Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 1.367 mal aufgerufen
 Tipps & Tricks zum Modulbau
V_Ruzi599 Offline




Beiträge: 15

20.11.2023 21:26
Konstruktion eines Linearantriebs Antworten

Hallo, ich arbeite gerade an einem Modell eines „Hydraulikarms“. Ich habe einige verschiedene Methoden eines Linearantriebs gesehen. Mir kam eine Idee in den Sinn, also erstellte ich ein einfaches Modell im CAD. Ich würde Sie gerne fragen, ob diese Art von Methode bereits entdeckt wurde. Die Idee besteht darin, einen linearen Aktuator zu haben, der durch eine Angelschnur angetrieben wird, die auf eine Motorwelle gewickelt wird. Ich würde gerne Ihre Meinung dazu hören, ob es sich lohnt, die Zeit damit zu verbringen, daran zu arbeiten, oder ob es bereits versucht wurde, aber ohne Erfolg.
Snímek obrazovky 2023-11-20 211331.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Vielen Dank und einen schönen Abend
Vojtech


Thomas M Offline




Beiträge: 531

21.11.2023 08:41
#2 RE: Konstruktion eines Linearantriebs Antworten

Guten Morgen Vojtech,

wenn ich dich richtig verstehe, willst du es ähnlich umsetzten wie früher die Telemasten der Mobilkräne ausgefahren wurden. Habe ich bei meinem Kibri LTM 1050 auch so umgesetzt.

Hier mal die Zeichnung dazu.

Telemast ausfahren.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Gruß aus dem Taunus

Thomas


V_Ruzi599 Offline




Beiträge: 15

21.11.2023 09:14
#3 RE: Design of a linear actuator Antworten

Good morning Thomas. This is a nice scheme of arm extension for a crane that I might use. What went through my head in particular was the hydraulic mechanism for operating the arm. 804F80F4-D30E-4F07-8433-98E556E2DA61.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)


maxt Offline




Beiträge: 39

21.11.2023 09:25
#4 RE: Design of a linear actuator Antworten

Hallo,

wenn ich das richtig verstehe, willst du in den Zylinder eine Feder einbauen, die den Kolben nach außen drückt und auf der Blauen Achse eine Angelschnur, die den Kolben nach innen zieht. Das sollte vom Prinzip her erst mal möglich sein, hängt allerdings vom Modell ab. Wenn du wie auf dem Bild zu sehen einen Bagger bauen möchtest, dann wird das nichts. Das Gewicht des Armes liegt in deinem Fall auf der Feder. Damit kannst du nicht baggern, da du mit der Feder nicht die benötigte Kraft aufbauen kannst. Beim Bagger muss die Angelschnur die folgenden Funktionen ausführen: Arm heben, Stiel zum Bagger, Löffel schließen. Mit deinem Design wäre es genau falsch herum

Grüße Max


Folgende Mitglieder finden das Top: Theoretiker und Alex Klöpfer
2cv-hotrod Offline



Beiträge: 13

21.11.2023 09:40
#5 RE: Design of a linear actuator Antworten

Ich habe mir mal für einen größeren Maßstab was gebaut, vielleicht lässt sich das ja übertragen. Ich habe als Stempel eine Gewindestange verwendet und als Zylinder ein passendes Messing Rohr mit einer aufgelöteten Mutter. Der Zylinder wird unten mit einem Winkelgetriebe gedreht und so der Stempel aus und eingefahren. Damit kann man einen langen Weg realisieren und hat ggf. auch genug Kraft. Hat in einem Muldekipper ganz gut funktioniert, aber in einem Baggerarm wird es schon eng.


Thomas M Offline




Beiträge: 531

21.11.2023 10:58
#6 RE: Design of a linear actuator Antworten

Schaut mal hier: Er hat es mit einer Spindel umgesetzt.

https://www.instagram.com/p/CbnqrKprZvo/

Gruß aus dem Taunus

Thomas


fossilbones Offline



Beiträge: 1

29.03.2024 01:36
#7 RE: Design of a linear actuator Antworten

At the link is a photo of a drive on his thumb. The bushes in the ends are the 1mm bushes from sol-expert (63227). I have been able to source most of my needs from Ebay (I am in Australia) and the likes with the exception of this bush with the thin wall thickness. They are effectively the pins for plate through holes on circuit boards.

Has anyone been able to find a source for the sol-expert 63227 bushes from anyone else. PCB pins a few dollars for a bag of 100. I have 1mm PCB pins but not with this wall thickness..


 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 5
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz