Conrad bestellt. Unglücklicherweise ist die größte, die sie haben oben und unten ca. 0,5 mm zu klein. Ist das Schlimm? Oder beleuchtet die Folie über die eigenen Grenzen hinaus?

Bis bald
Rico


 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz