Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 1.093 mal aufgerufen
 Projekte
nico224 Offline




Beiträge: 444

01.09.2023 16:25
Mir reicht's mit Shapeways! Antworten

Hallo zusammen,

ich fühle mich bemüßigt, hier meine Meinung zu der aktuellen Leistung von Shapeways kundzutun. Ein Feedback mit dem selben Inhalt werde ich selbstverständlich auch an Shapeways richten, sollte es eine Antwort geben werdet ihr es dann auch hier lesen können.

Was ist los?

Also, von vorne. Wie manche wissen, habe ich großen Spaß daran, LKWs zu bauen und dies am liebsten mit Messingrahmen. Da ich keine Fräse habe und im Messing löten kein Held bin, nutze ich bevorzugt selbst gezeichnete LKW-Rahmen aus Messing, die ich seit Anbeginn bei Shapeways in Messing drucken lasse. So hat halt jeder seine Vorlieben und Erwartungen. Aus meinen Erfahrungen weiß ich, dass es zudem sehr unpraktisch ist, wenn man tragende Teile an den Messingrahmen kleben muss. Daher drucke ich mittlerweile die Sattelplatte, die Kotflügel und teils auch die Anbauteile direkt mit.

So habe ich mich in diesem Fall dem neuen Herpa DAF XG+ angenommen und das Fahrgestell der Sattelzugmaschine gezeichnet. Vor ein paar Tagen habe ich diese Bestellung bei Shapeways getätigt. Ferner habe ich noch ein Fahrgestell für eine Schwerlastzugmaschine, einen kompletten Absetzkipper und auch dessen Anhänger derzeit im Köcher, die Produktion habe ich in diesen Fällen aber (zum Glück) noch nicht beauftragt.

Preispolitik

Da ich nun schon lange meine Rahmen bei Shapeways produzieren lasse, habe ich ein paar Erfahrungswerte. Mir ist bewusst, dass Dinge in der Regel teurer und nicht günstiger werden, dass nennt sich Inflation und passiert gerade überall - Leider. Aber wir haben hier meines Erachtens ein Level erreicht haben, das sich dennoch nicht mehr jeder leisten kann.

Ich sage aber auch vorab: Wenn es qualitativ überzeugt ist es mir persönlich den Spaß Wert.

Hier also ein paar Erfahrungswerte:

Dezember 2019 - Rahmen für einen 3-Achs-LKW ohne Kotflügel und Sattelplatte - 22 € inkl. MWSt.

April 2022 - Rahmen für 2-Achs-Zugmaschine, inkl. Kotflügel und Sattelplatte - 42 € inkl. MWSt.

August 2023 - Rahmen für 2-Achs-Zugmaschine, inkl. Kotflügel und Sattelplatte - 72 € inkl. MWSt.


...Dann zur Qualität

Ich betone nochmals: Der Preis ist meine Entscheidung, die ich eingehe, wenn ich den Kauf abschließe. Das ist unschön, aber ich akzeptiere es.

WENN, ja wenn denn auch das dabei herauskommt, was ich erwarte. Ich erwarte natürlich (!) ein Ergebnis, das das 3D-Modell so widergibt, wie ich es gezeichnet habe. Und das hat ja früher auch geklappt.

Jetzt erkenne ich, dass glatte Oberflächen rauh und wellig sind. Ich erkenne, dass nicht besonders komplizierte Geometrien matschig sind. Ich erkenne auch, dass Bohrungen teils dicht sind. Die Bohrungen musste ich zwar immer nachbohren, aber das war kein Ding - nun sind die Bohrungen teilweise nicht mehr als eine gekörnte Zentrierung, die nicht einmal besonders präzise sitzt. Das einzige, was die Rahmen früher hatten, war eine leichte Torsion, die sich in der Regel auf einer glatten Oberfläche gut geradebiegen lies.

Ich lasse mal Bilder sprechen (jeweils CAD und Shapeways-Rahmen aus dem gleichen Winkel):





















Und nochmal:
Würde die Qualität stimmen, wäre der Preis zu akzeptieren. Bei diesem Ergebnis aber nicht. Früher war die Qualität besser.

Ich bin daher am Überlegen, meinen Shapeways-Shop zu schließen und die Sachen nicht mehr auf dieser Plattform anzubieten. Für den Messingdruck muss ich mir eine Alternative suchen, die sicher auch nicht günstiger ist, aber wenigstens ein Abbild des 3D-Modells liefert.

https://www.shapeways.com/shops/mirkoengineering

Facebook: Mikroengineering
Instagram: Mikroengineering
Youtube: Mikroengineering


Maik_29413, Andrey und Alex Klöpfer haben sich bedankt!
Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.720

01.09.2023 18:02
#2 RE: Mir reicht's mit Shapeways! Antworten

Hallo Nico,

oh Gott, das sieht ja schrecklich aus !!! Das wäre ich aber genauso drauf wie du. Du sieht für mich aus, wie manche "Billig China Bausätze" aus Messing.

Bei Kunststoff ist es doch mittlerweile ähnlich. Unsere "billig China Drucker" produzieren doch mittlerweile, wenn alles richtig eingestellt und positioniert ist, deutlich bessere Ergebnisse als Shapeways.

Viele Grüße
Sven

http://www.sl-modellbau.de


Folgende Mitglieder finden das Top: nico224, Maik_29413, Björn L und Alex Klöpfer
inkyblue Online




Beiträge: 261

01.09.2023 21:28
#3 RE: Mir reicht's mit Shapeways! Antworten

Hallöchen, inflation schön und gut, aber diese Preise (Steigerung) sind doch nicht mehr gerechtfertigt für die gleiche Dienstleistung.
Ich habe mich letztens informiert im Netz ob ich das auch mal mache, also mit CAD und 3D-druck, und bin auf folgende Seite gestoßen :
Craftcloud3d.com
Vielleicht ist es eine alternative. Aber da kenn ich mich (noch) nicht aus und ihr kennt es vielleicht auch schon ❓

Grüße
Stephan


Folgende Mitglieder finden das Top: nico224 und Bastelphilipp
Saichino hat sich bedankt!
Wolle2601 Offline



Beiträge: 37

02.09.2023 13:19
#4 RE: Mir reicht's mit Shapeways! Antworten

Hallo Nico,
ich muss Dir leider Recht geben, das Preis Leistung Verhältnis bei Shapeways stimmt nicht mehr, aber solange Es keine Alternative gibt, wird sich auch nichts daran ändern.
Ich kann leider keine 3d Zeichnungen anfertigen und bin auf Eure Konstruktionen angewiesen und solange Ihr keine Alternativen anbietet, kann Shapeways machen was Sie wollen.
Ändert was, Konkurrenz belebt das Geschäft.


nico224 Offline




Beiträge: 444

12.09.2023 08:51
#5 RE: Mir reicht's mit Shapeways! Antworten

Hallo zusammen,

ein kleines Update gibt es. Man hat mir recht schnell nach meiner Beschwerde verschiedene Optionen angeboten, zum Beispiel einen Neudruck oder eine Rückerstattung. Ich habe mich für den Neudruck entschieden, ich gebe SW in dem Fall nun noch eine Chance.


Derweil hat mich eine PN erreicht. Es wurde versucht, mir zu erklären, dass Metalldrucker mit feinsten Metallspänen arbeiten und neben den Kosten für die Maschine und Energie auch Arbeitszeit für das Entfernen der Stützstruktur anfällt. Daher nun noch einmal in aller Deutlichkeit:

Shapeways arbeitet, zumindest bei Messingdrucken, NICHT mit einem Lasersinterverfahren wie dem per PN beschriebenen. Shapeways druckt zunächst eine Wachsform, überzieht diese mit Keramik, schmilzt das Wachs aus und füllt die Form mit Messingschmelze. Daher fällt auch keine Arbeitszeit für das Entfernen der Stützstruktur an, lediglich die Keramikhülle muss entfernt werden. Natürlich kenne und berücksichtige ich dabei auch Wandstärken und die sonstigen Anforderungen. Und nochmals: Ja, ich habe schon mehrfach dort bestellt und die Qualität war anfangs tiptop, derweil ist sie eher mäßig geworden.


Auch hat mich in einer weiteren PN eine Liste mit verschiedenen anderen Anbietern erreicht. Ich werde mir die noch genauer angucken, aber auf den ersten Blick sehen die eher nach Anbietern für Kleinserien aus, nicht für Einzelteilfertigung. Daneben sind mir aber zwischenzeitlich noch weitere Anbieter untergekommen, die eine Alternative darstellen könnten. Ich werde berichten.

https://www.shapeways.com/shops/mirkoengineering

Facebook: Mikroengineering
Instagram: Mikroengineering
Youtube: Mikroengineering


Folgende Mitglieder finden das Top: Charmin, Alex Klöpfer, Andrey, hl1949, Yazooka, Skippy, Felix_G, Matthew und Blümi
Andrey und Saichino haben sich bedankt!
nico224 Offline




Beiträge: 444

30.09.2023 15:10
#6 RE: Mir reicht's mit Shapeways! Antworten

Ein herzliches Hallo in die Runde,

es gibt ein kleines Update, denn heute wurde von Shapeways der Neudruck geliefert.

Kurzum: Es ist so, wie man es erwartet.

Ich bin froh, dass die Qualität von Shapeways gut sein kann, wenn Shapeways es möchte. Und man lernt daraus, dass Beschwerden ihren Sinn haben - Ich hoffe, ich stehe mit der Einstellung nicht alleine dar, denn je mehr Leute sich im Falle eines Mangels beschweren, desto mehr wird Shapeways darauf achten, ein gewisses Mindestniveau nicht zu unterschreiten.

Hier nun die Bilder (Vergleichsbilder findet ihr ja oben):













Da ich der Meinung bin, dass Qualität nicht bei der Erstlieferung aufhört, sondern auch den Service danach umfasst, bin ich nun zufrieden. Daher werde ich nun nicht akut eine Alternative suchen (aber natürlich die Augen aufhalten!), zumindest so lange bis ich das nächste Mal bestelle und tatsächlich unzufrieden zurückbleibe.

Mein nächster Schritt ist nun die Suche nach einem passenden Lack, sobald das Modell dann gebaut wird werdet ihr es unter "LKWs" sehen. :)

https://www.shapeways.com/shops/mirkoengineering

Facebook: Mikroengineering
Instagram: Mikroengineering
Youtube: Mikroengineering


Folgende Mitglieder finden das Top: Bastelphilipp, Skippy, xenton, Yazooka, Felix_G, Matze 77, half_pig, Maik_29413, Blümi, nachtdieb, Virtuosity und Matthew
Virtuosity hat sich bedankt!
Virtuosity Offline




Beiträge: 17

15.11.2023 18:35
#7 RE: Mir reicht's mit Shapeways! Antworten

Hallo Nico,

ich bin froh zu sehen, dass es mit der Qualität auch besser geht, als der gezeigte Druck zuvor. Ich hatte ihn ja auch kurz in der Hand und das war alles andere als schön. Der Preis macht es dann dazu noch deutlich heftiger.

Das neue "Druckergebnis" finde ich gelungen. Wenn es auch weiterhin so ist, dass sich der Preis sehr gewaschen hat. Vielleicht haben sie vor ein paar Jahren auch noch zu einem Preis produziert, der noch nicht rentabel war, um sich aber am Markt zu platzieren. Wer weiß. In jedem Fall erhöht das den Wert unserer Modelle nochmal um einiges und man muss sich gut überlegen, ob man ein Modell "drucken" lässt und wie viele Chassis man bestellt.

Es wird noch eine Weile dauern, bis ich mal wieder etwas bei Shapeways in Messing drucken lasse. Noch liegen hier ein paar ungebaute Chassis rum und warten darauf, dass ich sie verwende. Bin mal gespannt, was sich in den nächsten Monaten zu dem Thema tun wird.

Grüße
Felix

@micro_scale_187


nico224 hat sich bedankt!
 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 8
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz