Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 769 mal aufgerufen
 Fernsteuerungen
Harry1985 Offline




Beiträge: 265

27.02.2024 19:57
Hydrauliksimulation für Servos mit Devo 7e/10 Antworten

Hallo,

falls es jemand benötigt, habe ich einen Weg gefunden, eine Hydrauliksimulation für Servos mit der Devo7e oder Devo 10 mit Devention Software zu realisieren. Damit bleibt z.B. die Lenkung eines Radladers in der letzten Position stehen, wenn man den Knüppel auf Nullstellung bringt. Das ganze kann man natürlich per Schalter dann auch aut automatische Nullstellung umstellen. Von der Sache her erstellt man zwei Virtuelle Kanäle, die jeweils beim gewünschten Geber/Knüppel bei Ausschlag > 0 sofort auf 100% und bei <0 auf -100% Ausgabewert gehen. Als Schalter definiert man den gewünschten Aktivierungsschalter für den Hydraulikmodus (hier Hold). Im Lenkungskanal nutzt man dann die virtuellen Kanäle in einem 3-fach Mixer als Geber und addiert oder subtraiert jeweils 1% auf den Ausgang, je nachdem, ob der Knüppel links oder rechts ausgelenkt wird. In der 3 Position des Mixers wird das proportionale Ausgabeverhalten aktiviert. Die Kurven der virtuellen Kanäle haben einen Totbereich, damit das ganze nicht sofort beim kleinsten Knüppelausschlag anspricht. Die Geschwindigkeit der Hydraulikbewegung kann maximal über den Scale-Wert (1%) in Channel1 reguliert werden. Je größer dieser Wert, desto schneller die Bewegung. Bei mir ist 1% gerade so langsam genug. 2% wären schon zu schnell und kleiner 1% kann man nicht einstellen. Die Geschwindigkeit ist auch konstant, sprich auch wenn man den Knüppel im Hydraulikmodus voll auslenkt, bewegt sich der Servo nicht schneller.

[virtchan1]
name=SW1
template=complex
[mixer]
src=!AIL
dest=Virt1
switch=HOLD0
usetrim=0
curvetype=13point
points=0,0,0,0,0,0,0,0,100,100,100,100,100
[mixer]
src=AIL
dest=Virt1
switch=HOLD1
scalar=0
usetrim=0
curvetype=expo
points=0,0

[virtchan2]
name=SW2
template=complex
[mixer]
src=AIL
dest=Virt2
switch=HOLD0
scalar=-100
usetrim=0
curvetype=13point
points=0,0,0,0,0,0,0,0,-100,-100,-100,-100,-100
[mixer]
src=AIL
dest=Virt2
switch=HOLD1
scalar=0
usetrim=0
curvetype=fixed

[channel1]
reverse=1
speed=12
template=complex
[mixer]
src=THR
dest=Ch1
switch=Virt2
scalar=1
muxtype=add
curvetype=fixed
[mixer]
src=AIL
dest=Ch1
switch=Virt1
scalar=-1
usetrim=0
muxtype=add
curvetype=fixed
[mixer]
src=AIL
dest=Ch1
switch=HOLD1
offset=-14
usetrim=0
curvetype=expo
points=0,0

https://www.shapeways.com/shops/micromodels_1_87


Folgende Mitglieder finden das Top: bfw-2013, Yazooka, WiFi-Jörg, Maik_29413, Theoretiker, Skippy, MilchMAN, kempi, Chantal, Jens Werner und Spessarthesse
Theoretiker hat sich bedankt!
Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.718

03.05.2024 22:00
#2 RE: Hydrauliksimulation für Servos mit Devo 7e/10 Antworten

Hallo Henri,

vielen Dank für den Tipp. Mal schauen, ob das bei OpenTX bzw. EdgeTX auch so funktioniert.

Viele Grüße
Sven

http://www.sl-modellbau.de


 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz